PLAYCENTRAL NEWS GTA 5

GTA 5: Alles was ihr über die Heist-Missionen wissen müsst

Von Patrik Hasberg - News vom 09.03.2015 17:45 Uhr

Am Dienstag, den 10. März hat das lange Warten endlich ein Ende. Nein, die PC-Version erscheint erst am 14. April, hier muss sich noch ein wenig geduldet werden. Aber es darf sich auf die lang ersehnten Raubüberfall-Missionen zu GTA Online gefreut werden.

Wer jetzt noch so überhaupt nicht weiß, was es denn mit den sogenannten „Heist-Missionen“ auf sich hat und wie die perfekte Vorbereitung ausschaut, der sollte an dieser Stelle am besten einfach weiterlesen.

Wie groß wird das Heist-Update sein?

Einige Spieler konnten das Heist-Update zu GTA Online bereits einige Tage vor dem öffentlichen Release am 10. März herunterladen. Dadurch ist nun bekannt geworden, wie groß das Update auf den jeweiligen Konsolen ausfallen wird. So müssen Spieler auf der PlayStation 4 und der Xbox One 4,8 Gigabyte herunterladen, während es auf der PS3 und Xbox 360 nur 1,06 Gigabyte sind.

Wodurch kommen diese Unterschiede zustande? Vermutlich liegt die unterschiedliche Größe daran, dass die Überfälle auf der Next-Gen-Version hochauflösende Texturen beinhalten.

Zudem erfordern die neuen Fortbewegungsmittel auf den aktuellen Konsolen PS4 und Xbox One neue Cockpit-Grafiken für die Ego-Perspektive.

Diese Inhalte bringt euch das Heist-Update am 10. März

Nachdem die meisten Spieler die Einzelspieler-Kampagne von Grand Theft Auto 5 wohl mittlerweile beendet haben dürften und sämtliche Nebenmissionen erfüllt, zahlreiche Easter-Eggs gefunden und unzählige Stunden in GTA Online verbracht worden sind, ist der Ruf nach neuen Inhalten laut.

Am 10. März erscheint für die alte Konsolengeneration (PlayStation 3 und Xbox 360) sowie die aktuelle Generation (PlayStation 4 und Xbox One) ein neues Update, das nicht nur die lang ersehnten Heists mit sich bringen wird, sondern auch weitere Inhalte. PC-Spieler erhalten die Heists übrigens direkt zum Release der PC-Version am 14. April.

Unter anderem gibt es die neuen sogenannten Adversary-Modi, hinter denen sich drei neue PvP-Spielmodi verstecken, die erst durch das Durchspielen verschiedener Online-Raubüberfälle freigeschaltet werden.

Come Out to Play

In dem Spielmodi „Come Out to Play“ gibt es drei Läufer, die es innerhalb einer bestimmten Zeit bis zu einem Ziel schaffen müssen, allerdings sind sie lediglich zu Fuß unterwegs. Dafür dürfen sie aber ihr gesamtes Waffenarsenal nutzen. Das Jäger-Team hingegen darf sich nur via Motorrädern und ATVs fortbewegen und dabei Shotguns nutzen. Zudem haben die Läufer nur jeweils ein Leben und scheiden mit ihrem Tod aus dem Match aus, während die Jäger über eine unbegrenzte Anzahl an virtuellen Leben verfügen.

Siege Mentality

Sechs Angreifer, gut geschützt in einer Verteidigerposition warten darauf ausgeschaltet zu werden. Dabei handelt es sich um weniger Spieler als auf der Seite der offensiven Gruppe, jedoch kann die Defensive auf ein ordentliches Waffenarsenal zurückgreifen. Die Angreifer müssen sich wieder auf die Shotgun beschränken, verfügen allerdings über eine unbegrenzte Anzahl an Leben.

Hasta La Vista

Trucker vs. Biker! Während die einen Spieler auf einem Fahrrad flüchten müssen, rast eine Horde von Truckern den Radlern hinterher. Das Ziel der Biker ist ein vorgegebener Checkpoint, den es zu erreichen gilt. Die Trucker müssen versuchen alle Fahrradfahrer zu überfahren, um zu gewinnen.

Neben den Adversary-Modi gibt es zudem neue tägliche Aufgaben, die es in Los Santos und Blaine County zu erfüllen gilt. Pro Tag soll es drei neue Aufgaben geben, erfüllt ihr mehrere Tage hintereinander diese Aufgaben, winken bis zu 500.000 GTA-Dollar.

Auch der Freeroam-Modus bekommt einen gewaltigen Anstrich verpasst. So wird es neue Aufgaben bei Lester, Lamar, Trevor und Ron geben.

Außerdem wird es ein neues Feature in Form eines E-Mail-Systems geben, über das ihr euch mit anderen Spielern unterhalten könnt, während ihr euch in unterschiedlichen Sessions befindet.

Was sind die Heists?

Bei den Raubüberfall-Missionen handelt es sich um spezielle Missionen zu GTA Online, die es innerhalb eines Teams bestehend aus vier Spielern zu erfüllen gilt. Bei Erfolg winken Reichtum, Achievements, neue Outfits, neue Fahrzeuge etc. Insgesamt wird es fünf verschiedene Heists geben, die aber in der kommenden Zeit von Rockstar Games oder der Community noch erweitert werden könnten.

Ihr solltet übrigens ein wenig Zeit mitbringen, denn eine gesamte Raubüberfall-Mission besteht aus mehreren Vorbereitungsphasen sowie dem finalen Coup und kann zwei bis drei Stunden in Anspruch nehmen.

Vorrausetzungen für die Heists

Um die Raubüberfälle überhaupt spielen zu können, benötigt ihr einen Level 12-Charakter in GTA Online, sowie ein Luxus Appartement, in dem sich ein Whiteboard für die Planung der einzelnen Missionsphasen befindet.

Des Weiteren solltet ihr euch im Vorfeld darüber Gedanken machen, wer innerhalb eures Teams die Rolles des Anführers übernimmt. Dieser muss für alle Kosten der Heists aufkommen, besitzt allerdings auch die vollständige Kontrolle über die Verteilung der Teamrollen und die Aufteilung der Beute nach erfolgreichem Abschluss. Zudem wird der Spielfortschritt bei dem Anführer gespeichert. Es macht also Sinn, sich für jemanden zu entscheiden, dem man vertraut.

Die Absprache im Team

Wie Rockstar Games mehrfach unterstrichen hat, wird besonders die Koordination und Absprache im Team entscheidend für den erfolgreichen Abschluss einer Mission sein. Ihr solltet also in jedem Fall per Headset in ständigem Kontakt mit euren Kameraden stehen.

Die Rolle im Team

In den verschiedenen Planungsphasen werden den einzelnen Mitgliedern unterschiedliche Rollen zugewiesen. Diese beinhalten oft verschiedene Aufgaben innerhalb eines einzigen Szenarios. So müssen beispielshalber zwei Spieler als Pilot in einem Kampfhubschrauber den Luftraum sichern, während die anderen beiden Teammitglieder am Boden eine Anlage infiltrieren. Wichtig ist, dass jeder Spieler seine eigenen Stärken und Schwächen kennt, um das Team möglichst gut unterstützen zu können.

Die richtige Vorbereitung ist alles

Als Profi solltet ihr im Vorfeld einer Heist-Mission unbedingt eure Ausrüstung überprüfen und eventuell erweitern. Zwar erhaltet ihr zum Teil auch während eures Jobs einige Spezialausrüstung, in den meisten Fällen müsst ihr aber  auf eure eigenen benutzerdefinierten Fahrzeuge und Waffen zurückgreifen. Sinnvoll sind zum Beispiel ein Schalldämpfer, wenn es mal etwas leiser zugehen muss, eine Panzerfaust fürs Grobe oder ein viertüriges und gepanzertes Fahrzeug für die spätere Flucht.

Bonusrunde

Spieler, die nie genug GTA-Dollar ihr Eigen nennen können, bekommen die Möglichkeit ihre Erträge aus den Heists noch einmal deutlich zu erhöhen. So hat jede Raubüberfall-Mission eine eigene Elite-Challenge, die bei Erfüllen mit einem Cash-Bonus winkt. Diese können auch mehrfach durchgeführt werden, sind allerdings laut Rockstar alles andere als ein Kinderspiel.

Darüber hinaus gibt es spezielle Heist-Boni, die nur einmal pro Person erreicht werden können und eurem Bankkonto einige Nullen hinzufügt. Erfüllt ihr beispielshalber ein Heist-Finale zum ersten Mal, winkt euch eine nette Geldprämie. Habt ihr alle Heists abgeschlossen, winken euch 1.000.000 GTA-Dollar.

Massiver Leak zu den Online-Heists

Durch einen massiven Leak zu den Online-Heists sind nun viele weitere Informationen und Bilder veröffentlicht worden.

Achievements zum Heist-Modus aufgetaucht

Nun sind die Xbox-Achievements zu den Heist-Missionen aufgetaucht. Achtung, diese könnten Spoiler enthalten.

News & Videos zu GTA 5

GTA Online: Aliens-Gangs GTA Online: Hacker reduziert Ladezeiten um mehr als 70% GTA 5 für PS5 mit neuer Engine? Fans hoffen auf eine Ankündigung im Rahmen der State of Play GTA Online GTA Online: Dieses neue Fahrzeug schenkt euch Rockstar Games ab sofort! GTA Online: Fundorte aller 76 Peyote-Pflanzen (Update) GTA 5: Spieler macht coolen Stunt, landet mit Motorrad auf Monster von Loch Ness GTA Online - Vetir GTA Online: Militärtruck Vetir ab sofort erhältlich, holt euch den 100.000 GTA$-Bonus!
GTA 5 Action-Adventure Xbox 360, PS3, Xbox One, PS4, PC
PUBLISHER Rockstar Games
ENTWICKLER Rockstar North
KAUFEN
PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Platin Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle besitzen Platin-Inhalte Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle: So sehen die Remakes im Vergleich zum Original aus Pokémon Legends Arceus Zelda: Breath of the Wild Pokémon Legends: Arceus orientiert sich an Zelda: Breath of the Wild – warum reizt das besonders?
Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: Alle neuen Fische, Insekten und Meerestiere im März – eine neue Chance! Oddworld: Soulstorm PS Plus im April 2021: Das erste Gratis-Game für Mitglieder ist schon bekannt! Pokémon Legends Arceus Legenden Pokeball Pokémon Legends: Arceus – Die Pokébälle sind aus Holz & stoßen Rauch aus MSI RTX 3060 GeForce RTX 3060 ab sofort kaufen! Liste aller Händler und Custom-Modelle (Update) PS Plus Spiele März 2021 PS Plus März 2021: Sony schenkt euch gleich 4 große Kracher! Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS