PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Ghosts

Call of Duty: Ghosts: Eine unfaire gamescom-Verlosung

Von Dustin Martin - News vom 22.08.2013 14:26 Uhr

Activison startet die öffentliche gamescom 2013 fast schon mit einem Skandal. Eigentlich wollte man 500 Prestige-Editionen verlosen, doch es waren alle Spiele bereits zum Messe-Anfang vergriffen. Wie das?

Die Call of Duty: Ghosts Prestige-Edition hat einige coole Extras. Unter anderem erhält der Käufer eine Full HD-Kamera, einen Season Pass, eine exklusive Karte, ein Steelbook, ein Armband, ein Poster, mehrere Hintergründe und den Soundtrack von CoD: Ghosts mit dazu.

Am heutigen Donnerstag wollte Activision 500 Stück von diesen gut 200 Euro teuren Editionen verlosen. Geplant war: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Um 10:00 Uhr machte die gamescom auf, ab 10:00 Uhr sollten die Besucher eine Chance auf einen der Preise haben.

Dass Fachbesucher, Aussteller und Journalisten logischerweise von der Aktion ausgeschlossen waren, ist verständlich, da jene bereits früher als Privatbesucher auf das Gelände gelassen werden. Traurig, wie Activision denen jedoch trotzdem eine Prestige-Edition überließ.

Es gab kein kostenloses Call of Duty: Ghosts

Jeder, der nämlich eine selbtgekaufte Dauer- oder Tageskarte besaß, konnte an der Verlosung teilnehmen. So griffen auch welche die Editionen ab, die eigentlich aus geschäftlichen Gründen auf der Messe waren, aber trotzdem eine solche Karte besaßen.

Es kam, wie es kommen musste: Bereits um 9:38 Uhr, also über 20 Minuten vor Einlass der Menschenmenge, waren alle 500 Prestige-Editionen vergeben. Activision teilte auch den allerersten Besuchern des Standes mit, dass es nichts mehr zu verlosen gab. Vielen Dank an Scene Gamers.

News & Videos zu Call of Duty: Ghosts

Call of Duty: Ghosts: Jetzt für unter 4 Euro erhältlich Call of Duty: Ghosts: Hacker legen Multiplayer-Server lahm Call of Duty: Ghosts: DLC „Nemesis“ ab dem 05. August bei Xbox Live verfügbar Call of Duty: Ghosts: Devastation-DLC nun auch für PC, PlayStation 3 und PlayStation 4 erhältlich Call of Duty: Ghosts: Snoop Dogg kommentiert den Multiplayer im neuen DLC Call of Duty: Ghosts: DLC „Devastation“ bekommt Release-Termin für PC, PlayStation 3 und PlayStation 4 spendiert
Call of Duty: Ghosts Ego-Shooter Wii U, Xbox 360, PS3, Xbox One, PS4, PC
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Infinity Ward
KAUFEN
Resident Evil 8 Village: Was zeigt Capcom im neuen Showcase? GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Deutscher Computerspielpreis 2021 Deutscher Computerspielpreis 2021: Das sind die Gewinner! Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide)
One Piece Netflix Serie One Piece – Manga bestätigt: Dieses Mitglied der Strohhüte verfügt ebenfalls über Königshaki Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Days Gone Days Gone 2 sollte Shared Universe und Koop-Modus haben The Witcher-Quiz: Wie viel wisst ihr über die Games? Final Fantasy 7 Remake: Die stärkste Waffe für jeden Charakter bekommen RTX 3070 - Verfügbarkeit GeForce RTX 3070 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update 8. Februar 2021) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS