Kategorien: Games
| vor 9 Monaten

Death Stranding: Kojima meint: Einsamkeit wird euer ständiger Begleiter sein

Von Daniel Busch

In „Death Stranding“ seid ihr häufig allein unterwegs und stellt euch vielen Gefahren. Seien es die geisterhaften BTs oder gar die Natur. Laut Kojima werdet ihr beim Spielen aber vor allem Einsamkeit fühlen.

Advertising
Advertising

Auf der Toyko Game Show 2019 ließ Hideo Kojima viel Licht auf sein neuestes Projekt Death Stranding fallen. So wurden uns in mehreren Gameplay-Videos eine ganze Mission samt Bosskampf sowie das Leben im Safe House gezeigt.

Kojima will euch Einsamkeit fühlen lassen

Nach diesen Präsentationen äußerte sich Hideo Kojima zum Grundgefühl des Spiels. So sollt ihr euch beim Spielen einsam fühlen. Dazu tragen die unerbittliche Natur und die unheimlichen BTs bei.

Deswegen sei es nötig gewesen, das Safe House ins Spiel zu integrieren, so Kojima. In diesem Unterschlupft verbringt Sam die Zeit zwischen den Missionen.

Die Behausung bietet jedoch auch einen praktischen Nutzen. So könnt ihr durch Duschen Waffen verstärken. Näheres dazu gibt es in unserer umfangreichen News zu lesen.

„Death Stranding“ erscheint am 08. November 2019 für die PlayStation 4.

Death Stranding

INFOS NEWS GUIDES BILDER
Quelle: Twitter - Hideo Kojima
Daniel Busch

Diese Website verwendet Cookies und externe Skripte, um Inhalte optimiert darzustellen und Statistiken zu erfassen.

Mehr erfahren