PLAYCENTRAL NEWS The Witcher 3

The Witcher 3: Verbesserte Grafik durch „HD Reworked Project“

Von Patrik Hasberg - News vom 12.02.2018 15:30 Uhr

Der Modder Halk Hogan hat Update 5.0 zu Witcher-3-HD-Reworked-Project veröffentlicht und die Änderungen in einem entsprechenden Video aufgezeigt. Vor allem die in Echtzeit berechneten Reflexionen bei Flüssen und kleineren Bächen sowie die neuen Texturen für Backsteine und Wandoberflächen können sich dabei sehen lassen.

Mittlerweile hat das Action-Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt des polnischen Entwicklers CD Projekt RED einige Jahre auf dem Buckel, gehört aber noch immer zu den besten Rollenspielen überhaupt. Auch in optischer Hinsicht zählt der Titel sicherlich noch nicht zum alten Eisen.

Verbesserte Grafik durch "HD Reworked Project"

Doch durch entsprechende Mods lässt sich der Detailgrad rund um Hexer Geralt von Riva und das Witcher-Universum deutlich nach oben schrauben. Der Modder Halk Hogan arbeitet bereits seit November 2015 an Witcher-3-HD-Reworked-Project, ist mittlerweile bei Update 5.0 angekommen und hat nun im Rahmen der Aktualisierung die neu überarbeiteten Texturen und Effekte gezeigt.

Beeindruckend anzuschauen sind vor allem die in Echtzeit berechneten Reflektionen bei Flüssen und kleineren Bächen. Diese sehen durch die Aktualisierung nun noch realistischer und einfach hübscher aus. Im Fokus des Updates steht außerdem eine Vielzahl neuer Meshes sowie Texturen, um die Darstellungen von Holz, Backsteinen und Wandoberflächen zu verbessern.

Wichtig ist bei der fehlerfreien und flüssigen Darstellung jedoch eine Grafikkarte mit mindesten zwei Gigabyte Videospeicher. Außerdem wird darauf hingewiesen, dass durch die aktivierte Mod das Spiel um bis zu fünf Bilder pro Sekunde langsamer laufen könnte. Einige High-End-Grafikkarten sollten aber auch ohne jeglichen Leistungsrückgang die knackscharfen Texturen auf den Monitor zaubern können.

Die Mod könnt ihr euch auf der Webseite Nexusmods.com herunterladen. Außerdem haben wir für euch unterhalb dieser Zeilen ein Video eingebunden, das euch die Änderungen des neuesten Updates zeigt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
The Witcher 3 Rollenspiel PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PC
KAUFEN
PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe Lösungsbuch zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree angekündigt PS5 DualSense: Stick Drift ganz einfach beheben, so geht’s! BioShock 4: Entwicklung bei Cloud Chamber schreitet offenbar gut voran Scuf Nomad: Der beste Mobile Controller für iPhones? TEST Switch 2: Kampf gegen Scalper: So simpel ist Nintendos Maßnahme Elden Ring: Patch 1.12.3 mit diesen Änderungen veröffentlicht Star Wars Outlaws: Goldstatus erreicht, keine Verschiebung zu befürchten Apple Vision Pro kann ab sofort in Deutschland vorbestellt werden, Preise starten ab 3.999 Euro MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter