PLAYCENTRAL NEWS Hearthstone

Hearthstone: Entwicklerstudio will schlechte Karten im Spiel haben

Von Pierre Magel - News vom 10.12.2015 15:26 Uhr

Bei der Masse von Karten in Hearthstone kann natürlich nicht jedes Exemplar richtig stark sein. Warum das auch überhaupt nicht der Anspruch der Entwickler ist, verrät Ben Brode vom Entwicklerstudio Blizzard im Video.

Jeder Spieler von Hearthstone kennt sie: Diese ganz bestimmten Karten, die man seit Anbeginn der Zeit besitzt, aber schon ewig nicht mehr gespielt hat, weil sie weder in eine Taktik passen, noch sonderlich gut sind. Da kommt häufiger mal die Frage auf, warum solche Karten denn überhaupt noch im Spiel sind und nicht einfach auf den Friedhof der unnützen Karten geschmissen werden.

Im neuesten Developer Diary spricht daher der Entwickler Ben Brode über den Umstand der Basiskarten und verrät, dass diese sehr wohl ihren Sinn erfüllen. Zum einen entschleunigen sie das Spiel, zum anderen werden sie gebraucht, damit Neulinge langsam an die Mechaniken herangeführt werden können. Bekommen Anfänger direkt wahnsinnig mächtige Karten mit komplizierten Kombos oder Effekten, wirkt das abschreckend.

Dasselbe gilt für Karten, die bei gleichen Manakosten effektiv weniger Nutzen oder Macht besitzen – selbst, wenn diese dadurch kaum gespielt werden, können sie durch instabile Portale beispielsweise trotzdem ins Spiel kommen und dann taktisches Geschick erfordern.

Untenstehend haben wir das Vdieo "Designer Insights with Ben Brode: Basic Card" verlinkt. Viel Spaß!

News & Videos zu Hearthstone

Hearthstone: Alles zur brandneuen Erweiterung Erbe der Drachen Hearthstone: Der neue Auto-Chess-Modus Schlachtfeld kurz erklärt Hearthstone: Erweiterung Retter von Uldum ab sofort erhältlich Hearthstone: Termin zur Erweiterung Retter von Uldum bekannt Hearthstone: Blizzard feiert Release von Rastakhans Rambazamba mit kostenlosen Kartenpackungen Hearthstone: „Magnetisch“ als Gegenmaßnahme gegen Rusher und Face-Hunter?
Hearthstone PC, MAC, iOS
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
PS Plus im März 2021 PS Plus-Spiele für März 2021 heute nicht enthüllt? PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an State of Play PlayStation Sony Sony kündigt State of Play für Donnerstag an, mit 10 Games für PS4 und PS5! PS5 bei Müller kaufen PS5 konnte kurzzeitig wieder bei Müller gekauft werden, das ist der aktuelle Stand
PS Plus März 2021 - Ark PS Plus im März 2021: Dieses Game wünscht sich die Community unbedingt als Gratis-Titel! MSI RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab dem 25. Februar kaufen! Liste aller Händler und Custom-Modelle Tiere zähmen/domestizieren in Valheim - Guide (Lösung) Valheim – Wildschweine, Wölfe und Loxe: So zähmt ihr die Tiere – Guide (Lösung) PS5 Sony Design PS5: Drogeriekette Müller listet PlayStation 5 für 499 Euro PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 23. Februar 2021) PS5 - Saturn vorbestellen PS5 bei Saturn kaufen, diese PlayStation 5 Bundles sind jetzt verfügbar! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS