PLAYCENTRAL NEWS Battlefield 4

Battlefield 4: Update macht Konsolen-Version flüssiger

Von Dustin Martin - News vom 09.02.2016 11:26 Uhr

Battlefield 4 für die PlayStation 4 und Xbox One bekommt neue Server-Einstellungen und Verbesserungen im Netcode. Das heißt, die Konsolen-Versionen des Shooters werden von DICE und Electronic Arts optimiert – der Shooter läuft im Multiplayer-Modus mit einem Update flüssiger.

Eine Änderung, die PC-Spieler von Battlefield 4 schon seit Längerem nutzen können, kommt jetzt auch für die PS4 und Xbox One. Die Tickrate der Server wird angehoben. Gleichzeitig optimieren DICE und Electronic Arts auch den Netcode, also den technischen Zeitabgleich der Bewegungen und Schüsse, sodass die Konsolen-Versionen letztlich flüssiger laufen.

Einfluss auf die Framerate soll das Update jedoch nicht haben – obwohl die PlayStation 4 und die Xbox One nach dem Update eigentlich mehr zu arbeiten hätten. Die Entwickler hätten Battlefield 4 so weit für die Videospiel-Konsolen angepasst, dass es hier keinerlei Probleme gäbe. Dafür gibt es aber einige Einschränkungen, die es auf dem PC derzeit nicht mehr gibt.



Battlefield 4 für Konsolen mit höherer Tickrate und Netcode-Update

Die Tickrate in Battlefield 4 wird von 30Hz auf 45Hz erhöht, was für die Spieler letztlich eine verringerte Verzögerung von ungefähr 11ms bedeutet. In den USA wird die Aktualisierung bereits heute ausgerollt, für den Rest der Welt erscheint der Patch am Donnerstag, dem 11. Februar 2016.

DICE sagte bereits in der offiziellen Ankündigung, dass die neue Tickrate jedoch nur für Server mit bis zu 32 Spielern gälte. Bei einer höheren Anzahl habe es immer wieder Probleme gegeben. Ein Update mit Bugs wolle der Entwickler jedoch nicht für Battlefield 4 veröffentlichten. So bleiben die 30Hz für Server mit 64 Spielern bestehen.

Entwickelt DICE bereits einen BF4-Nachfolger?

In der Vergangenheit sind immer wieder Hinweise auf einen Nachfolger von BF4 aufgetaucht. Ob der Shooter wirklich Battlefield 5 heißen wird, ist unklar. Mit Battlefield Hardline gab es im letzten Jahr einen Neben-Release von Electronic Arts, dessen Erfolg sich jedoch im Rahmen hielt.

News & Videos zu Battlefield 4

Battlefield 4: Alle Addons aktuell kostenlos Battlefield 4: EA verschenkt alle DLCs – Second Assault aktuell kostenlos Battlefield 4: 50 Prozent mehr Spieler als Star Wars: Battlefront? Battlefield 4: DICE produziert keine neuen Inhalte mehr Battlefield 4: Wenn ein Helikopterpilot den Sieg fast alleine holt Battlefield 4: Das komplizierteste Easter Egg aus BF4
Battlefield 4 Ego-Shooter PC, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER DICE
KAUFEN
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 One Piece: Finaler Kampf gegen Kaido beginnt in Manga-Kapitel 986 Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Amazon Angebot Nintendo Switch Spiel Amazon reduziert Nintendo Switch-Spiele wie Animal Crossing oder Paper Mario
PS5 kann horizontal hingestellt werden Hinweise auf eine PS5 Pro? Sony-Patent stellt neue skalierbare Konsole vor One Piece auf Netflix One Piece: Netflix-Start steht fest, Termin bekannt Ghost of Tsushima Tanz des Zorns Ghost of Tsushima: So meistert ihr die legendären Schwert-Techniken! – Tipps Amazon Prime Day 2020 Shopping-Event: Amazon Prime Day 2020 wird im 4. Quartal stattfinden Ghost of Tsushima Bogen Ghost of Tsushima: Wann bekomme ich den Kurzbogen und Langbogen? – Tipps Animal Crossing New Horizons: Schnell Geld verdienen – So erhaltet ihr viele Sternis MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS