PLAYCENTRAL NEWS Destiny

Destiny: Bungie sagt „Fehler vom ersten DLC werden nicht wiederholt“

Von Christian Liebert - News vom 26.01.2015 09:16 Uhr

Wie Bungies Luke Smith auf NeoGAF mitteilt, haben die Entwickler von Bungie aus einigen Fehlern der ersten Erweiterung „Dunkelheit Lauert“ gelernt und wollen in Sachen Item-Belohung im kommenden DLC: „Haus der Wölfe“ einiges besser machen.

Auch wenn Destiny aktuell noch zu den beliebtesten Onlinegames auf Xbox und PlayStation zählt, hat sich Entwickler Bungie mit dem ersten DLC: „Dunkelheit Lauert“ nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Warum? Das könnt ihr in unserem Test zur Erweiterung nachlesen.

Im März 2015 erscheint dann mit „Haus der Wölfe“ der zweite DLC und schon jetzt sind viele Spieler nicht nur gespannt, was dann alles auf sie warten wird, sondern auch, wie Bungie auf die bisherige Kritik reagiert, die eifrig auf Plattformen wie Reddit, NeoGAF oder im offiziellen Forum geäußert wird.

Zumindest in Sachen Loot, also Item-Belohnungen, soll sich einiges verbessern – so Luke Smith auf NeoGAF. Konkret nennt er zwar keine festen Pläne, aber zumindest zwei Fehler, die man in Zukunft nicht noch mal machen möchte. Dazu zählt die Ausrüstung, die man bei Händlern kaufen kann, welche mit den Legendarys aus der Gläsernen Kammer mithält und den ersten Raid damit entkräftet. Auch die Entscheidung, dass man beim Aufwerten bestehender Exotics auf DLC-Niveau alle bisherigen Upgrades darauf verliert, sieht man mittlerweile als Fehler an.

Ebenso gesteht er sich ein, dass die Idee der verschiedenen Aufwertmaterialien nicht so funktioniert hat, wie man sich das erhoffte.

News & Videos zu Destiny

Destiny: Keine weiteren Updates geplant Destiny: Teaser-Trailer zum letzten Event Zeitalter des Triumphs Destiny: Xbox 360 und PS3 bekommen ab August keine Updates mehr Destiny: Erste handfeste Infos zur Erweiterung ‚Rise of Iron‘ Destiny: Neue Erweiterung ‚Rise of Iron‘ geleakt Destiny: Käufliche Levelbooster im Store – Stufe 25 für 25 Pfund
Destiny Action / Sci-Fi PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Bungie
KAUFEN
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Pokémon Legends Arceus Legenden Pokémon Legends: Arceus – Setting, Gameplay, Release: Alle Infos zum Open-World-Game! Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle
Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Artstyle, Features, Release: Alle Infos zu den Remakes! Pokémon Schwert und Schild Schillerndes Riffes Pikachu Gesang Event Verteilung Pokémon Schwert & Schild: Jetzt Schillerndes Riffex, singendes Pikachu und seltene Items erhalten! Phasmophobia Update Geister Türen Phasmophobia: Neues Update macht Geister klüger und lässt sie Schränke öffnen PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Valheim - beste Mods Valheim-Upgrade, die besten Mods! First-Person, geteilte Map & besseres Bausystem – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS