PLAYCENTRAL NEWS Battlefield 4

Battlefield 4: Gameplay- und Netcode-Update kommt im September

Von Dustin Martin - News vom 09.08.2014 10:08 Uhr

Electronic Arts und DICE planen grundlegende Änderungen im Multiplayer von Battlefield 4. Der Fokus liegt hierbei auf Performance und Netcode, jedoch gibt es auch einige sichtbare Veränderungen. Unter anderem wird an der Benutzeroberfläche, am Balancing der Waffen, an einer Verbesserung mehrerer Spielmodi und an einigen Animationen gearbeitet.

Im September 2014 wird Battlefield 4 von Electronic Arts und DICE ein großes Update erhalten, das einiges am Shooter verändern wird. Die Verbesserungen beschränken sich hierbei nicht auf ein einzelnes Problem, sondern strecken sich über nahezu jeden Bereich des Spiels. Performance und Netcode stehen jedoch im Vordergrund.

Neben den Anpassungen an der Technik von Battlefield 4 wird es auch sichtbare Erneuerungen geben. Die Benutzeroberfläche soll beispielsweise neue Optionen erhalten, die dessen benutzerdefinierte Anpassung möglich machen. Auch werden die Eigenschaften wie Schaden und Reichweite von Waffen und Fahrzeugen neu definiert, das Balancing wird also überarbeitet.

Netcode, Animationen, bessere Spielmodi – die Patchnotes sind lang

Zudem wollen Electronic Arts und DICE Spielmodi wie Rush, Obliteration, Obliteration Competitive, Capture the Flag and Carrier Assault verbessern. Des Weiteren stehen neue Animationen für die Spielecharaktere auf der Agenda der Entwickler, die sich zukünftig ein Stück weit am Vorgängertitel Battlefield 3 orientieren wollen.

Schlussendlich kündigte man an, dass ebenfalls das Wiederbeleben anderer Spieler einfacher von der Hand gehen soll, als bisher. Wie genau all diese Veränderungen im Detail aussehen werden, ist derzeit noch nicht geklärt. Auch der datierte Veröffentlichungstermin fehlt. Im Folgenden haben wir die geplanten Änderungen für Battlefield 4 im englischen Wortlaut von DICE für euch.

Ankündigung von DICE für das BF4-Update im englischen Wortlaut

Core Gameplay Update: The current CTE initiative revolves around making the core gameplay of Battlefield 4 even better. This initiative has been in full swing for a little over two months now, and we’ve made a lot tweaks and changes that we hope you have enjoyed. As we’re nearing the end of this initiative and the release of the next Battlefield 4 update, these are the major fixes that it will include:

Game Mode Improvements: General improvements and tweaks have been made to the following game modes: Rush, Obliteration, Obliteration Competitive, Capture the Flag and Carrier Assault.

Visual Recoil: Close and medium range optic reticules do not move with the gun any longer, however both bullet spread and bullet drop are still present.

Soldier Movement: Changes have been made to soldier movement so that it closely matches the one in Battlefield 3, but without compromising the visual fidelity. This change also makes it easier to get away from undesirable firefights. Additionally, we’ve dampened third person hit reactions where the soldier previously moved his head around a lot when getting shot at.

HUD Triage: Focusing on clarity, and de-cluttering the HUD/UI to only show what is important – we have added several options and functionality to make your screen much less cluttered (and give you a lot of choice in making it the way you want).

Revive Mechanic Improvements: A special effort went into making revives easier to use, more robust and easier to understand. Additions include a “fully charged” paddle sound, UI indication on revive time and better networked ragdolls.

“Netcode” Improvements: Making ping differences, trade kills and kills behind cover less of an issue by lowering the time allowed to damage on the client side. Automatic High Frequency Update setting enforced with the intent of release to all platforms, including Xbox 360 and PlayStation 3. Improvements to bullet damage times from client to client, “dusting” and de-syncs.

Vehicle Balance: Identifying and tweaking the top vehicles in need of buffs and nerfs.

Weapon Balance: We’ve focused on maintaining a consistent Time To Kill (how long an average engagement lasts for). With the changes to visual recoil, the third person hit reactions and improved “tickrates” has been sped up somewhat as we still need to balance this with damage and recoil changes. Suppression systems has also been re-tuned and made clearer.

News & Videos zu Battlefield 4

Battlefield 4: Alle Addons aktuell kostenlos Battlefield 4: EA verschenkt alle DLCs – Second Assault aktuell kostenlos Battlefield 4: 50 Prozent mehr Spieler als Star Wars: Battlefront? Battlefield 4: DICE produziert keine neuen Inhalte mehr Battlefield 4: Update macht Konsolen-Version flüssiger Battlefield 4: Wenn ein Helikopterpilot den Sieg fast alleine holt
Battlefield 4 Ego-Shooter PC, Xbox One, PS3, Xbox 360
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER DICE
KAUFEN
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Valheim Haldor Valheim – Haldor: Wo ihr den Händler findet und was seine Gegenstände bewirken – Guide (Lösung) RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Artstyle, Features, Release: Alle Infos zu den Remakes!
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 8. März 2021) Pokémon Schwert und Schild Schillerndes Riffes Pikachu Gesang Event Verteilung Pokémon Schwert & Schild: Jetzt Schillerndes Riffex, singendes Pikachu und seltene Items erhalten! Resident Evil 8 Village Resident Evil 8 Village erscheint in Japan nur zensiert, aber keine Sorge Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide RTX 3070 - Verfügbarkeit GeForce RTX 3070 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update 8. Februar 2021) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS