PLAYCENTRAL NEWS Battlefield 1

Battlefield 1: Updates sollen schneller veröffentlicht werden

Von Patrik Hasberg - News vom 07.04.2017 09:13 Uhr

DICE hat auf der offiziellen Webseite verraten, wie die Zukunft von Battlefield 1 aussehen wird. Vor allem Updates sollen in kleineren Abständen veröffentlicht werden und Verbesserungen sowie neue Inhalte mit sich bringen. Zu guter Letzt hat der schwedische Entwickler einige Worte über den kommenden DLC "In The Name Of The Tsar" verloren.

DICE möchte Battlefield 1 auch in den kommenden Monaten mit neuen Inhalten und vor allem regelmäßigeren Updates versorgen. Dies haben die Verantwortlichen nun auf der offiziellen Webseite bekannt gegeben.

Den Spielern soll ein optimales Spielerlebnis geboten werden. In der Vergangenheit sind Updates lediglich saisonal veröffentlicht worden, um Änderungen und Verbesserungen in den Multiplayer-Titel zu integrieren. Künftig soll es monatliche Aktualisierungen geben und auch neue Inhalte möchte DICE in Zukunft deutlich schneller veröffentlichen. Vor der Bereitstellung von neuen Inhalten können diese innerhalb der Testumgebung getestet werden.

Weiterhin wird in Kürze das Frühlings-Update erscheinen, das unter anderem die Züge mit sich bringen wird: "Endlich könnt ihr euch mit euren Freunden zusammentun, um als Einheit schnelle Siege zu erringen und gemeinsam Ziele zu erreichen. Bleibt dran, um weitere Informationen über Züge und das Frühlingsupdate zu erhalten", so DICE. Weitere Infos zu diesem Update sollen später bekannt gegeben werden.

Battlefield 1Battlefield 1: Premium-Freunde ermöglicht Spielen von DLC-Maps ohne Season Pass

Bisher heißt es bezüglich der geplanten Verbesserung: "Dazu gehört neben einer Straffung des Einstiegs in Spiele (insbesondere Operationen) die Verbesserung zahlreicher Gameplay-Probleme, durch die die Action hoffentlich ausgewogener und gerechter wird. Außerdem arbeitet das Team an einem Update des Mietserver-Programms von Battlefield 1, das wir hoffentlich schon bald veröffentlichen können."

Zudem hat DICE ein paar Worte über die kommende Erweiterung "In The Name Of The Tsar" verloren. Darin werdet ihr an die Ostfront geschickt und kämpft an der Seite der russischen Armee. 

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Battlefield 1 Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Electronic Arts
ENTWICKLER DICE
KAUFEN
7 vs. Wild Staffel 2 - Zeitplan & Ausstrahlung Ausstrahlung von 7 vs. Wild Staffel 2: Wann erscheinen die Folgen? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Herr der Ringe_Die Ringe der Macht Herr der Ringe-Serie: Das Wanderlied von Ringe der Macht wird zum viralen Hit House of the Dragon: Wer ist der irre König?
Takemura in Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077: Alle Hauptmissionen, alle Nebenmissionen in der Liste nach Reihenfolge – Guide (Lösung) Cyberpunk 2077 Guide: Jefferson in Dream On belügen? (Lösung) Cyberpunk 2077: Soll ich Jefferson in „Dream On“ belügen? (Guide) Red Dead Redemption 2 Sadie Adler Wann erscheint Red Dead Redemption 3 von Rockstar Games? Möglicher Release-Zeitraum Star Wars: Erwarten uns bald 2 neue Games jedes Jahr? Disneys große Pläne Cyberpunk 2077 - alle Ende - beste Ende - schlechtes Ende Cyberpunk 2077 – Welches ist das beste Ende? Alle Enden in der Analyse PS5 geeignete TV Geräte Die besten Fernseher für die PS5 in 2022: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS