PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Neujahrs-Bann-Welle von Square Enix

Von Redaktion PlayCentral - News vom 09.01.2014 13:40 Uhr

Die Verstöße der Final-Fantasy-XIV-Spieler gegen die entsprechenden Nutzungsbedingungen gehen weiter. Square Enix wehrt sich erneut mit einer Bann-Maßnahme im neuen Jahr.

Bereits im Dezember berichteten wir euch von den zahlreichen Account-Sperrungen für Spieler von Square Enix' MMORPG Final Fantasy XIV: A Realm Reborn. Damals waren knapp 800 Profile betroffen, die sich mit Cheats, Exploits und Real-Money-Trading gegen die Nutzungsbedingungen des Spiels auflehnten. So erwarben sie unrechtmäßig die Ingame-Währung Gil über externe Portale und warben auch für diese. Des Weiteren wurden Gegenstände unerlaubt generiert sowie das Gil-Vermögen mittels Betrugs vermehrt.

Im Zeitraum vom 26. Dezember 2013 bis zum 08. Januar diesen Jahres rollte so die nächste Bann-Welle von Square Enix an, die eine Sperre von mehr als 1.000 Accounts mit sich brachte. Satte 969 Spieler machten sich aufgrund von Werbung für Real-Money-Trading-Portale unbeliebt, 191 weitere User wurden wegen Cheats und Exploits bzw. unrechtmäßiger Aktivitäten gebannt.

Square Enix bittet weiterhin die Spieler um Hilfe bei der Aufdeckung dieser Vergehen. Alle User sind dazu aufgerufen, derartige Geschäfte im Ingame-System-Menü unter [Kundendienst], [Kontakt aufnehmen] und [Unrechtmäßige Aktivität melden] anzuzeigen.

Falls ihr ehemalige Spieler von Final Fantasy XIV seid und euch nicht der oben genannten Vergehen strafbar gemacht habt, werft doch mal einen Blick in unsere letzte News. Square Enix startet am 11. Januar gegen 08.00 Uhr das Gratis-Wochenende für alle Ex-User um diese für die Neuerungen von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn zu begeistern. Weitere Infos dazu findet ihr hier.

News & Videos zu Final Fantasy XIV

Final Fantasy XIV: Live-Action-Serie inklusive Chocobos angekündigt Final Fantasy XIV: Kollaboration mit Monster Hunter World angekündigt Final Fantasy XIV: Unser Eindruck zu den Neuerungen in Stormblood Final Fantasy XIV: Squares MMO erhält Game-Changer-Elemente Final Fantasy XIV: Zweite Erweiterung ‚Stormblood‘ offiziell angekündigt Final Fantasy XIV: Mehr Housing und Story – das bringt Patch 3.4
Final Fantasy XIV MMORPG PS3, PS4, PC
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
Ubisoft Deaktivierung Server Online Multiplayer Ubisoft schaltet Server ab: Diese 12 Spiele werden bald nicht mehr Online spielbar sein Disney Plus Mai 2021 Neuheiten Serien Filme Disney Plus-Neuheiten im Mai 2021: Liste aller neuen Filme und Serien GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) PlayStation Plus Mai 2021 PS Plus-Spiele für Mai 2021: Das ist der Zeitplan für die Enthüllung
GTA 6: potenzieller Leak verrät das Setting Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Resident Evil Village: Horrorspiel soll Chris Redfields dunkle Seite zeigen Resident Evil: Infinite Darkness kommt im Juli auf Netflix, neuer Trailer mit Claire und Leon Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS