PLAYCENTRAL NEWS Games

Games: Fernsehmoderator kritisiert E-Sport im TV und droht mit Ausstieg

Von Pierre Magel - News vom 04.05.2015 15:16 Uhr

Herbe Kritik am E-Sport: Der ESPN-Moderator Colin Cowherd hat sich öffentlich darüber beschwert, dass für über zwei Stunden auf dem Sportkanal der USA Videospiele gezeigt wurden – Blizzard ließ sein Heroes of the Storm-Turnier auf ESPN2 übertragen.

In Zeiten, in denen E-Sport-Veranstaltungen tausende Menschen in die Hallen und hunderttausende vor die Streams ziehen, mit Preisgeldern in Höhe von mehreren Millionen US-Dollar Spieler aus aller Welt anlocken und immer weiter in unser alltägliches Leben integriert werden, überraschen die Aussagen des TV-Moderators Colin Cowherd vom Sportsender ESPN aus den USA. Dort sagt er in seiner Sendung, dass er nicht verstehen kann, warum der Sender für über zwei Stunden ein Videospiel-Turnier zeigt – und das auch noch quasi in Konkurrenz zu "richtigem" Sport. Gemeint ist mit dieser Aussage das große College-Turnier von Heroes of the Storm, welches Blizzard im TV übertragen ließ. Wenn er jemals den Auftrag erhalten würde, ein solches Event zu moderieren, würde er kündigen und sich zum Fischen in die Natur zurückziehen. Reihenweise zieht er Vergleiche übelster Sorte.

Allerdings kommt die Kritik nicht nur von ihm: Wie zu lesen ist, haben sich auch einige Twitter-User beschwert, dass Videospiele nichts im Fernsehen zu suchen haben. Andere befürchten, dass das keine Ausnahme bleibt, sondern nun zur Regelmäßigkeit heranwächst.

Schon vor einiger Zeit hat sich der ESPN-Chef John Skipper negativ über den digitalen Wettkampf geäußert. Die Motivation, das Engagement und der Enthusiasmus kommen eben noch nicht überall gut an.

KOMMENTARE

News & Videos zu Games

Games: Daedalic Entertainment: Hauptanteilseigner Bastei Lübbe nimmt Wertminderung in Millionenhöhe vor Games: Spielbarer Prototyp zu Gothic 1 mit Unreal 4-Grafik veröffentlicht Games: Das sind die 12 besten Videospiele der letzten 10 Jahre Games: Puma veröffentlicht eine Tetris-Kollektion Games: Über soziale Verantwortung in Videospielen Games: Die 12 schönsten Spielwelten aller Zeiten
WhatsApp: Neuen Darkmode aktivieren, so geht’s! Neue Wege in Pokémon Go schnell an PokéCoins zu kommen Im PS Store gibt es kräftige Rabatte beim „Big in Japan“-Sale Disney Plus jetzt mit Frühbucherrabatt für nur 59,99 Euro vorbestellen
The Witcher Staffel 2: Erste Bilder vom Set der Netflix-Serie zeigen Yennefer und Co. Neues mysteriöses Pokémon versteckt sich in Pokémon Home WhatsApp: Kein Support mehr für alte Smartphones Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden übermorgen enthüllt Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS