PLAYCENTRAL NEWS Games

Games: Es wird trashig: Night Trap kommt auf die Konsolen

Von Julia Rother - News vom 07.05.2017 13:00 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Nachdem das Full-Motion-Videospiel Night Trap in den Neunzigern aufgrund seines Inhalts vom Markt genommen werden musste, kehrt der trashige Titel rund um ein paar freizügig gekleidete Damen, die vor Vampiren beschützt werden müssen, nun zurück. Was PlayStation 4- und Xbox One-Spieler erwartet.

Wer Anfang der Neunziger schon an Videospielen interessiert war, erinnert sich vielleicht an Night Trap, den Live-Action-Titel von Digital Pictures, der 1992 erstmals erschien und ordentlich für Furore sorgte. Veröffentlicht wurde der interaktive und im Nachhinein doch recht trashige Film für Sega Mega-CD, Sega 32X, 3DO, MS-DOS und Mac OS.

90 Minuten lang versucht ihr dort leicht bekleidete Frauen vor vampirähnlichen Kreaturen zu beschützen. Ähnlich wie bei beispielsweise Five Nights at Freddy's switcht ihr dabei zwischen verschiedenen Kameras hin und her, um die Eindringlinge aufzuspüren und dann mit Fallen unschädlich zu machen, bevor sie euren Schützlingen zu nahe kommen können.

Zu viel für die Neunziger

Die doch recht erwachsenen Inhalte des Full-Motion-Videospiels sorgten in den Neunzigern für Aufsehen, was dazu führte, dass der Titel damals vom Markt genommen werden musste. Night Trap soll außerdem großen Anteil an der Gründung des US-amerikanischen „Entertainment Software Rating Board“ (ESRB) gehabt haben, welches Spiele auf ihre Eignung für bestimmte Altersklassen prüft.

Screaming Villain gab nun vor ein paar Tagen bekannt, dass das Team das Spiel in diesem Frühjahr erneut auf den Markt bringen wird – als digitale Version für PlayStation 4 und Xbox One. Da der ursprüngliche Release mittlerweile 25 Jahre her ist, wird die entsprechende Version Night Trap – 25th Anniversary Edition heißen. In Kooperation mit Limited Run Games soll außerdem eine physische Variante für PS4-Spieler veröffentlicht werden.

Ein erinnerungswürdiger Ankündigungs-Trailer

Ein genauer Release-Termin ist noch nicht bekannt, wir dürfen uns aber auf jeden Fall auf einen interaktiven Film mit jeder Menge Schmunzel-, aber auch Fremdschäm-Potential freuen. Den entsprechend trashigen Announcement-Trailer haben wir euch natürlich in unserer Video-Rubrik bereitgestellt. Übrigens: So wunderbar pixelig wie im Bild unterhalb dieser Meldung sah das Ganze einst aus.

[inline_video_apexx id=40448]

YouTube: PewDiePie wird Papa YouTube-Nachwuchs: PewDiePie wird Papa Hogwarts Legacy: Alle Tränke im Spiel und wie ihr sie brauen könnt (Rezepte, Guide, Lösung, Fundorte) Alle 16 Zutaten für Zaubertränke finden in Hogwarts Legacy – Fundorte Metroid Prime Remastered überraschend in Nintendo Direct angekündigt Keine Romanzen in Hogwarts Legacy Gibt es Romanzen in Hogwarts Legacy?
Zelda: Tears of the Kingdom wird Nintendos teuerstes Switch-Spiel Rocket Beans Kurzarbeit Rocket Beans-Mitarbeiter in Kurzarbeit: Was, wenn das Geld knapp wird? Hogwarts Legacy: Guide zum Tür-Rätsel, magische Türen, versiegelter Durchgang, Tiersymbole (Lösung) Tür-Rätsel in Hogwarts Legacy – So ergeben die Fragezeichen, Tiersymbole und Zahlen einen Sinn (Erklärung) Hogwarts Legacy_Trophäen Trophäen in Hogwarts Legacy: Leitfaden für Platin Alohomora lernen & Schlösser knacken in Hogwarts Legacy, so geht’s – Guide Alle 13 Besen finden in Hogwarts Legacy – Lösung MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter