PLAYCENTRAL NEWS Halo 5

Halo 5: 343 Industries möchte zukünftig auf Nummerierung ihrer Halo-Spiele verzichten

Von Redaktion PlayCentral - News vom 10.10.2014 12:07 Uhr

Die Nummerierung der Halo-Ableger empfindet man beim Entwicklerstudio 343 Industries mittlerweile als überflüssig. So möchte man in Zukunft darauf verzichten, weswegen man Halo 5: Guardians bereits mit einem Namenszusatz versehen hat.

Die Studioleiterin Bonnie Ross von 343 Industries, die gerade an Halo 5: Guardians werkeln, gab bekannt, dass man zukünftig auf die Nummerierung der Halo-Spiele verzichten werde. Damit zieht die Spieleschmiede mit Ubisoft gleich, die ebenfalls deutlich machte, dass sie ihre Assassin's Creed-Titel nur noch mit Eigennamen versehen wird.

Das sei auch der Grund, warum man Halo 5 bereits mit dem Namen Guardians ausgestattet hat. "Irgendwann wollen wir mit der Nummerierung aufhören. Besonders auf der Xbox One. Wenn es nach mir gegangen wäre, hätten wir Halo 4 auch nicht so genannt," so Ross.

"Wir wollen irgendwann kein Halo 17 haben, wenn der Master Chief etwa 80 Jahre alt ist. Wir sind nicht Final Fantasy, wir können sowas nicht machen."

Nachdem bereits angekündigt wurde, dass im neuesten Halo-Ableger Agent Locke die Hauptrolle spielen wird, machte Ross deutlich, dass man in der Zukunft entscheiden wird, ob Master Chief noch der Star des Spiels bleiben soll.

KOMMENTARE

News & Videos zu Halo 5

Halo 5: Laut Microsoft kann Halo 6 für PC erscheinen Halo 5: Umfangreiches Balance-Update und Verlängerung der Beta Halo 5: World Championship in Kölner ESL-Studios Halo 5: Bislang über 400 Millionen Dollar Umsatz Halo 5: Erobert die Verkaufscharts in England Halo 5: Gameplay-Trailer zum Launch veröffentlicht
Halo 5 Ego-Shooter Xbox One
ENTWICKLER 343 Industries
KAUFEN
Epic Games Store Gratis-Spiele Epic Games Store: Neues Gratis-Spiel bekannt, es wird knifflig! whatsapp nachrichten löschen verschwinden WhatsApp: Neue Test-Funktion bietet nun Countdown bei Profilbilder Resident Evil 3: Das sind alle Upgrades für die Waffen MediaMarkt – Oster-Angebote: Gratisprodukte abstauben!
Black Widow wird auf November verschoben. Black Widow im November: Disney schiebt gesamten MCU-Plan nach hinten GTA Online: Rockstar verschenkt 500.000 GTA-Dollar Final Fantasy 7 Remake im Test: Umwerfende Neuinszenierung eines Gaming-Meilensteins Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im März 2020 Resident Evil 8 soll laut Insider 2021 erscheinen Apex Legends Apex Legends: Duo-Modus und Kings Canyon jetzt dauerhaft, inklusive Bloodhound-Event MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS