PLAYCENTRAL NEWS Hearthstone

Hearthstone: Einführung neuer Heldin sorgt für dutzende Fake-Events

Von Andre Holt - News vom 22.10.2017 14:27 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Mit der Einführung der neuen Hexenmeister-Heldin Nemsy Nimmertot für das Kartenspiel Hearthstone wollte Blizzard eigentlich für mehr Interaktionen in der Realität sorgen. Das Interesse an der Karte war aber so groß, dass massenhaft Fake-Events erstellt wurden, nur um an den neuen Charakter zu gelangen.

Das Kartenspiel Hearthstone aus dem Hause Blizzard gehört seit der Beta zu einem sehr beliebten Titel, der auch im kompetitiven Bereich durchaus von Interesse ist. Um die Interaktion aber auch in der Realität weiter zu steigern, überlegte sich Blizzard das System der Fireside Gatherings. Dabei handelt es sich um real organisierte Events an denen Hearthstone-Fans teilnehmen und gegeneinander antreten können.

HearthstoneHearthstone: Neue Hexenmeister-Heldin Nemsy Nimmertot

Fake-Events statt organisierter Veranstaltungen

Auch wenn es immer wieder zu tollen Veranstaltungen kam, hielt es sich in einigen Gebieten jedoch in einem deutlich kleinen Rahmen – für Blizzard Grund genug eine neue Idee aufzufahren. So überlegte sich das Unternehmen, dass man durch die Teilnahme an einem solchen Event eine neue Heldin erhalten solle. Bei Nemsy Nimmertot handelt es sich um eine Gnomin, die den bisherigen Hexenmeister Gul'Dan ersetzt und als durchaus rar zu bezeichnen ist.

Da das Interesse der Spieler aber offenbar so immens groß war, veröffentlichten einige gierige Spieler auf der Plattform von Blizzard Fake-Events, die tatsächlich gar nicht stattfanden. Dennoch erhielten die eingetragenen Organisatoren durch die Freischaltung von Blizzard die neue Heldin – höchstwahrscheinlich indem sie ihre GPS-Position ebenfalls fälschten und somit angaben vor Ort zu sein. Die Eintragung auf Blizzards Seite sorgte jedoch auch leider dafür, dass Spieler teilweise hunderte Kilometer fuhren, um an der Veranstaltung teilzunehmen, die dort jedoch überhaupt nicht stattfand.

Das Desaster war von Blizzard sicherlich anders gedacht und eigentlich plante man, dass nur Events als sogenannte Tavernen eingetragen werden, wenn sie schon in der Vergangenheit Lokalität eines Fireside Gatherings waren. So oder so ist es ärgerlich und beweist leider erneut, dass manche Spieler auch für die kleinste Sache bereit sind zu betrügen. Schade.

Hearthstone PC, iOS, MAC
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
God of War Ragnarök: Phalanx, Fundorte aller Schilde (Lösung, Guide) Phalanx: Erhalte alle 5 Schilde in God of War Ragnarök – Fundorte aller 12 Schildzusätze The Callisto Protocol The Callisto Protocol: Das sind die minimalen PC-Systemanforderungen Star Wars Andor: Ebnet Post-Credit-Szene den Weg für diesen Charakter? God of War Ragnarök: Fundort 14 Reliquien und Schwerthefte (Lösung, Guide) Alle 14 Reliquien und Schwerthefte in God of War Ragnarök (Lösung)
Pokémon Karmesin Purpur Team Star-Boss Rioba Guide Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Team Star-Boss Rioba God of War Ragnarök: Den Boss Nidhogg in Vanaheim besiegen, Boss-Guide (Lösung) God of War Ragnarök: In Vanaheim den Boss Nidhöggr besiegen, so schafft ihr es (Lösung) Nintendo Switch OLED - Bilder für Aufmacher Nintendo Switch OLED und Lite günstiger am Cyber Monday Black Friday 2022 - Amazon Cyber Monday bei Amazon: Black Friday-Angebote verlängert! Wednesday-Netflix Wednesday: Das passiert im Staffelfinale des Netflix-Hits – Ende erklärt 7 vs Wild Fritz bewertet Teilnehmer Fritz Meinecke bewertet Kandidaten: Wer ist der Beste bei 7 vs. Wild? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS