PLAYCENTRAL NEWS H1Z1

H1Z1: Battle Royale-Wochenende läutet massive Verbesserungen ein

Von Pierre Magel - News vom 11.03.2015 16:39 Uhr

Am heutigen Mittwoch wurde ein neues Update auf die Server des Zombie-MMOs H1Z1 aufgespielt, welches endlich dafür sorgt, dass man vernünftig an einer Runde Battle Royale teilnehmen kann, ohne vorher im Titelbildschirm verharren zu müssen. Neue Rezepte und Verbesserungen gibt es zusätzlich.

Ein Dorn im Auge der Überlebenskünstler aus H1Z1 war es, nicht vernünftig am Battle Royale teilnehmen zu können. Bisher war es so, dass man im Hauptmenü des Spiels solange warten musste, bis ein freier Server aufgemacht wurde – konnte man nicht schnell genug klicken und sich einen Namen ausdenken, war diese Gelegenheit meistens schon wieder vorbei und man musste erneut in Lauerposition gehen. Das hat dank des jüngsten Updates ein Ende, denn ab sofort funktioniert das Warteschlangen-System. Zu jeder Zeit ist es möglich, sich für einen Battle Royale anzumelden und sobald sich genug andere Spieler finden, wird ein Server nach dem anderen geöffnet, bis alle Spieler verteilt wurden. So sollen wenige Minuten reichen, um das Deathmatch spielen zu können. Zusätzlich gab es kleine Fixes und Anpassungen, die man sich in vollen Details auf Reddit durchlesen kann.

Auch das Hauptspiel bekommt Neuerungen: Beschädigte Basen und Autos besitzen nun eine Lebensanzeige und wer sich neben einen Dew Collector stellt, der braucht das durchaus nervige Geräusch des Gegenstandes in Zukunft nicht mehr fürchten. Mit dem neu hinzugefügten "Demolition Hammer", der aus Metal Pipes besteht,  lassen sich Bauteile zerstören, sodass beispielsweise ein Storage Container entfernt werden kann – befinden sich zu dem Zeitpunkt jedoch Items darin, sind diese weg. An fremden Basen wird der Hammer keinen Schaden anrichten, nur eigene Produkte lassen sich mit 2-8 Schlägen, je nach Größe, entfernen.

Neben anderen, kleinen Anpassungen gibt es noch eine weitere, große Veränderung: Statt eines Punktes zur Erfassung des Zieles hat man nun ein klassisches Fadenkreuz in der Mitte des Bildschirmes. Damit soll es leichter sein, Gegner ins Visier zu nehmen. Dabei handelt es sich allerdings nur um eine erste Version, an einer Verbesserung wird weiter gearbeitet.

Um das Update zu feiern, wird vom 13.03 bis 15.03 ein Battle Royale-Wochenende stattfinden, das jedem Teilnehmer ein einzigartiges Item bescheren wird. Schafft man es gar, den Battle Royale zu gewinnen, warten weitere Preise. Alle Informationen gibt es im offiziellen Post auf Reddit.

KOMMENTARE

News & Videos zu H1Z1

H1Z1: Neuer Entwickler gibt Z1 Battle Royale auf und gibt es Daybreak Games zurück H1Z1: Shooter erscheint im Mai als F2P-Spiel für die PS4 H1Z1: Ab heute Wechsel zu Free-2-Play H1Z1: Verlässt Early Access nach zwei Jahren, neuer Modus mit Fahrzeugen H1Z1: Spielerschaft um 91 Prozent gesunken H1Z1: Spielerzahl sinkt rapide
Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Baby Yoda stürzt sich in halbfertiger Mod in den Battlefront-Kampf Nvidia stellt limitierte Cyberpunk 2077-Edition der GeForce RTX 2080 Ti offiziell vor
PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt Die Größe von Final Fantasy 7 Remake beträgt wohl über 100 GB GTA 6: Wann erscheint Grand Theft Auto 6? Alle Spekulationen und Gerüchte zusammengefasst Neue Farbe für die Nintendo Switch Lite angekündigt: Coral MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
Surgeon Simulator 2 Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS