PLAYCENTRAL GUIDES Destiny

Destiny: So bekommt ihr die beste Waffe im Spiel – Necrochasm Guide

Von Christian Liebert - Guide vom 21.01.2015 12:28 Uhr

Mit der Öffnung des Hard Mode für den Raid „Crotas Ende“ im Online-Shooter Destiny gibt Bungie den letzten Schritt zum Erhalt der Necrochasm frei. Diese müsst ihr euch aber aus einigen Einzelkomponenten zusammenzubauen. Wie ihr das macht, verraten wir euch im Guide.

Schon im offiziellen Gameplay-Trailer zur ersten Destiny Erweiterungen „Dunkelheit lauert“ wurden Spieler auf die Necrochasm aufmerksam, die mit saftigen 900 Schuss pro Minute angekündigt wurde. Sie zu bekommen ist allerdings eine kleine Sisyphosaufgabe, da sie aus einigen Komponenten zusammengebaut werden muss. Wie das geht, verraten wir euch in einem kurzen Guide.

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube.com anzuzeigen

Schritt 1: Voraussetzungen

Als Erstes braucht ihr natürlich die Erweiterung „Dunkelheit lauert“, da die Necrochasm Bestandteil dieser ist. Natürlich solltet ihr auch die nötige Zeit und hochwertige Ausrüstungsteile besitzen. Der Weg zur besten Waffe im Spiel ist nichts für Hüter, die frisch Level 20 erreicht haben. Außerdem solltet ihr Stufe 3 bei Eris Morn am Turm erreicht haben.

Schritt 2: Die „Ummantelung der Grube“

Die erste wirkliche Aufgabe besteht darin, die seltene Waffe „Ummantelung der Grube“ zu bekommen. Diese dropt von speziellen Gegnern mit Namen „Die Klingen von Crota“. Diese findet ihr auf der Erde oder auf dem Mond. Wer die Spawnpunkte nicht kennt, nimmt einfach die Mission „Die Faust von Crota“ auf der Erde an und geht in die Halle mit dem Ritual. Wie schnell ihr die Waffe dann erhaltet, ist Glückssache – es kann aber einige Stunden dauern.

Schritt 3: Upgrade zum „Eidolon Verbündeter“

Die Ummantelung der Grube ist eine recht ungeile Waffe, aber mit ihr füllt ihr, wenn ihr Schar-Gegner tötet, die Kannibalismus-Leiste auf. Dafür braucht es ungefähr 500 getötete Schar, was ihr am besten auf dem Mond, während der ersten Mission, macht. Habt ihr den Balken voll, geht es zu Eris Morn am Turm, wo ihr für 10 schwarze Wachsgötzen (können bei Schar-Majors und Ultras auf dem Mond gefarmt werden) die Balsamierungskugel kauft. Diese macht aus der schlechten Ummantelung der Grube das legendäre Automatikgewehr „Eidolon Verbündeter“, wenn ihr damit das Upgrade Kannibalismus vollendet.

Schritt 4: Upgrade zur „Necrochasm“

Dieser Schritt ist erst mit der Öffnung des Hard Mode für den Raid: „Crotas Ende“ verfügbar. Ebenso müsst ihr in der Lage sein, diesen zu bestreiten. Erledigt ihr hier den Endboss Crota, erhaltet ihr die Krux von Crota (Crux of Crota) als Belohnung. Ob dieser Drop garantiert oder per Zufall ist, können wir im Moment noch nicht sagen. Haltet ihr ihn allerdings in Händen, könnt ihr den Eidolon Verbündeter damit zur „Necrochasm“ aufwerten und nennt so die derzeit wohl mächtigste exotische Waffe euer Eigen.

Herzlichen Glückwunsch!

Destiny Action / Sci-Fi PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Bungie
KAUFEN
One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Herr der Ringe_Die Ringe der Macht Herr der Ringe-Serie: Das Wanderlied von Ringe der Macht wird zum viralen Hit Cheats in GTA 5 GTA 5 Cheats PS5: Liste mit allen Cheats auf der PlayStation
Green Hell: Anfänger-Tipps: So überlebt ihr die grüne Hölle Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Cyberpunk 2077 Schönheit Cyberpunk 2077 – Guide: Alle folgenreichen Entscheidungen & alle einmaligen Gelegenheiten (Lösung) GTA Online: Fundorte aller Sammelgegenstände – Tipps Horizon Forbidden West Horizon Forbidden West: So verarbeitet ihr den Sturmvogel zu Schrott Pokémon Strahlender Diamant und Leuchtende Perle Pokémon Diamant und Perle: Enigma-Fragmente schneller finden für Legendary-Platten MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS