PLAYCENTRAL NEWS Guild Wars 2

Guild Wars 2: Mehr ‚Guild Wars‘ ab Heart of Thorns?

Von Christian Liebert - News vom 21.06.2015 10:11 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Mit Heart of Thorns will Entwickler ArenaNet die Rolle der Gilden im WvW von Guild Wars 2 verbessern. Das bringt einen alten Wunsch der Spieler ein Stück näher zur Wirklichkeit.

Warum heißt Guild Wars 2 eigentlich 'Guild Wars', wenn von den Gildenkriegen bisher kaum eine Spur ist? Das ist eine der größten Kritiken, gerade von Veteranen des Erstlings, die bei GW2 einfach zu stark das PvE im Vordergrund sahen. Mit Heart of Thorns will ArenaNet zumindest im WvW-PvP die Beanspruchung der Gilden weiter ins Zentrum rücken. Vor allem beim Einnehmen und Halten der Festungen werden die Spielerbunde eine größere Rolle spielen. Außerdem gibt es ein neues Gebäude im WvW: den Kriegsraum. Ebenso wird der aus der Silberwüste bekannte Luftschlag auch im regulären WvW Einzug halten.

„Gilden können ihren Kriegsraum aufwerten und Fähigkeiten freischalten wie die Beanspruchung von Zielen und Gebäude-Aufwertungen für ein Ziel.

Wird ein Ziel eingenommen, hat die Gilde mit den meisten Mitgliedern Priorität bei Beanspruchung dieses Ziels. Wenn diese Gilde kein Interesse hat, kann die nächstgrößere Gilde das Ziel beanspruchen. Nach drei Durchgängen kann jede Gilde das Ziel beanspruchen. Ein Gilden-Mitglied mit dem Recht zur Beanspruchung von Zielen muss anwesend sein, damit der Vorgang durchgeführt und das Ziel aufgewertet werden kann. Das eingenommene Ziel ist am jeweiligen Gilden-Wappen auf den Bannern erkennbar. Außerdem tragen viele der NSCs, die das Ziel verteidigen, das entsprechende Gilden-Kürzel.

Es gibt drei Aufwertungsränge, die nach einer gewissen Zeit erreicht werden können. Ist ein Ziel lang genug unter der Kontrolle eurer Gilde, erreicht es automatisch den nächsten Aufwertungsrang. Euch stehen dann bessere Aufwertungen zur Verfügung. Es gibt zwei Arten von Aufwertungen: Verbesserungen wirken dauerhaft. Mit Taktiken könnt ihr die Fähigkeiten eines Ziels aktivieren.

Ein Ziel erhält durch Verbesserungen eine bessere Verteidigung und neue Funktionen. Verstärkt Kanonen, Mörser und siedendes Öl, damit sie gegnerischen Angriffen standhalten und verbessert die Verteidigung eurer Wächter. Ihr könnt sogar eine Falle einsetzen, die euer Vorratslager hochjagt, wenn ihr das Ziel verliert. Nachschublager können Geschwindigkeit, Tragekapazität und Zähigkeit eurer Dolyak-Karawanen erhöhen. Aufgewertete Türme zeigen alle Gegner in Reichweite auf der Karte an und Festen verbessern die Werte der Spieler, die sie verteidigen. Wenn ihr die Brunnen von Schloss Steinnebel aufwertet, gewähren sie dem Spieler, der aus ihnen trinkt, Tarnung.

Taktiken sind Fähigkeiten von Zielen, die aktiviert werden können. Sie verstärken das Ziel für eine bestimmte Zeit oder verbessern vorübergehend seine Verteidigung. In Nachschublagern könnt ihr eine Falle legen, die Angreifern Kühle zufügt. Außerdem könnt ihr eure Tore und Mauern für eine gewisse Zeit befestigen. Wenn es im Schloss Steinnebel nicht gut für euch aussieht, könnt ihr eine Paktflotte rufen. Sie bombardiert eure Gegner ins Jenseits.

Bei einigen davon handelt es sich um Superwaffen und besondere Geräte, die von einem Mitglied eurer Gilde auf das Schlachtfeld getragen werden können. Mit dem Banner des Zentauren fangt ihr eure Gegner in Käfigen und lasst Pfeile auf sie regnen. Außerdem erhaltet ihr und alle Verbündeten in der Nähe die Fähigkeit, eure Feinde in einem Ansturm niederzutrampeln. Ihr könnt euch alternativ in einen Charr-Wagen verwandeln und alle Gegner über den Haufen fahren, die euch in die Quere kommen.“

Star Wars: Visions – 2. Staffel kommt zu Disney+, Termin und Studios stehen fest Knock at the Cabin: Filmkritik zum neuen Thriller von M. Night Shyamalan Knock at the Cabin: M. Night Shenanigans und ein … konsequentes Ende!? (Filmkritik) Dragon Ball Super Super Hero Anime Box Office Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Film knackt großen Meilenstein One Piece: Wo befindet sich der sagenumwobene Schatz?
Elden Ring: Klangperlen des Tallilienpflückers und des Geistertallilienpflückers (Guide, Lösung, Fundorte) Elden Ring: Fundorte aller Klangperlen des Tallilienpflückers und des Geistertallilienpflückers (Lösung) Resident Evil 4 Remake: Neue Änderungen entschärfen Eskort-Missionen mit Ashley OpenAI stellt neues Abo-Modell ChatGTP Plus mit Verbesserungen vor Star Wars Celebration 2023 Celebrity Guests Logo Star Wars Celebration 2023: Trefft Anakin Skywalker, Galen Erso und Bo-Katan! The Witcher: Das nächste Spiel bekommt wohl einen Koop-Multiplayer The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Liebe The Last of Us: Episode 3 im Recap – Liebe in der Apokalypse MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter