PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Allgemein: Microsoft hofft auf Support von Google

Von Christian Liebert - News vom 24.05.2013 07:45 Uhr

Microsoft behält die Youtube-App trotz Unterlassungsaufforderung weiter im Store und hofft darauf, dass Google sich zu einer Zusammenarbeit bereit erklärt und Microsoft den Zugang zu den APIs ermöglicht.

Bereits in der vergangenen Woche berichteten wir darüber, dass Branchenriese Google eine Unterlassungsaufforderung an Microsoft geschickt hat, da die Youtube-App für das Windows-Phone keine Werbung anzeigt. Google verlangt, dass die App aus dem Store entfernt wird. Ultimatum war der 22. Mai 2013, doch Microsoft weigerte sich und behielt die Software im Angebot. Eine Sprecherin des Unternehmens begründete diesen Schritt damit, dass die Youtube-App eine der beliebtesten Applikationen auf dem Windows-Phone ist und man gerne mit Google zusammenarbeiten möchte, um auch die geforderte Werbung mit einzubinden.

Bisher bezog Google zur neuen Situation keine Stellung. Laut Microsoft beruht das Problem darauf, dass die Entwickler keinen Zugang zu den Youtube-APIs erhalten, um die gewünschte Werbung implementieren zu können, wozu Microsoft bereit wäre. Google-CEO Larry Page bezeichnete seinen Kontrahenten vergangene Woche sogar als Bremse für den Fortschritt der Industrie und bemängelte dessen negative Einstellung gegenüber der Entwicklung der Branche. Eine wirkliche Begründung für das defensive Verhalten verkündete Page er allerdings nicht.

Ob es in dieser Sache zu einer Einigung kommen wird, ist weiterhin unklar. Mit einem aktuellen Update schränkte Microsoft die Funktionalität der App im Bereich Offline-Betrieb und Video-Download ein. Fest steht aber, dass, wenn keine Zusammenarbeit der beiden Giganten zustande kommt und die Applikation aus dem Store entfernt wird, die Benutzer eines Windows-Phones nur noch rudimentäre Möglichkeiten haben, den Service von Youtube zu benutzen und dies das ohnehin schon schlappe Angebot an Apps für das Windows-Phone noch weiter abschwächt.

News & Videos zu Allgemein

Koei Tecmo Hacking Cyberattacken gegen Koei Tecmo halten an, sämtliche Webseiten offline (Update) Black Week Deals bei Alternate Black Week Deals bei Alternate: Notebooks, PCs, Hardware & Games reduziert! (Update) Black Weeks HP Store Cyber Week Deals im HP Store: Gaming-Notebook Omen 15 günstiger mit Rabattcode Obi-Wans Lichtschwert, Alien-Kostüm und mehr bietet exklusive Online-Auktion Power Rangers erhält erneut ein Reboot: Neue Filme und Serien sind geplant Awards: Das sind die Emmy-Gewinner für 2020
Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077: So sah Johnny Silverhand aus, bevor Keanu Reeves die Rolle hatte Assassin's Creed Valhalla Guide: Schnell Geld verdienen Assassin’s Creed Valhalla – Schnell Geld verdienen: So erhaltet ihr rasch sehr viel Silber – (Guide) PS5 - MediaMarkt vorbestellen kaufen, jetzt möglich! PS5 bei MediaMarkt kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit 2021 (Update 25. Januar) Assassin's Creed Valhalla: Mjölnir erhalten Assassin’s Creed Valhalla – Lösung: So erhaltet ihr Thors mächtigen Hammer Mjölnir als Waffe – Guide
Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) PS5 komplett ausverkauft Sony PS5-Engpässe: Dies könnte der Grund für die schlechte Verfügbarkeit sein PS5 vorbestellen kaufen Amazon PS5 bei Amazon kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit in 2021 (Update 25. Januar) Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 22. Januar 2021) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS