PLAYCENTRAL NEWS Disney Plus

Disney Plus: Zu viel Baby Yoda: Disney macht Jagd auf Etsy-Verkäufer

Von Jasmin Peukert - News vom 19.01.2020 11:09 Uhr
© YourStuffedMemories / Etsy

Die Welt liebt Baby Yoda und verschlingt alles, was mit dem niedlichen grünen Knirps zu tun hat und obwohl Disney eine Weile dafür gebraucht hat, offiziellen Merchandise herauszubringen, findet man ihn jetzt überall. Leider auch auf der Plattform Etsy, so denkt jedenfalls Disney und macht derzeit Jagd auf selbsthergestellte Waren.

Disney wollte die Überraschung nicht verderben, also blieb Baby Yoda bis zum Start der Disney Plus-Serie „The Mandalorian“ geheim. Dementsprechend benötigt das Unternehmen Zeit, um offizielle Merchandise-Produkte vom Knirps auf den Markt zu bringen. Diese tauchen nun vermehrt als vorbestellbare Waren oder als ausstopfbare Version bei Build-A-Bear-auf, doch bereits seit Wochen bieten handwerklich begabte Künstler ihre selbst hergestellten Baby Yoda-Waren bei Etsy an.

Star WarsStar Wars: Legendäres Aufeinandertreffen: George Lucas trifft Baby Yoda

Diese sind, zum Leidwesen von Disney, oft viel knuffiger, als die offiziellen Produkte – nichtsdestotrotz geht es hier um Markenrechte und das Unternehmen sieht es nicht gern, wenn unter geschützten Namen Waren verkauft werden. Deswegen schwingt das Unternehmen nun das Kriegsbeil und geht bei Etsy auf die Jagd.

Neue Bezeichnungen braucht das Land

Es gibt einige handwerklich begabte, die ihre selbst hergestellten Produkte auf der Plattform Etsy anbieten. Hin und wieder beißt sich das allerdings mit Markenrechten. Das mussten nun einige sehr erfolgreiche Verkäufer, wie zum Beispiel Tanya und Kate, feststellen. Sie boten zwei besonders beliebte Produkte an: ein Plüschtier und eine gehäkelte Version von Baby Yoda.

Disney PlusDisney Plus: Zuschauer kündigen ihr Abonnement nach dem Ende von The Mandalorian

Um gefunden zu werden, nutzten sie entsprechende Schlagworte. Käufer, Berichterstatter und Disney hatten so die Möglichkeit, auf sie aufmerksam zu werden. Ihre Seiten wurden gesperrt, ihre Listen gelöscht, doch aufgrund ihres Erfolges erstellten sie kurzerhand neue. Diese werden jetzt geschickt mit frischen Schlagworten und Bezeichnungen gespickt. Zwar sind die Verkäufe nun nicht mehr so hoch, doch aufgrund der langen Wartelisten, hat das Ganze auch einen positiven Aspekt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Disney Plus

Werdet ihr Disney Plus direkt zum Start abonnieren? Disney Plus Serien und Filme Disney Plus in Deutschland: Alle Filme und Serien zum Start im März 2020 Disney Plus Disney Plus jetzt mit Frühbucherrabatt für nur 59,99 Euro vorbestellen Zum Start von Disney Plus: 6 Gründe, warum sich der neue Streaming-Dienst lohnt Disney Plus Password Sharing: Mit wie vielen Freunden könnt ihr bei Disney Plus euren Account teilen? Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes
Bist du ein Zelda-Experte? Teste dein Breath of the Wild-Wissen! PS5: Sony kündigt Systemvorstellung der PlayStation 5 für morgen an Xbox Series X: Microsoft stellt den Controller offiziell vor Nintendo Switch: eShop down – Fehler-Code: 2811-7503
Animal Crossing: New Horizons erhält von der Presse sehr gute Wertungen Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt CS:GO – 20 Fragen zum Taktik-Shooter: Das Quiz für echte Kenner Nach Darkmode: Kontroverses Feature soll WhatsApp komplett verändern Coronavirus: Alle abgesagten und verschobenen Termine, Events und Messen im Gaming-Bereich PlayStation Plus: Welche Spiele erscheinen 2020 für PS Plus-Abonnenten? Unser Ticker verrät es MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS