PLAYCENTRAL NEWS Destiny

Destiny: Fehler verhindern das Spielen – Destiny offline?

Von Christian Liebert - News vom 02.03.2015 11:17 Uhr

Derzeit scheint Bungie einige Probleme damit zu haben, die Spieler auf die Server von Destiny zu lassen. Einige Nutzer beschweren sich über Meldungen mit Fehlercodes wie „Drum“, „Marionberry“ und „Banjo“. Die Entwickler sind aber schon dabei, die Fehler zu beheben.

Wer am Montagvormittag noch schnell eine Runde Destiny spielen will, der wird von nervigen Fehlern ausgebremst, die erscheinen, wenn man seine Charaktere abrufen will. Hinter den Meldungen stecken die seltsam klingenden Codes „Banjo“, „Marionberry“ und „Drum“, doch das Problem ist immer gleich: Man kommt nicht auf die Server von Destiny. Dabei ist es egal, ob ihr das Konsolen-MMO auf der PlayStation oder der Xbox spielt.

Nach einigen Beschwerden auf Reddit und im offiziellen Forum, hat Bungie nun erste Stellung bezogen und bestätigt, dass man dabei sei, den Fehler zu beheben. Genaueres geben sie aber nicht bekannt. Nun heißt es: Warten und Tee trinken.

KOMMENTARE

News & Videos zu Destiny

Destiny: Keine weiteren Updates geplant Destiny: Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny: Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny: Erste handfeste Infos zur Erweiterung ‚Rise of Iron‘ Destiny: Neue Erweiterung ‚Rise of Iron‘ geleakt Destiny: Käufliche Levelbooster im Store – Stufe 25 für 25 Pfund
Destiny Action / Sci-Fi PS4, Xbox 360, PS3, Xbox One
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Bungie
KAUFEN
Nvidia stellt limitierte Cyberpunk 2077-Edition der GeForce RTX 2080 Ti offiziell vor PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden nächste Woche enthüllt Die Größe von Final Fantasy 7 Remake beträgt wohl über 100 GB GTA 6: Wann erscheint Grand Theft Auto 6? Alle Spekulationen und Gerüchte zusammengefasst
Neue Farbe für die Nintendo Switch Lite angekündigt: Coral Mark Hamill und Mads Mikkelsen wurde die Rolle des Vesemir in der Witcher-Serie angeboten! Assassin’s Creed Syndicate kann bald kostenlos im Epic Store heruntergeladen werden Stargate: Origins: Regisseur Roland Emmerich hat wenig Hoffnung auf neue Stargate-Filme und -Serien MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Sons of the Forest Survival-Horror
Die Sims 5 Lebenssimulation
Age of Empires 3 Echtzeit-Strategie
Project: Mara Simulation
Surgeon Simulator 2 Simulation
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS