PLAYCENTRAL NEWS BioShock

BioShock: Erster Teil bald auch für iOS verfügbar

Von Patrik Hasberg - News vom 04.08.2014 17:21 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Wie Publisher 2K Games innerhalb einer Pressemitteilung bekanntgab, wird noch in diesem Sommer ein Mobile-Ableger des ersten Bioshock-Teils für iOS erscheinen.

Fans der Bioshock-Reihe werden nun wohl ein wenig enttäuscht aus der Wäsche schauen und einen bösen Blick in Richtung Publisher 2K Games werfen. Schließlich erwartete man vor rund einer Woche nach einem viel verheißenden Teaser-Bild auf Twitter, dass in Kürze ein neuer Teil der Spiele-Reihe angekündigt werden könnte.

So befindet sich auf dem besagten Bild eine Meerjungfrau mit einem Apfel in der rechten Hand, auf dem die folgenden Worte stehen: "Komm, beiß in den Apfel". Viele Spieler vermuteten aufgrund dieses Bildes eine überarbeitete Neuauflage des Originals aus dem Jahre 2007 für den PC sowie die aktuelle Konsolengeneration. Andere erhofften sich einen neuen Ableger zu Bioshock.

Innerhalb einer Pressemitteilung lüftete 2K Games nun das "Geheimnis" und dürfte damit wohl den einen oder anderen Fan enttäuscht in der Ecke stehen lassen. Laut des Publishers soll noch in diesem Sommer mit Bioshock for Mobile eine iOS-Version des ersten Teils erscheinen. "BioShock for Mobile wird das gesamte Spielerlebnis der ursprünglichen "genetisch verbesserten" Mischung aus Action-Adventure und Egoshooter auf iOS-Geräten beinhalten und dabei eine optimierte Berührungssteuerung und vollständige Made for iPhone (MFi)-Controller-Unterstützung bieten."

Einen genauen Release-Termin nannte man zwar nicht, erscheinen soll der Mobile-Ableger aber bereits "in Kürze" als Premium-Titel für iPad, iPhone und iPod Touch im App Store. Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Webseite.

"BioShock for Mobile ist ein echtes Premium-Egoshooter-Spielerlebnis für die iOS-Plattform. Die Spieler begeben sich auf ein Unterwasser-Abenteuer, um die untergegangene Art-Deco-Stadt Rapture zu erkunden, und kämpfen dabei gegen wahnsinnige Überlebende eines gescheiterten objektivistischen Utopia, während sie ihre eigene DNA genetisch modifizieren, um übermenschliche Kräfte zu erlangen.", so die Pressemitteilung von 2K Games.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
BioShock Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One, Xbox 360, HTC Vive
PUBLISHER 2K Games
ENTWICKLER 2K Boston
KAUFEN
Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Nebenquests sollen die Hauptkampagne beeinflussen Elden Ring: Boss-Guide zu Rykard und Götterverschlingende Schlange (Lösung) Elden Ring: So besiegt ihr Rykard und Götterverschlingende Schlange (Lösung) Thestral als Reittier: Fliegendes Pferd freischalten in Hogwarts Legacy Netflix: Das sind die neuen Filme und Serien im Februar 2023
The Last of Us HBO-Serie Episode 2 Vergleich Vergleich: The Last of Us – Wie nah ist Episode 2 am PlayStation-Original? Hogwarts Legacy - Komplettlösung Hogwarts Legacy: Komplettlösung & Guides mit Tipps Elden Ring: Alle Katana und ihre Fundorte sowie Werte (Lösung, Guide) Elden Ring: Jedes Katana im Spiel – Ihre Fundorte und ihre Werte (Lösung) Der Eingang zum Dorf Hogsmeade in Hogwarts Legacy. Hogwarts, Hogsmeade & Verbotener Wald: Alle bekannten Orte in Hogwarts Legacy One Piece Joy Boy Ruffy Manga One Piece: Wie alt ist Ruffy? The Last of Us HBO-Serie Episode 2 Kritik The Last of Us: Der Schrecken der Infizierten strahlt in Episode 2 der HBO-Serie MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter