PLAYCENTRAL NEWS Disney Plus

Disney Plus: Streaming-Dienst kommt Ende März 2020 nach Deutschland

Von Vera Tidona - News vom 08.11.2019 15:32 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Es ist offiziell: Der neue Streaming-Dienst Disney Plus kommt am 31. März 2020 nach Deutschland. Dann endlich dürfen wir auch die neue Serie „Star Wars: The Mandalorian“ neben weiteren Filmen und Serien von Disney und Marvel sehen.

Am 12. November geht der neue Streaming-Dienst Disney Plus in den USA an den Start. Auch unsere Nachbarn, die Niederlanden kommen zeitgleich in den Genuss, die Fülle an Filmen und Serien zu sichten, einschließlich Produktionen aus dem Hause Marvel, Star Wars und Pixar.

Disney PlusDisney Plus: Alle Filme und Serien, die an Tag eins verfügbar sein werden

Jetzt endlich steht der Starttermin für Deutschland fest: Ab dem 31. März 2020 steht Disney Plus auch hierzulande zur Verfügung. Weitere Länder sind Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien. Der Rest von Europa und der Welt sollen noch folgen.

Ein konkreter Preis wurde bislang noch nicht genannt. In den USA kostet Disney Plus zum Launch 6,99 Dollar pro Monat, das dürfte ein Preis von 6 bis 7 Euro für Deutschland entsprechen.

Disney PlusDisney Plus: Dreistündiger Trailer stellt alle 600 Filme und Serien zum Launch vor

Schon jetzt steht fest, welche Filme und Serien zum Launch angeboten werden. Erst kürzlich hat Disney eine umfangreiche Liste aller 600 Filmen und Serien zum Launch vorgestellt. Neben einer Fülle an neuen und klassischen Produktionen, gehören vor allem neue eigene TV-Serien wie The Mandalorian oder Obi-Wan Kenobi aus dem „Star Wars“-Universum dazu. Hinzu kommen neue TV-Serien wie „Loki“, „WandaVision“ oder „Hawkeye“ aus dem Marvel Cinematic Universe, ergänzend zu den vielen Kinofilmen.

Disney PlusDisney Plus: Angriff auf Netflix: Warum Binge-Watching nicht möglich sein wird

Ersten Informationen nach wird es, im Gegensatz zu Netflix oder Amazon Prime, kein wechselndes Angebot mit lizenzierten Titeln geben. Vielmehr setzt Disney Plus ausschließlich auf eigene Produktionen, die den Kunden immer und jederzeit zur Verfügung stehen. Angereichert wird die umfangreiche Auswahl mit neuen Kinofilmen und Eigenproduktionen, die exklusiv auf dem Streaming-Dienst angeboten werden. Allein im ersten Jahr wird es über 25 neue Serien und mehr als 10 neuen Filmen geben.

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter