PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Allgemein: Executive Producer Casey Hudson verlässt BioWare nach 16 Jahren

Von Redaktion PlayCentral - News vom 08.08.2014 12:30 Uhr

BioWare muss Abschied von Casey Hudson, Executive Producer, nehmen. Fast 16 Jahre hat er der Spieleschmiede einen Dienst erweist, doch nun möchte er weiterziehen. In einem offenen Brief dankt er zudem noch einmal den Fans, die ihm diese grandiose Zeit bei dem Unternehmen erst ermöglicht haben.

Nach fast 16 Jahren als Exectuive Producer bei BioWare verlässt Casey Hudson die Firma, um einen neuen Weg einzuschlagen. Die Karriere Hudsons startete als Technical Artist für Neverwinter Nights und MDK2, woraufhin er dann als Project Director für das 2003er Game of the Year Star Wars: Knights of the Old Republic fungierte. Wenig später führte er das Team der Mass Effect-Trilogie an. In einem offenen Brief führte Hudson die Gründe seines Verlassens noch einmal näher aus:

"Nachdem es sich schon wie eine unglaubliche und lebenslange Erfahrung anfühlt, habe ich entschieden den Reset-Knopf zu drücken und mit BioWare abzuschließen und weiterzuziehen. Ich werde eine dringend benötigte Pause einlegen, eine Perspektive dafür bekommen, was ich in der nächsten Phase meines Lebens machen will und vielleicht einen neuen Satz an Herausforderungen annehmen."

Weiter heißt es:

"Es ist nie leicht einen solchen Wandel zu unternehmen, doch ich denke, dass es die beste Zeit dafür ist. Der Grund für unsere neue IP in Edmonton ist komplett, und das Team ist bereit, um in die Pre-Production von einem Titel vorzurücken, von dem ich denke, dass es das interaktive Entertainment neu definieren wird. […]"

Außerdem soll laut Hudson der neue Mass Effect-Teil der Beste werden, der bisher entwickelt wurde. Dennoch sei die Entscheidung, die Firma zu verlassen, die bisher schwerste in seinem Leben. BioWare sei noch immer ein so magischer Ort, wie am ersten Tag, als er dort anfing. Außerdem habe der Producer jeden Tag genossen und mit seinen Team-Mitgliedern fast mehr Zeit verbracht als mit seiner Familie. Zum Schluss des Briefs dankt er noch einmal den ganzen Fans, die ihm diese Karriere erst ermöglicht haben.

News & Videos zu Allgemein

Warner Bros Games Warner Bros. plant hoch budgetiertes Free-2-Play-Spiel Von Star Wars bis Skyrim: Die witzigsten Memes und Moddings mit Bernie Sanders Koei Tecmo Hacking Cyberattacken gegen Koei Tecmo halten an, sämtliche Webseiten offline (Update) Black Weeks HP Store Cyber Week Deals im HP Store: Gaming-Notebook Omen 15 günstiger mit Rabattcode Obi-Wans Lichtschwert, Alien-Kostüm und mehr bietet exklusive Online-Auktion Power Rangers erhält erneut ein Reboot: Neue Filme und Serien sind geplant
The Witcher Blood Origin Netflix Casting The Witcher: Blood Origins verliert Jodie Turner-Smith, Ersatz für Elfin Éile gesucht Diese Spiele erscheinen 2021 Diese Spiele erscheinen 2021 für PS4, PS5 Xbox One, Xbox Series X/S, Switch & PC Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide)
Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Six Days in Fallujah Screenshot Six Days in Fallujah: Muslimische Interessengruppe fordert Valve, Sony und Microsoft auf, den Shooter nicht zu veröffentlichen One Piece Netflix Serie One Piece – Manga bestätigt: Dieses Mitglied der Strohhüte verfügt ebenfalls über Königshaki Assassin's Creed Valhalla Zorn der Druiden Story Assassin’s Creed Valhalla: Darum geht es im Zorn der Druiden-DLC Asus ROG Strix XG43UQ Asus bringt ersten Gaming-Monitor mit HMDI 2.1 auf den Markt, der Preis ist jedoch entsprechend happig MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS