PLAYCENTRAL NEWS Die Siedler: Königreiche von Anteria

Die Siedler: Königreiche von Anteria: Erste Infos zum Gameplay und baldiger Start der Closed Beta

Von Redaktion PlayCentral - News vom 07.08.2014 10:03 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Lange haben Die Siedler-Fans auf die offizielle Ankündigung von Die Siedler: Königreiche von Anteria im Juni dieses Jahres warten müssen. Bereits in der nächsten Woche wird man erste Livebilder vom Spiel auf der gamescom 2014 zu sehen bekommen. Außerdem beginnt schon bald die Closed Beta-Phase.

Publisher Ubisoft und Entwickler Blue Byte haben heute weitere Details zum Gameplay von Die Siedler: Königreiche von Anteria verraten. Im neuesten Teil der beliebten Aufbaustrategie-Serie schickt man uns erneut auf eine atemberaubende Reise, in der wir versuchen müssen, mit etwas Geschick eine erfolgreich funktionierende Wirtschaftsstruktur aufzubauen. Am Ende sollte letztendlich ein riesiges Königreich mit akzeptabler Wirtschaft entstanden sein.

Die Siedler: Königreiche von Anteria wird auch diesmal viele Hauptfeatures der Serie beibehalten, dennoch auch einiges Neues mit sich bringen. Ein Mix aus lebendigem Städtebau und Echtzeit-Action-Strategie soll dabei frischen Wind ins Spiel bringen. Auch diesmal werden die Spieler daran arbeiten müssen, beinahe unendliche Produktionsketten aufzubauen, zu kontrollieren und zu verbessern, um schlussendlich weitere Gebäude-Updates und neue Sektoren freizuschalten. In taktischen Kämpfen tritt man gegen verschiedenste Feinde und erbahmungslose Endgegner an, um nach erfolgreicher Schlacht mit Ressourcen und spezieller Beute zurückzukehren. Parallel dazu steigt man immer weitere Level auf. Aus über Tausenden von unterschiedlichsten Kombinationen kann man sich eine Helden-Klasse und ein Fähigkeiten-Set aussuchen. Für jeden Spielstil soll jedenfalls etwas dabei sein.

Zusätzlich wird es einen Co-Op-Modus geben, bei dem man sich mit bis zu drei Freunden verbinden und die neue Welt von Die Siedler: Königreiche von Anteria entdecken kann. Es wird auch möglich sein, andere Spieler besuchen zu können, um Ressourcen zu tauschen. Ein weiterer wichtiger Aspekt für eine gut funktionierende Wirtschaft. Egal, welches Feature man bevorzugt, man wird selbst entscheiden können, mit welcher Taktik man die Entwicklung seines Königreiches und die Optimierung der Wirtschaft antreiben möchte. Ihr bevorzugt brachiale Gewalt? Dann vernichtet eure Gegner! Ihr seid ein Freund der Diplomatie? Dann verhandelt und tauscht fair Ressourcen mit euren Mitspielern!

Falls ihr euch Die Siedler: Königreiche von Anteria mal vor Ort anschauen möchtet, habt ihr auf der diesjährigen gamescom in Köln vom 13. bis 17. August die Möglichkeit. Ubisoft wird hiermit in Halle 6.1, Stand B020 vorzufinden sein.

Außerdem hat Ubisoft bekannt gegeben, dass die Closed Beta des Spiels in Kürze startet. Auf der Homepage von Die Siedler kann man sich anmelden, um News zur Beta zu erhalten.

Der offizielle Redaktion-Account von PlayCentral.de.
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS