PLAYCENTRAL NEWS Guild Wars 2

Guild Wars 2: Neue WvW-Karte als Wartesaal

Von Thomas Wallus - News vom 19.10.2013 08:57 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

ArenaNet plant mit dem Rand der Nebel in etwas fernerer Zukunft eine Karte für das World vs. World zu veröffentlichen, die die Warteschlangen für die tatsächlichen WvW-Schlachten in Guild Wars 2 (GW2) entlasten soll.

Die PvP-Kriege im World-versus-World-Modus zählen zu den zentralsten Features von Guild Wars 2. Leider kämpft dieser Teil im Zuge der wieder wachsenden Popularität des Online-Rollenspiels mit seinen eigenen Problemen, denn ist ein Schlachtfeld im Kampf der Welten bis zur Auslastungsgrenze voll, so wird nicht mal eben eine neue Instanz dieser Schlacht für zusätzliche Spieler geschaffen. Für Abenteurer, die in diesem Moment den Einstieg in das WvW suchen, kann dieses Phänomen in einer Tortour des Wartens enden. Die Entwickler wollen diesem Umstand mit einer neuen Karte begegnen, die nun als "Rand der Nebel" erstmals öffentlich vorgestellt wurde und spätestens Anfang 2014 erste Tests erhalten soll. Anders als die ursprünglichen WvW-Schlachten können beliebig viele Versionen der Karte parallel laufen, sodass alle Interessenten einen Platz finden. Dadurch wird der Rand der Nebel durchaus zum Wartesaal für das WvW.

Obwohl die Erfolge nicht auf die Weltpunkte angerechnet werden, kann sich eine Teilnahme an den Kämpfen lohnen, denn ArenaNet lässt auch Welt-EP springen. Zudem können natürlich die eigenen Fähigkeiten einer Probe unterzogen werden. Besonders Gilden sind schon heute dazu eingeladen, sich für eine Teilnahme an den Tests der neuen und hoffentlich innovativen Karte anzumelden.

Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter