PLAYCENTRAL NEWS Elite: Dangerous

Elite: Dangerous: Ärger um Addon, Zahlen ein Erfolg – Release für Xbox One

Von Pierre Magel - News vom 08.09.2015 14:05 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Gute Nachrichten kann das Genre der MMOs momentan gut gebrauchen – meist sind es negative Schlagzeilen, die zu vermelden sind. Umso erfreulicher die Tatsache, dass Elite: Dangerous tolle Quartalszahlen mit steigenden Gewinnen vermelden kann und zudem ein Releasedate für die Xbox One verkündet wurde. Nur der Preis der Erweiterung stinkt der Community.

Seit einiger Zeit können Besitzer eines Computers in die atemberaubenden Welten von Elite: Dangerous blicken und genießen schon jetzt den Weltraum in vollen Zügen. Xbox One-Spieler müssen sich seit jeher gedulden, bekommen aber definitiv auch noch eine eigene Version und die besitzt endlich einen offiziellen Releasetermin: Am 6. Oktober dieses Jahres ist es soweit, dann beginnt der offizielle Start des Sci-Fi-Titels auf der Konsole von Microsoft.

Damit nicht genug der guten Nachrichten: Wie jüngst verkündet wurde, hat Elite: Dangerous über 825.000 Versionen des Spiels verkaufen können und erfreut sich derzeit nicht ablassender Beliebtheit. Die Quartalszahlen stimmen, die Gewinne steigen und man kann sich weiter auf die Entwicklung und Verbesserung des Titels konzentrieren – sogar das Team wächst kontinuierlich.

Apropos Entwicklung: Mit der Erweiterung Horizons erwarten die Spieler massenhaft neue Features und viele gute Inhalte, die das Spielerlebnis deutlich verbessern sollen. Problematisch sieht die Community dabei allerdings den Preis, der mit knapp 50 Euro recht hoch angesetzt ist. Das rechtfertigt der Entwickler und Product Manager Ben Dowie damit, dass das an Weihnachten 2015 erscheinende Addon mehr als eine Serie von Erweiterungen gesehen werden muss – viele Inhalte werden implementiert und sollen lange Spaß bereiten. Zudem ist mit dem Kauf der Erweiterung auch das Hauptspiel dabei – sollte man jenes bereits besitzen, bekommt man einen Rabatt von 12,50. Welche Inhalte man für diesen Preis nun in vollem Umfang bekommt, konnte oder wollte noch nicht final verraten werden.

Nintendo Switch OLED - Bilder für Aufmacher Nintendo Switch OLED und Lite günstiger am Cyber Monday Black Friday 2022 - Amazon Cyber Monday bei Amazon: Black Friday-Angebote verlängert! Wednesday-Netflix Wednesday: Das passiert im Staffelfinale des Netflix-Hits – Ende erklärt 7 vs Wild Fritz bewertet Teilnehmer Fritz Meinecke bewertet Kandidaten: Wer ist der Beste bei 7 vs. Wild?
Wednesday-Netflix-Staffel-1 Wednesday: Showrunner haben Pläne für Staffel 2 Epic Games Store August 2020 Ende Epic Games Store: Soll über Weihnachten jeden Tag kostenlose Spiele anbieten 7 vs. Wild Drop off abgesagt 7 vs. Wild Panama: Darum wäre die Staffel kurz vor Start fast gescheitert Need for Speed Unbound Need for Speed Unbound: Fast 20 Minuten Gameplay noch vor Release gestreamt The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls 6 ist laut Microsoft nicht groß genug und erscheint deshalb nicht für PlayStation Wednesday-Netflix Bekommt Wednesday eine zweite Staffel auf Netflix? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS