PLAYCENTRAL NEWS Hearthstone

Hearthstone: Gerät das Wild-Format langsam außer Kontrolle?

Von Lucas Grunwitz - News vom 24.08.2018 08:08 Uhr

„The Boomsday Project“ ist die mittlerweile neunte Erweiterung für das Kartenspiel aus dem Hause Blizzard. Um die Komplexität für Casual-Player zu reduzieren, wurden sowohl Standard- als auch Wild-Format eingeführt. Aber haben die Entwickler wirklich noch Kontrolle darüber was im Wild-Format passiert?

1.000 Karten – so komplex!

Mittlerweile kann das Blizzard Kartenspiel Hearthstone auf rund 1.000 verschiedene Karten zurückblicken. Bereits vor längerer Zeit haben die Entwickler eingesehen, dass die Anzahl an Karten langsam überhandnimmt und potenzielle Neueinsteiger abschreckt. Um dieses Problem elegant zu umgehen, wurden das Standard- sowie Wild-Format eingeführt. Während im Standard-Format die neuesten Erweiterungen gezockt werden können, können Spieler des Wild-Formats auf alle bisherigen Karten zugreifen.

Heroes of the StormHeroes of the Storm: Gedanken und Potenziale: Unser Kurzinterview zum Neuzugang Mephisto

Bereits im Standard-Format hat Hearthstone jedoch mit teils absurden Kombinationen und Deck-Builds zu kämpfen. Decktypen wie der Odd-Paladin oder Quest-Rogue haben Spieler längere Zeit verärgert, denn vielen machte es schlichtweg keinen Spaß gegen solche Decks zu spielen. Den Höhepunkt dieses Problems konnten wir mit der Einführung von Shudderwock in der letzten Erweiterung beobachten. Bereits die Kampfschrei-Potenziale des Standardformats waren verrückt – im Wild-Format mussten sich Spieler jedoch umso krasseren Deck-Builds stellen.

Wild-Format als unkontrollierter Spielplatz

Bleibt also die Frage inwiefern die Hearthstone-Entwickler noch Rücksicht auf das Wild-Format nehmen. Denkbar wäre nämlich gewesen, dass sogar Kartenideen verworfen wurden, die im Standardformat ganz gut funktioniert hätten, im Wild-Format jedoch unendliches Potenzial realisiert hätten.

Tatsächlich, so der Hearthstone-Entwickler in unserem Interview, ist es so, dass man nicht einmal bewusst auf das Wild-Format Einfluss nehmen will. Man hätte von der Community beiderlei Feedback bekommen, dass manche eben das Standard-Format präferieren, während die anderen auf diese überkrassen Combos im Wild-Format stehen. Viel eher versucht man also die aktuelle Meta im Standard-Format ins Gleichgewicht zu bringen und ist bereits im Vorfeld gespannt, was für Combo-Potenziale die Spieler dann im Wild-Format entdecken werden. So kann man die Sache also auch angehen.

News & Videos zu Hearthstone

Hearthstone: Alles zur brandneuen Erweiterung Erbe der Drachen Hearthstone: Der neue Auto-Chess-Modus Schlachtfeld kurz erklärt Hearthstone: Erweiterung Retter von Uldum ab sofort erhältlich Hearthstone: Termin zur Erweiterung Retter von Uldum bekannt Hearthstone: Blizzard feiert Release von Rastakhans Rambazamba mit kostenlosen Kartenpackungen Hearthstone: „Magnetisch“ als Gegenmaßnahme gegen Rusher und Face-Hunter?
Hearthstone PC, MAC, iOS
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
MSI RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar kaufen! Liste aller Händler und Custom-Modelle PS Plus im März 2021 PS Plus-Spiele für März 2021 heute nicht enthüllt? PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Animal Crossing New Horizons Update 1.8.0 Super Mario Animal Crossing: Super-Mario-Update 1.8.0 ist da – Alle neuen Inhalte und Events
State of Play PlayStation Sony Sony kündigt State of Play für Donnerstag an, mit 10 Games für PS4 und PS5! GeForce RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar 2021 kaufen! – Preorder-Guide GTA 5 für PS5 mit neuer Engine? Fans hoffen auf eine Ankündigung im Rahmen der State of Play PS5 bei Müller kaufen PS5 konnte kurzzeitig wieder bei Müller gekauft werden, das ist der aktuelle Stand RTX 3060 - Release-Termin GeForce RTX 3060: Release-Termin steht fest, am 25. Februar geht es los! (Update) Alternate MSI RTX 3060 Die GeForce RTX 3060: Jetzt kaufen im Alternate-Onlineshop! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS