PLAYCENTRAL NEWS Batman: Arkham Origins

Batman: Arkham Origins: Entwickler standen „Ablehnung und Unwillen“ gegenüber

Von Yannick Arnon - News vom 27.10.2013 20:43 Uhr

An Batman: Arkham Origins und dessen Machern bei Warner Bros. Montreal haben viele Personen in der Branche gezweifelt. Insbesondere wurde diskutiert, ob man in die Fußstapfen der Rocksteady Studios treten könne.

Wenn ein von Kritikern und Fans hoch gelobtes Franchise in die Hände eines anderen Entwicklers gegeben wird, ist die erste Reaktion auf eine solche Entscheidung Misstrauen. Dass musste auch Entwickler Warner Bros. Montreal nach der Ankündigung von Batman: Arkham Origins feststellen, wie Senior Producer Ben Mattes den Kollegen von Eurogamer erklärte. "Natürlich gab es überall Ablehnung und Unwillen", so Mattes: "Fans sagten: 'Das ist nicht Rocksteady, die können kein Arkham-Spiel machen.' Und es gab Bedenken innerhalb von [Warner Bros. Interactive Entertainment], dass wir nicht in der Lage wären, den besonderen Geschmack eines Arkham-Spiels zu treffen."

Das hatte natürlich zur Folge, dass innerhalb des des Teams Zweifel entstanden. Den Nörglern zum Trotz hat man jedoch das Projekt guten Gewissens auf den Weg gebracht und zuende geführt, sodass man mit dem fertigen Produkt mehr als zufrieden ist. Tatsächlich haben die eher verhaltenen Reaktionen bei Warner Bros. Montreal für zusätzlichen Ansporn gesorgt, sich mit dem Arkham-Prequel beweisen zu wollen. Schließlich möchte niemand den "Jepp, ich bin der Typ, der eine 96er-Reihe in ein 60er-Franchise verwandelt hat"-Ruhm für sich beanspruchen, erläutert Mattes seinen Standpunkt. Batman: Arkham Origins ist seit dem 25. Oktober für PlayStation 3, Xbox 360, Wii U und PC erhältlich. Die Disk-Fassungen für Wii U und PC erscheinen erst am 8. November, bis dahin muss man sich mit digitalen Vollversionen begnügen.

News & Videos zu Batman: Arkham Origins

Batman: Arkham Origins: Der erste Trailer zu „Assault on Arkham“ ist online Batman: Arkham Origins: „Assault on Arkham“ Debut Trailer Batman: Arkham Origins: Die ersten 30 Minuten aus dem Story-DLC Batman: Arkham Origins: Gesamtes Franchise auf Steam reduziert Batman: Arkham Origins: Ist das Logo des nächsten Arkham-Spiels geleakt? Batman: Arkham Origins: Story-DLC kommt laut Teaser am 22. April
Batman: Arkham Origins Action-Adventure Wii U, Xbox 360, PS3, PC
KAUFEN
Netflix Dezember 2020 Liste Netflix-Neuheiten im Dezember 2020: Liste aller neuen Filme und Serien AMD Radeon RX 6000er-Serie Alternate AMD Radeon RX 6800 & RX 6800 XT bei Alternate kaufen – Preorder-Guide (Update) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Assassin’s Creed Valhalla - Hobbithöhle Assassin’s Creed Valhalla: So findet ihr das Easter Egg zu Herr der Ringe
Assassin's Creed Valhalla Easter Egg Harry Potter Assassin’s Creed Valhalla: Habt ihr schon die Easter Eggs zu Harry Potter gefunden? Sonys Pulse 3D Wireless Headset im Test – Tolles Allround-Headset für PS4- und PS5-Spieler PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS5 Lüfter PS5: Tests deuten auf mögliches Hitzeproblem hin Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide Assassin´s Creed Valhalla - Guide für Tränensteine und Blutsteine Assassins Creed Valhalla: Ymirs Tränensteine und Ymirs Blutsteine – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS