PLAYCENTRAL NEWS Apex Legends

Apex Legends: Update 1.1 mit neuen Funktionen ist da, das müsst ihr wissen!

Von Philipp Briel - News vom 04.04.2019 07:21 Uhr
© Electronic Arts

Respawn Entertainment hat überraschend ein neues Update für den Battle-Royale-Shooter „Apex Legends“ veröffentlicht. Patch 1.1 führt einige Neuerungen ein und wartet mit Stabilitätsverbesserungen auf. Wir verraten euch, was im neuen Update steckt.

Ohne Vorankündigung hat Entwickler Respawn Entertainment ein neues Update zu Apex Legends veröffentlicht. Der rund ein Gigabyte große Patch steht seit gestern Abend zum Download bereit und wartet mit ein paar interessanten Neuerungen auf.

Apex LegendsApex Legends: Bloodhound-Glitch erweist sich als Game-Breaker

Neue Squad-Funktion, Stummschaltung und mehr

Man kennt das ja: Ihr habt gerade eine richtig gute Runde mit zufällig vermittelten Spielern erlebt und würdet gerne nochmal mit dem alten Team an den Start gehen. Mit dem neuen Update für „Apex Legends“ ist das nun problemlos möglich, denn ab sofort könnt ihr Spieler aus dem vorherigen Squad komfortabel in eure Gruppe einladen und sofort erneut loslegen.

Diese Möglichkeit lässt sich im Menü allerdings auch vollständig deaktivieren. Ebenfalls neu ist die Option, andere Spieler während der Legendenauswahl und im Intro kurzerhand stummzuschalten. Auch das UI während der Legendenauswahl wurde minimal verändert.

Eine weitere Neuerung, die nicht offiziell in den Patchnotes kommuniziert wurde, betrifft eine Strafe für das vorzeitige Verlassen von Spielen. Verlasst ihr drei Spiele in Folge bevor die Runde zu Ende oder euer Squad ausgeschaltet ist, seid ihr fünf Minuten lang nicht mehr in der Lage, eine neue Partie zu suchen. Allerdings war diese Funktion offenbar noch nicht für die Live-Server vorgesehen und wurde zunächst wieder deaktiviert.

Weitere Neuerungen:

  • Meldet man Spieler in der PC-Version, können nun „Cheater“ oder „Andere“ als Grund ausgewählt werden
  • Die Beleuchtung kompatibler Hardware (beispielsweise Razer Chroma) kann im Menü jetzt deaktiviert werden
  • Neue Nachrichten, die zur Erkennung von Crashes führen (beispielsweise bei zu wenig Arbeitsspeicher, Überhitzung der CPU)
  • Verbesserungen der allgemeinen Stabilität auf allen Plattformen
  • Ein Fehler auf der Battle-Pass-Belohnungsseite wurde behoben. Dort wurde kein Standard-Item ausgewählt, was zu einer leeren Seite führen konnte
  • Ein Fehler auf PlayStation 4 und Xbox One wurde behoben, bei dem das Spiel versuchte, Chats mit der Tastatur zu nutzen. Das konnte zu einem fatalen Script-Fehler führen
  • Die Kollisionen mit den Geschützen der Versorgungsschiffe wurden verbessert
  • Weitere Änderungen hinter den Kulissen zur besseren Erkennung von Cheatern
  • Octanes Jump-Pad funktioniert nicht länger, wenn Spieler die Fähigkeit Into the Void von Wraith nutzen

Nach dem Update von „Apex Legends“ kam es zu einem schwerwiegenden Fehler, von dem zahlreiche Spieler betroffen waren. Demnach konnte es passieren, dass nach dem Einloggen jeglicher bereits erzielte Fortschritt verloren war.

Hunderte Spieler wandten sich via Reddit an die Entwickler und berichteten vom Verlust jeglichen Fortschritts, lediglich die vorhandenen Apex Coins waren noch da. Um 19:40 Uhr gingen die Server offline, um den Fehler ausfindig zu machen, was den Machern auch relativ schnell gelang.

Apex LegendsApex Legends: Octanes Jump-Pad sorgt für siegreiche Runde

Gegen 23 Uhr vermeldete Respawn Entertainment, dass man den Fehler in „Apex Legends“ behoben habe und alle freigeschalteten Inhalte jetzt wieder wie gewohnt zur Verfügung stehen sollten. Ihr könnt das Update also problemlos herunterladen, solltet ihr nach den Problemen noch mit dem Download gewartet haben.

News & Videos zu Apex Legends

Apex Legends Handy Apex Legends für Smartphones, Handy-Version bis Ende 2020 Apex Legends Lost Treasures Season 5 Apex Legends: Nintendo Switch und Crossplay-Support geplant, Season 5 Lost Treasures im Video Loba Apex Legends Apex Legends: Launch-Trailer zu Season 5 ist da, zeigt neue Legende Loba Apex Legends: Alle Tipps, Tricks und Infos zu den Legenden – Guide-Hub Apex Legends: 10 Tipps und Tricks für Einsteiger – so steigt ihr schnell zum Champion auf! – Guide Apex Legends Bloodhound Klasse Apex Legends: Duo-Modus und Kings Canyon jetzt dauerhaft, inklusive Bloodhound-Event
PS5 bei Otto PS5: Otto kündigt für heute neues Kontingent an, ihr müsst aber sehr schnell sein! (Update) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS5 Preis Spiele teurer PS5: Händler kündigen 4. Welle an Bestellungen an PS5 - MediaMarkt vorbestellen kaufen, jetzt möglich! PS5-Vorbestellungen: So ist der Stand bei MediaMarkt und Saturn im Dezember
Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide PS5 - Saturn/MediaMarkt PS5-Vorbesteller bei MediaMarkt & Saturn sind stinksauer, Statement veröffentlicht (Update) PS5 vorbestellen kaufen Otto PS5 bei Otto am Release-Tag, jetzt schnell kaufen! RTX 3060 Ti - kaufen GeForce RTX 3060 Ti jetzt kaufen! – Preorder-Guide Assassin´s Creed Valhalla - Guide für Tränensteine und Blutsteine Assassins Creed Valhalla: Ymirs Tränensteine und Ymirs Blutsteine – Guide PS5 bei Otto PS5 jetzt vorbestellen, bei Otto ist die Preorder live! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS