PLAYCENTRAL NEWS Battlefield 4

Battlefield 4: PC-Spieler erhalten neuen Patch

Von Dustin Hasberg - News vom 09.12.2013 15:51 Uhr

Noch immer beschweren sich PC-Spieler von Battlefield 4 über Spielabstürze sowie über Bugs. Mit einem neuen Patch möchten Electronic Arts und DICE die Spielerfahrung nun deutlich nach oben korrigieren.

Am heutigen Montag haben Electronic Arts und DICE einen weiteren Patch für die PC-Version von Battlefield 4 veröffentlicht. Bereits gegen 13 Uhr wurde das Update auf die Server gespielt, weshalb es für eine Stunde nicht möglich war den Multiplayer-Modus zu starten. In der Vergangenheit haben zahlreiche Spieler nervige Spielabstürze erlebt, sodass es oft nicht möglich war, ein Match ordnungsgemäß zu beenden und die verdienten Punkte zu erhalten.

Laut den Patch-Notes des neuen Updates konnte zumindest einer der Absturzfehler identifiziert und behoben werden. Darüber hinaus hat DICE in erster Linie Fehler aus dem Spiel verbannt sowie die Balance stellenweise angepasst. Einige Spieler beschwerten sich außerdem über die Höhe der Kamera von kriechenden Soldaten, die deutlich zu niedrig war, sodass man erschossen werden konnte, obwohl man aus der eigenen Sicht bereits in Deckung war. Unterhalb dieser Meldung findet ihr sämtliche Patch-Notes zum neuen Update.

Patch-Notes

Ein sehr häufiger Fehler der zu Abstürzen führte konnte identifiziert und behoben werden.

Ein Fehler in der Kollisionsabfrage von Containern mit beweglichen Türen wurde korrigiert, Granaten prallen nun nicht mehr bei geöffneten Türen von einer unsichtbaren Wand ab.

Ein Fehler im Entschärfungs-Modus, bei dem Verteidiger die Runde alleine durch das Eliminieren aller Angreifer gewinnen konnten obwohl die Bombe noch scharf war aber in der Runde zuvor entschärft wurde, konnte behoben werden.

Diverse Stabilitäts-Anpassungen um die Absturzrate deutlich zu vermindern.

Korrektur der Schützen Position in Transport-Helikoptern und Angriffs-Booten, Schützen sollten eine direktere Steuerung bemerken (Jitter bzw. der Verlust von Datenpaketen wurde vermindert).

In einigen Situation hat Beschuss auf bereits ausgelöste Levolution-Objekte (wie zB die zerstörte Radarantenne auf Fehlerhafte Übertragung) Framedrops ausgelöst, dieses Problem konnte gefunden und behoben werden.

Das fehlerhafte Zielen auf China-Rising Motorrädern Sozius-Plätzen wurde korrigiert.

Ein Fehler in der Sound-Wiedergabe während man eine Fahnenposition einnimmt, wurde behoben.

Ein Fehler, der beim Wechsel einer Karte (sowohl im Mehrspieler als auch in Einzelspieler) zum doppelten Speichern und korrupten Spielständen führte, wurde behoben.

News & Videos zu Battlefield 4

Battlefield 4 kostenlos: Prime Gaming-Mitglieder erhalten den Shooter jetzt gratis Battlefield 4: Alle Addons aktuell kostenlos Battlefield 4: EA verschenkt alle DLCs – Second Assault aktuell kostenlos Battlefield 4: 50 Prozent mehr Spieler als Star Wars: Battlefront? Battlefield 4: DICE produziert keine neuen Inhalte mehr Battlefield 4: Update macht Konsolen-Version flüssiger
Battlefield 4 Ego-Shooter PC, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER DICE
KAUFEN
Amouranth Twitch-Streamerin Amouranth ist wieder gebannt worden, wohl nicht wegen Freizügigkeit Amazon Prime Day 2021 Datum Tag Amazon Prime Day 2021 endet heute: Tipps und Tricks für die besten Deals & Angebote Assassin's Creed Valhalla Muspelheim Eivor alt Assassin’s Creed Valhalla in Muspelheim mit Odin und Loki: Setting für 3. DLC bestätigt PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im Juni 2021: Otto und Co. – Das ist die Lage Ende Juni
HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Record of Ragnarok Netflix Anime Record of Ragnarok: Wird es eine 2. Staffel des Netflix-Anime geben? PS5 DualSense reduziert Prime Day PS5: DualSense im günstigen Bundle mit Ladestation, Headset oder Game beim Prime Day 2021 Cyberpunk 2077 - Fehler auf Steam beim Download Cyberpunk 2077 offiziell zurück im PlayStation Store – allerdings mit einer Warnung Battlefield 2042 Battlefield 2042: Hype aufs neue Spiel lässt Battlefield 4 platzen, Server down MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS