PLAYCENTRAL NEWS Hardware

Hardware: Micro-LED-Technologie: Samsung stellt riesigen Bildschirm mit 583 Zoll vor

Von Patrik Hasberg - News vom 17.02.2020 09:16 Uhr
© Samsung

Wenn der eigene Fernseher mal wieder zu klein ist, um die Freunde zu beeindrucken, dürften vielleicht schlappe 583 Zoll ausreichen, um sich den nötigen Respekt zu verdienen. Samsung hat auf der ISE in Amsterdam neue Bildschirme mit Micro-LED-Technologie vorgestellt, die vor allem durch ihre schiere Größe und Auflösung zu beeindrucken wissen.

Was soll man nur mit einer riesigen, freien Wand im heimischen Wohnzimmer anstellen? Diese für viele sicherlich existenzielle Frage hat Samsung nun glücklicherweise mit einem neuen Bildschirm namens „The Wall“ beantwortet, der über eine beeindruckende Bildschirmdiagonale von satten 583 Zoll sowie die innovative Micro-LED-Technologie mit 8K-Auflösung verfügt.

Die etwas kleinere Version der Leinwand hat Samsung auf der ISE in Amsterdam vorgestellt. Diese kommt mit noch immer mächtigen 292 Zoll und einer 4K-Auflösung daher. Zusätzlich gibt es außerdem eine 219 Zoll-Variante mit 4K-Auflösung.

Sind euch die 583 Zoll zu groß und die 292 beziehungsweise 219 Zoll zu „klein“, wird es außerdem einen Bildschirm mit 437 Zoll geben, der genau wie sein großer Bruder in 8K auflöst.

Gedacht sind diese Modell übrigens weniger für den Privatgebrauch, sondern eher für Lobbys, Sendezentren, Design-Centern oder andere kommerzielle Anwendungsgebiete.

SaturnSaturn: Die Goldenen 2020er: Eine Woche Verlängerung mit Jahrhundertpreisen

Wenn es doch etwas kleiner sein darf

Möchtet ihr aber wirklich einen Bildschirm mit der erwähnten Micro-LED-Technologie in den eigenen vier Wänden stehen haben, dann habt ihr wahrscheinlich bereits in diesem Jahr die Möglichkeit dazu. Denn im Rahmen der diesjährigen CES hat Samsung bereits verschiedene Micro-LED-Fernseher vorgestellt, die von den Dimensionen mit 75, 88, 93 und 110 Zoll etwas kleiner ausfallen und allesamt in 4K auflösen. Ist euch dies noch zu klein, empfiehlt sich eine Variante mit 150 Zoll und 8K. 

Wie teuer diese riesigen Leinwände letztendlich ausfallen werden ist bislang von Samsung noch nicht bekannt gegeben worden. Doch es dürfte sicher sein, dass Käufer dafür recht tief in die Tasche greifen müssen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Hardware

Hardware: Razer Seiren Emote: Das Streaming-Mikrofon mit einem 8-Bit-Display Hardware: Das ATH-G1WL Gaming-Headset im Test: Die Wireless-Revolution? Diese Hardware steckt in Gronkhs Gaming-PC Hardware: Das rasend schnelle Leichtgewicht: Die XM1 Gaming Maus von Endgame Gear im Test Hardware: PC, PS4 Pro, Xbox One X und Nintendo Switch in einer Wunderbox verbaut Hardware: Razer Ripsaw HD Review – Die perfekte Capture Card zum Streamen?
Bist du ein Zelda-Experte? Teste dein Breath of the Wild-Wissen! Nintendo Switch: eShop down – Fehler-Code: 2811-7503 Xbox Series X: Microsoft stellt den Controller offiziell vor Animal Crossing: New Horizons erhält von der Presse sehr gute Wertungen
PS5: Sony kündigt Systemvorstellung für morgen an Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt CS:GO – 20 Fragen zum Taktik-Shooter: Das Quiz für echte Kenner Coronavirus: Alle abgesagten und verschobenen Termine, Events und Messen im Gaming-Bereich Nach Darkmode: Kontroverses Feature soll WhatsApp komplett verändern PlayStation Plus: Welche Spiele erscheinen 2020 für PS Plus-Abonnenten? Unser Ticker verrät es MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS