PLAYCENTRAL NEWS Arms

Arms: Alle Spielmodi enthüllt

Von Wladislav Sidorov - News vom 18.05.2017 06:00 Uhr

In der aktuellen Nintendo Direct wurden alle Spielmodi im Kampfspiel ARMS enthüllt. Neben einem kompetitiven Ranked-Modus soll es verschiedene Party- und Versus-Modi geben. Im lokalen Multiplayer können bis zu zwanzig Spieler zusammen zocken.

Die aktuelle Nintendo Direct sorgte für die Enthüllung aller Spielmodi in ARMS. Entwickler und Publisher Nintendo stellte zahlreiche kompetitive und für Gelegenheitsspielchen gedachte Modi vor, die alleine oder mit Freunden auf der Nintendo Switch gespielt werden können.

Nintendo teilt die Modi im ARMS-Hauptmenü folgendermaßen auf: Grand Prix, Versus, Party Match und Ranked Match. Jede Kategorie verfügt über eine Unterkategorie, in der gegebenenfalls aus weiteren Modi gewählt werden kann. Mit dem Spielen eines Modi sammelt ihr eine Ingame-Währung, die ihr für neue Arme und Ausrüstung aufwenden könnt.

Das sind die ARMS-Spielmodi

Beim Grand Prix müsst ihr zehn verschiedene Gegner in zehn unterschiedlichen Modi hintereinander besiegen. Gewinnt das finale Match und lasst euch zum Sieger des Grand Prix krönen.

In Versus kann in verschiedenen Modi angetreten werden:

  • Fight: Im Kampf werden verschiedene Items gedropt, die von den Spielern aufgenommen und taktisch klug eingesetzt werden können.
  • Team Fight: In 2-on-2-Teamfights treten zwei Mannschaften gegeneinander an. Die Spieler können sich auch innerhalb des Teams gegenseitig angreifen.
  • V-Ball: Eine Umsetzung klassischen Volleyballs. Spieler müssen einen explosiven Ball über das Netz in die gegnerische Hälfte schlagen, der Ball explodiert bei zu starkem Aufprall.
  • Hoops: Eine Umsetzung von Basketball. Der Spieler muss den Gegner greifen und anschließend ins Netz bringen. 
  • Skillshot: Die beiden Spieler müssen so viele Objekte wie möglich zerstören und dabei Punkte sammeln. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.
  • 1-on-100: Spieler müssen 100 KI-Gegner so schnell wie möglich besiegen. 
  • ARMS Test & Training: Das Testgelände ermöglicht euch, Fähigkeiten, Arme und mehr auszuprobieren.

Beim Party Match verbindet ihr euch über das Internet mit anderen Spielern. Bis zu zehn Spieler können in einer Lobby landen und treten durch eine automatische Teameinteilung gegeneinander an. Im lokalen Modus können bis zu zwanzig Spieler gleichzeitig miteinander verbunden sein.

Im Ranked Match tretet ihr gegen Mitspieler aus aller Welt an. Gewinnt ihr das Spiel, erhaltet ihr Rangpunkte und könnt so euren Prestige steigern. Verliert ihr das Spiel, verliert ihr Punkte und könnt so wieder im Rang absteigen. 

Ihr könnt ARMS hier vorbestellen.*

News & Videos zu Arms

Arms: Update 4.0 bringt neuen Kämpfer Misango Arms: Nintendo teasert neuen Kämpfer an Arms: Update 1.1.0 erschienen – Patchnotes Arms: Demo und kostenlose Updates angekündigt Arms: Drei neue Kämpfer angekündigt Arms: Nintendo Direct heute im Live-Stream
Arms Fighting Nintendo Switch
PUBLISHER Nintendo
ENTWICKLER Nintendo
KAUFEN
PS5: Sony entschuldigt sich für Preorder-Chaos, 2. Welle bald! PS5 - Preis & Release-Datum bekannt PS5: Wann geht das Vorbestellen weiter mit der 2. Welle? PS5 Light wie Xbox Series S PS5: Sony erwog eine günstigere, schwächere Version der PlayStation 5 Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt
PS5 Amazon PS5: Amazon warnt, dass nicht jeder am Release-Tag die PS5 erhält! PS5 kaufen oder nicht? 5 Gründe, warum ich die PS5 nicht zum Release kaufen werde! PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS5 Box Verpackung Design PS5: So edel ist Sonys Next-Gen-Konsole verpackt PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Vorbestellungen jetzt live! PlayStation 5 Hogwarts Legacy Zauberer Hogwarts Legacy wird nicht in Zusammenarbeit mit J.K. Rowling entstehen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS