PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Öffnung von Gold Saucer sorgt für gewaltigen Ansturm

Von Thomas Wallus - News vom 24.02.2015 13:40 Uhr

Heute hat Square Enix Update 2.51 für die Live-Server von Final Fantasy XIV (FFXIV) veröffentlicht. Damit öffnen sich die Pforten des neuen Vergnügungsparks Gold Saucer. Die Community antwort hierauf mit einem riesigen Ansturm auf das Gebiet.

Endlich können Abonnenten von Final Fantasy XIV das lang ersehnte Viertel Gold Saucer bereisen und sich unterhalten lassen. Gold Saucer bietet eine Pause vom Kampf gegen die Gefahren Eorzeas und lockt stattdessen mit Chocobo-Rennen, dem Kartenspiel Triple Triad sowie diversen Jahrmarktsaktivitäten, zu denen beispielsweise Hau den Lukas oder ein Basketballspiel zählen. Auf die Community warten also viele Neuerungen, Belohnungen und Erfolge. Da wollen viele Spieler nicht einmal mehr den Abend abwarten und stürmen schon am frühen Nachmittag in das neue Gebiet. Entsprechend meldet Square Enix, dass Gold Saucer schlichtweg bereits überlastet ist. Es könne daher sein, dass kein Zutritt in das Gebiet möglich ist. Der einzige Tipp der Entwickler: Abwarten und nach einer Weile einen weiteren Versuch starten. Spannend bleibt abzuwarten, wie sehr sich die lage in den Abendstunden verschärft.Um die Zeit totzuschlagen, empfehlen wir einen Blick auf die kürzlich erschienenen Bilder, die die Chocobo-Rennen und das neue Kartenspiel präsentieren.

Wer die Welt von Eorzea lieber direkt im Spiel erlebt, kann sich an anderen Neuerungen von Patch 2.51 probieren. Endlich kommt die Zodiak-Saga zu ihrem Abschluss und Abenteurer können ihre Waffen wohl ein letztes Mal vor der Veröffentlichung von Heavensward aufwerten – auf Gegenstandsstufe 135. Square Enix deutet bereits, dass einmal mehr auf unzählige Gegner eingeprügelt werden muss, um das Update zu erhalten. Konkret müssen die Abenteurer Seelensplitter von ihren Feinden sammeln. Wie dieses System im Detail funktioniert, wie ihr an den Inhalten von Gold Saucer teilnehmt oder euch auf den mit Zauberfeldern besetzten Strecken des Chocobo-Rennens am besten anstellt, lest ihr in den offiziellen Ausführungen zu Patch 2.51, die wir weiter unten verlinkt haben.

KOMMENTARE

News & Videos zu Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Live-Action-Serie inklusive Chocobos angekündigt Final Fantasy XIV: Kollaboration mit Monster Hunter World angekündigt Final Fantasy XIV: Unser Eindruck zu den Neuerungen in Stormblood Final Fantasy XIV: Squares MMO erhält Game-Changer-Elemente Final Fantasy XIV: Zweite Erweiterung ‚Stormblood‘ offiziell angekündigt Final Fantasy XIV: Mehr Housing und Story – das bringt Patch 3.4
Final Fantasy XIV MMORPG PC, PS4, PS3
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes Minecraft: Über 9 Jahre Arbeit: Die gesamte Welt von Mittelerde mit Klötzchen nachgebaut
Disney veröffentlicht Timeline sämtlicher Star Wars-Filme und -Serien Selbst ist der Baumeister: In Animal Crossing New Horizons könnt ihr Terraforming betreiben Serien-Macher von Star Wars: The Clone Wars äußert sich zu Ahsokas Auftritt in Star Wars 9 Hegemony: Ab morgen wird aus Minecraft ein beeindruckendes MMORPG Francesca Findabair in Gwent Dreharbeiten gestartet: Das sind die Neuzugänge in der 2. Staffel von The Witcher Deadpool-Skin für Fortnite gesichtet: wie schaltet man ihn frei? MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS