PLAYCENTRAL NEWS Games

Games: Sortie en Mer – So fühlt sich Ertrinken an

Von Patrik Hasberg - News vom 25.04.2014 14:23 Uhr

Überleben auf dem offenen Meer – in dem Browsergame Sortie en Meer kämpft ihr genau um dieses. Dazu müsst ihr ohne Unterbrechung mit dem Mausrad nach oben scrollen, eine kurze Pause und ihr sinkt unter die Wasseroberfläche. Definitiv nichts für schwache Nerven.

Allein gelassen auf dem offenen Meer – eine absolute Horrorvorstellung. Schnell macht sich Panik breit und die Kraft beginnt zu schwinden, naht keine Rettung, endet eine zunächst noch ungefährliche Bootstour schnell auf dramatische Art und Weise. Wie es tatsächlich sein muss zu ertrinken und welche Ängste man in solch einer Situation durchmacht, zeigt recht eindrucksvoll das Browsergame "Sortie en Mer".

Die Marke Guy Cotten für marine Kleidung und Sicherheitsausrüstung richtet sich mit dem Browsergame an Seefahrer und möchte ausdrücklich dazu aufrufen Rettungs- und Schwimmwesten zu tragen. Wer Angst vor großen Gewässern hat, sollte sich übrigens zweimal überlegen auf den Link zu klicken. Alle anderen erleben einige Minuten der Hochspannung, die noch dadurch erhöht wird, dass der Spieler ohne Unterbrechung mit dem Mausrad nach oben scrollen muss. Selbst eine kurze Unterbrechung lässt uns unterhalb der Wasseroberfläche sinken.

Doch nach einer gewissen Zeit ist sowieso Schluss und wir bekommen die Zeit präsentiert, die wir überlebt haben. In weißer Schrift auf schwarzem Hintergrund werden wir daraufhin hingewiesen, dass man auf dem Meer schneller ermüdet, als auf dem Land. Dementsprechend sollte auf dem Meer zu jeder Zeit eine Rettungsweste getragen werden.

Auch wenn es sich lediglich um eine Werbekampagne handelt, finden wir die Idee erschreckend gut umgesetzt. Alleine die Tatsache, dass wir, wenn auch nur minimal, interagieren können, verleiht Sortie en Meer eine unglaubliche Spannung und Intensivität.

Wie lange habt ihr überlebt?

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

GDC 2020 wegen Coronavirus offiziell verschoben (Update) Konami Code Cheatcode Erfinder des berühmten Konami Cheat Code ist mit 61 Jahren verstorben Games: Daedalic Entertainment: Hauptanteilseigner Bastei Lübbe nimmt Wertminderung in Millionenhöhe vor Games: Spielbarer Prototyp zu Gothic 1 mit Unreal 4-Grafik veröffentlicht Games: Das sind die 12 besten Videospiele der letzten 10 Jahre Games: Puma veröffentlicht eine Tetris-Kollektion
Beobachtet in Animal Crossing: New Horizons Sternschnuppen und findet die Sternensplitter Animal Crossing: New Horizons – Heute ist der letzte Tag, um diese Fische und Käfer zu fangen Animal Crossing New Horizons: Das sind die Unterschiede auf der Nord- und Südhalbkugel Friendly Fire 5: Die endgültige Spendensumme steht fest!
Die PS Plus-Spiele für April 2020 werden heute enthüllt Amazon: Zahlreiche Games reduziert im Sale! Animal Crossing New Horizons: So verdient ihr Sternis an Geldbäumen Disney Plus: Diese neuen Inhalte gibt es im April 2020 Jill Valentine im Zug Resident Evil 3: Wie viel Spielzeit benötige ich für einen Durchgang? GTA 6: The Mexican – Erster Charakter scheint bestätigt MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS