PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Ghosts

Call of Duty: Ghosts: Hacker legen Multiplayer-Server lahm

Von Dustin Martin - News vom 20.09.2014 20:41 Uhr

Die Server von Call of Duty: Ghosts waren zeitweise down, der Multiplayer-Modus funktionierte nicht. Zwischenzeitlich waren maximal 1000 Spieler im Mehrspieler von Call of Duty: Ghosts. Für die Downtime zeichnet sich die Hackergruppe „Lizard Squad“ verantwortlich.

Dass die Server von Call of Duty: Ghosts down waren, war kein Zufall. Der Multiplayer-Modus wurde nach eigenen Angaben von der Hackergruppe „Lizard Squad“ angegriffen. Aus welchem Grund die Server down waren, ist noch unklar. Der maximale Anzahl der gleichzeitig eingeloggten Spieler belief sich auf gerade einmal 1000.

Zur gleichen Zeit griff die gleiche Hackerorganisation die Server von Destiny an. Das Spiel stammt ebenfalls aus den Entwicklerstudios von Activision. Auch hier bekamen viele Spieler die Nachricht, dass die Server „derzeit nicht erreichbar“ seien.

Der „Lizard Squad“ sorgte vor einigen Wochen schon einmal für Schlagzeilen, als nach einem Hackerangriff mit einem Anschlag auf das Flugzeug eines Sony-Managers gedroht wurde. Der Anschlag hat jedoch nie stattgefunden, der Flug wurde umgeleitet. Anschließend ernannte das FBI den Fall zur Bedrohung der nationalen Sicherheit und nahm ihn sich an.

Wer hinter der Hackergruppe steckt, ist noch unbekannt. Jeden Tag werden auf dem Twitter-Account von „Lizard Squad“ mehrere Tweets veröffentlicht. Die Server von Call of Duty: Ghosts sind mittlerweile wieder online. Auch Destiny scheint wieder zu funktionieren.

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Ghosts

Call of Duty: Ghosts: Jetzt für unter 4 Euro erhältlich Call of Duty: Ghosts: DLC „Nemesis“ ab dem 05. August bei Xbox Live verfügbar Call of Duty: Ghosts: Devastation-DLC nun auch für PC, PlayStation 3 und PlayStation 4 erhältlich Call of Duty: Ghosts: Snoop Dogg kommentiert den Multiplayer im neuen DLC Call of Duty: Ghosts: DLC „Devastation“ bekommt Release-Termin für PC, PlayStation 3 und PlayStation 4 spendiert Call of Duty: Ghosts: Gelegenheitsspieler ohne Grund gebannt
Call of Duty: Ghosts Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One, PS3, Xbox 360, Wii U
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Infinity Ward
KAUFEN
Mit Humor gegen Corona: Die 25 besten Memes zur Pandemie PS5: Sony kündigt Systemvorstellung der PlayStation 5 für morgen an One Piece Alabasta Arc One Piece: Netflix zeigt Anime in den USA Heißt GTA 6 wirklich GTA VICE? Schauplatz-Theorie verdichtet sich
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im März 2020 The Witcher-Quiz: Wie viel wisst ihr über die Games? Xbox Series X: Microsoft stellt den Controller offiziell vor Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für April 2020? Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt Animal Crossing: New Horizons erhält von der Presse sehr gute Wertungen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS