PLAYCENTRAL NEWS Electronic Arts

Electronic Arts: Rückkehr zu Steam wieder möglich

Von Wladislav Sidorov - News vom 23.10.2019 23:21 Uhr
© Valve / EA / PlayCentral Bildmontage

Spiele von Electronic Arts könnten schon bald wieder bei Steam erscheinen. Darauf deuten zumindest Änderungen in der Datenbank von Valve hin.

Seit knapp acht Jahren ist Electronic Arts mit seinen neuesten Titeln nicht länger auf Steam vertreten. Während alte Klassiker noch immer auf der Vertriebsplattform erhältlich sind, fokussiert sich der Publisher seit jeher auf den hauseigenen Dienst Origin.

Nun könnte EA jedoch eine schrittweise Rückkehr zu Steam hinlegen, wie Hintergrundaktivitäten in der offiziellen Datenbank vermuten lassen. Demnach sind in den letzten Wochen vermehrt Arbeiten an den Systemen vollzogen worden.

Origin verknüpft mit Steam?

Besonders eindeutig erscheint beispielsweise eine Änderung zu sein, die sich auf die zu startende Datei bezieht. EA soll hier einen Test vollzogen haben, bei dem die Steam-Integration durch eine Origin-Integration ersetzt wird.

Dies deutet darauf hin, dass Käufer der Steam-Version eines EA-Produkts dennoch den Origin-Client starten müssen, um letztendlich den Titel zu spielen. Eine ähnliche Integration läuft bereits zwischen Steam und Uplay, dem Client von Ubisoft.

Mysteriöse Spieleraktivitäten

Zudem sollen in jüngster Zeit mehrere Personen The Saboteur gespielt haben – eine 2009 erschienene Sandbox, die nie auf Steam veröffentlicht wurde. Da es dementsprechend auch keine Käufer geben kann, muss eine direkt bei EA beschäftigte Person Zugriff erlangt haben, womöglich zu Testzwecken. Des Weiteren wurden Datenbank-Änderungen bei Dragon Age 2 vollzogen, obwohl das Rollenspiel ebenfalls nicht bei Steam erhältlich ist.

Sollte Electronic Arts tatsächlich seine Rückkehr zu Steam planen, wäre dies nur allzu konsequent. Eine direkte Integration mit Origin könnte immerhin dazu führen, dass Spieler den Client häufiger nutzen und möglicherweise auf die vielen Abonnement-Programme aufmerksam gemacht werden, die EA dort bietet.

SteamSteam: Halloween, Herbst und Winter Sale: Alle Termine geleakt

KOMMENTARE

News & Videos zu Electronic Arts

Battlefield 5 Die Sims 5, Battlefield 6, Dragon Age 4: PlayStation Magazine listet kommende Games für PS5 EA Play 2020 als digitales Event EA Play 2020 in rein digitaler Form offiziell angekündigt Electronic Arts: EA-Spiele teurer, aber nur auf Steam Electronic Arts: Die Sims wird heute 20 Jahre alt! Electronic Arts: Battlefield 6: Ihr müsst euch noch mindestens bis 2021 gedulden Electronic Arts: EA Access: Starttermin für PlayStation 4 steht fest
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Black Lives Matters Gaming-Industrie setzt Zeichen gegen Rassismus, Modern Warfare und Warzone Season 4 verschoben PlayStation-Plus-Juni-2020-Battlefront-2 PS Plus Juni 2020: Star Wars: Battlefront 2 wird heute freigeschaltet
Call of Duty Warzone Damm Verdansk Call of Duty: Warzone – Wird Verdansk durch einen Dammbruch überflutet? Call of Duty Black Ops 5 Call of Duty 2020 soll keinen eigenen Battle-Royale-Modus haben Animal Crossing New Horizons Juni Hai Fische Insekten Animal Crossing: New Horizons im Juni – Alle neuen Fische und Insekten Resident Evil 4 Remake Xbox Series X Resident Evil für Nintendo Switch: Massiver Sale im eShop Top 10 der beliebtesten Dorfbewohner in Animal Crossing: New Horizons Die 15 beliebtesten Bewohner in Animal Crossing: New Horizons Call of Duty Warzone: So gelangt ihr in Bunker 11, was steckt hinter den Atomsprengköpfen? MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS