PLAYCENTRAL NEWS Call of Duty: Ghosts

Call of Duty: Ghosts: Activision-Stand auf Spielemesse schwer beschädigt

Von Sascha Scheuß - News vom 28.10.2013 12:48 Uhr

Was auf der gamescom 2013 in Köln schon nicht funktioniert hatte, wurde auch auf einer italienischen Spielemesse zum Debakel. Die ersten 500 Besucher beim Stand von Call of Duty: Ghosts bekommen eine Prestige-Edition im Wert von 200 Euro – was man(n) nicht alles dafür machen würde.

Auf der diesjährigen Spielemesse Milano Games Week war neben vielen anderen Publishern und Entwicklern auch Activision mit ihrem neuen Shooter Call of Duty: Ghosts vor Ort. An sich nichts verwerfliches, doch eine gewisse Aktion, die schon einmal schiefgelaufen ist, wiederholte sich in den Hallen Italiens. Die ersten 500 Besucher am Stand von Activision bekamen eine Prestige-Edition vom neuen Call of Duty: Ghosts im Wert von 200 Euro geschenkt. Klar, dass der Andrang groß war, und wer flotte Beine hatte, sollte mit Sicherheit auch ein Exemplar abstauben. Die Presse und Fachbesucher wurde, entgegen der gamescom nicht berücksichtigt. Also öffneten sich die Tore der Messe pünktlich und die Besucher stürmten durch die Hallen.

Doch es kam, wie es kommen musste und einige Besucher nahmen die Sache eindeutig zu Ernst und liefen ohne Rücksicht auf Verluste auf den besagten Stand zu. Ein großes Gedränge entwickelte sich langsam aber sicher und die schlimmste Vorahnung sollte sich bewahrheiten. Anwesende Reporter berichteten von Tritten und Schläge in den Massen und eine große Schlägerei brach aus. Dabei wurde der Stand von Activision so sehr beschädigt, dass dieser geschlossen werden musste. Ob am Ende überhaupt jemand eine Prestige-Edition von Call of Duty: Ghosts bekam ist nicht bekannt.

News & Videos zu Call of Duty: Ghosts

Call of Duty: Ghosts: Jetzt für unter 4 Euro erhältlich Call of Duty: Ghosts: Hacker legen Multiplayer-Server lahm Call of Duty: Ghosts: DLC „Nemesis“ ab dem 05. August bei Xbox Live verfügbar Call of Duty: Ghosts: Devastation-DLC nun auch für PC, PlayStation 3 und PlayStation 4 erhältlich Call of Duty: Ghosts: Snoop Dogg kommentiert den Multiplayer im neuen DLC Call of Duty: Ghosts: DLC „Devastation“ bekommt Release-Termin für PC, PlayStation 3 und PlayStation 4 spendiert
Call of Duty: Ghosts Ego-Shooter Wii U, Xbox 360, PS3, Xbox One, PS4, PC
PUBLISHER Activision
ENTWICKLER Infinity Ward
KAUFEN
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) GTA 6 Vice City Rockstar Games heizt Spekulationen um GTA 6-Reveal an The Witcher Blood Origin Netflix Casting The Witcher: Blood Origins verliert Jodie Turner-Smith, Ersatz für Elfin Éile gesucht Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt
Resident Evil 8 Village Karte Resident Evil 8 Village: Erster Blick auf die Karte zeigt alle Locations und eine große Gefahr Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Asus ROG Strix XG43UQ Asus bringt ersten Gaming-Monitor mit HMDI 2.1 auf den Markt, der Preis ist jedoch entsprechend happig MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS