PLAYCENTRAL NEWS Allgemein

Allgemein: Deutsche Telekom: ‚YouTube müsste an uns zahlen.‘

Von Dustin Martin - News vom 02.05.2013 05:11 Uhr

Die Telekom will Drosseln. Je nach Geschwindigkeit hat der Kunde der Deutschen Telekom einen Freipass, den er in voller Leistung ausschöpfen kann – danach geht es mit einem Hundertstel dessen weiter. Nun äußerte sich die Deutsche Telekom zur Drosselung und sagte, Unternehmen wie YouTube (Google) könnten zahlen und seien dadurch nicht von der Drosselung betroffen.

Große Unternehmen können an die Deutsche Telekom zahlen, falls sie wollen, dass man ihre Seiten nicht vom Datenguthaben der Nutzer abbucht. Als Beispiel dafür führte die Telekom YouTube an. Google könne der Telekom hohe Summen an Geld überweisen, um sicherzustellen, dass ihre Dienste nicht gedrosselt werden.

Umstritten ist die Drosselung auch in der Politik, da viele die Netzneutralität in Gefahr sehen. Außerdem könnten viele Konkurrenz-Anbieter auf dieses Prinzip aufspringen. Der Zeitung Die Welt sagte der Chef der Deutschen Telekom, Niek Jan van Damme, des Weiteren, dass das IP-TV-Angebot Entertain "kein Internetdienst" sei:

"Wir sind offen für Gespräche mit diesen Anbietern, um ihre Angebote in Entertain zu integrieren oder neue Kooperationsmodelle zu finden. Einen Teil dieser Erlöse würden wir dann in den Netzausbau investieren können. Dann ist es auch denkbar, dass die Sendungen nicht das Datenvolumen der Nutzer verbrauchen. Im Mobilfunk machen wir das bereits mit dem Musik-Streaming-Dienst Spotify. So etwas wäre sowohl mit Marktgrößen wie Youtube als auch mit Newcomern möglich." (Golem.de)

Und diese Gespräche mit einigen Portal-Anbietern gibt es schon, auch das bestätigte van Damme. So sagte er: "Wir wollen diese Möglichkeiten diskriminierungsfrei anbieten, das heißt, wir reden mit jedem über diese Modelle, der sich bei uns meldet."

News & Videos zu Allgemein

Koei Tecmo Hacking Cyberattacken gegen Koei Tecmo halten an, sämtliche Webseiten offline (Update) Black Week Deals bei Alternate Black Week Deals bei Alternate: Notebooks, PCs, Hardware & Games reduziert! (Update) Black Weeks HP Store Cyber Week Deals im HP Store: Gaming-Notebook Omen 15 günstiger mit Rabattcode Obi-Wans Lichtschwert, Alien-Kostüm und mehr bietet exklusive Online-Auktion Power Rangers erhält erneut ein Reboot: Neue Filme und Serien sind geplant Awards: Das sind die Emmy-Gewinner für 2020
PS5 vorbestellen kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 21. Januar 2021) Assassin's Creed Valhalla Rache Quests Assassin’s Creed Valhalla besitzt Quests, von denen bislang kaum ein Spieler weiß Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Disney Plus - Februar 2021 Disney Plus: Liste aller neuen Serien und Filme im Februar 2021
Cyberpunk 2077 - legendärer Anzug Konzerner Cyberpunk 2077 – So findet ihr das legendäre Konzerner-Outfit, eine echte Konzernratte Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) PS5 - Diebstahl PS5: Scalper kaufen in UK über 2.000 neue Konsolen auf, könnten sich zu früh gefreut haben PS Plus - Februar 2021 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Februar 2021? Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide Assassin's Creed Valhalla Fehler Tipps Tricks Hilfe Assassin’s Creed Valhalla: 9 Fehler, die ihr lieber vermeiden solltet im Spiel MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS