PLAYCENTRAL NEWS Guild Wars 2

Guild Wars 2: Game Director verlässt ArenaNet

Von Katharina Heitmann - News vom 05.03.2016 14:24 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Traurige Nachrichten für die Fans von Guild Wars 2: Game Director Colin Johanson wird das Unternehmen verlassen. Wer ihn für die Zukunft ersetzen soll, ist noch offen. 

Wenn sich ein Game Director eines Spiels verabschiedet, dann ist das immer ein großer Schritt. Nun trifft es Guild Wars 2. Der Kopf des Games, Colin Johanson, seit elf Jahren im Dienst von ArenaNet, wird in Zukunft andere Wege gehen. Allerdings ist es wohl keine Trennung im Bösen, vielmehr geht es um einen neuen Lebensabschnitt für Johanson. Er habe Lust auf etwas Neues und freue sich über die räumliche Nähe seines neuen Jobs zu seiner Familie. Zwar gab er selbst keine Informationen über seine neue Stelle bekannt, jedoch vermutet Massively Overpowered, dass es sich um einen Platz bei Amazon handeln könnte. Für die Zukunft drückt er Guild Wars 2 die Daumen und wünscht dem Team und der Community alles Gute.

Zur Überbrückung wird Johanson ersetzt durch seinen Chef, Mike O'Brian, momentaner Präsident von ArenaNet. Der Gründer des Studios und ehemaliger Executive Producer von Guild Wars und Guild Wars 2 übernimmt zwar nun die Arbeit von Johanson, kündigte jedoch bereits – verständlicherweise – an, dass er die parallele Belastung von zwei Jobs auf Dauer nicht meistern können und deshalb zügig nach einem Ersatz suchen wird. Wir dürfen gespannt sein!

Gronkh Debatte um Hogwarts Legacy Gronkhs Aussage zur Hogwarts Legacy Debatte spaltet Community:. „Es ist mir einfach egal“ Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Star Wars Jedi: Survivor verschoben! Neues Releasedatum angekündigt Titelbild Games-Boykott Blizzard, Nintendo, Bayonetta 3, Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy, Blizzard & Co.: Kann der Boykott von Videospielen etwas bewirken?
PS Plus Februar 2022 PS Plus Februar 2023: Heute werden die Gratis-Spiele für Essential bekannt gegeben Black Panther 2: Wakanda Forever – Die Fortsetzung, die nicht hätte sein müssen (Filmkritik) Black Panther 2: Das verbirgt sich hinter der Post Credit-Szene und dem Ende E3 2023: Gerüchten zufolge ohne Microsoft, Nintendo und Sony The Last of Us-Serie: Warum euch Nick Offerman als Bill so bekannt vorkommt The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter