PLAYCENTRAL NEWS The Walking Dead

The Walking Dead: Das Finale der Zombie-Serie erklärt

Von Vera Tidona - News vom 24.11.2022 09:09 Uhr
© AMC

Die langjährige und einst erfolgreiche Zombie-Serie The Walking Dead hat sich nach elf Staffeln von den Fans verabschiedet. Trotz des Finals geht es mit dem TWD-Franchise weiter, schon jetzt sind einige Spin-offs als Nachfolgeserie in Arbeit.

Wir zeigen euch, was das extralange Finale des Serienhits einschließlich eines epischen Epilogs bedeutet und welchen Einfluss es auf die Zukunft des TWD-Universums haben wird. Die komplette TWD-Serie mit allen Folgen einschließlich dem Finale ist bei Disney+ abrufbar.

Schlacht um das Commonwealth

Daryl und die Übrigen der Gruppe sammeln am Ende der elften Staffel ihre Kräfte, um die neue Gegenspielerin Pamela Milton (Laila Robins) zur Rechenschaft zu ziehen. Währenddessen hetzt diese ihre Soldaten mit einer Horde Untoter im vollen Bewusstsein auf ihre eigene Stadt, dass sie sich damit ihrer Gegner entledigen kann – gleich wie viele Opfer es kosten wird.

Während es in früheren Staffeln am Ende meist einige beliebte Charaktere als Opfer zu beklagen gab, bleibt dies den Fans im großen Finale der Serie weitgehend erspart. Wie nicht anders zu erwarten, haben die Serienmacher wieder eine Menge Untote aufgefahren, die unseren Helden bis zum Schluss das Überleben schwer machen sollen – doch wirklich lebensgefährlich wird es am Ende nur für wenige bekannte Charaktere.

Diese Opfer gibt es am Ende zu beklagen

Besonders der emotionale Abschied von Rosita, die sich für ihre gerade erst wiedergefundene kleine Tochter Cocco opfert, löst unter den Fans eine Welle der Bestürzung aus. Weitere Opfer halten sich mit Ausnahme von Jules und Luke, die ebenso von der Horde Untoter überrannt werden, in Grenzen. Auch die schwer verletzte Judith Grimes wird gerettet.

Im Verlauf der Schlacht gelingt es schließlich Daryl und seinen Mitstreitern, Pamela Milton zu stellen und die Horde von Zombies in eine Falle zu locken, um sich ihrer mittels einer gigantischen Sprengung zu entledigen.

Nach einem Zeitsprung von einem Jahr dürfen wir das gerettete Commonwealth in neuem Glanz erleben: King Ezekiel sorgt als neuer Gouverneur des Commonwealth für Frieden in der Stadt, während der Rest der Gruppe sich dort ein neues Leben aufgebaut hat.

© AMC

Daryl & Carol

Daryl könnte mit Carol ein glückliches und zufriedenes Leben in der neuen Community führen, doch die Serienmacher haben andere Pläne für unseren Helden. Und so verabschiedet sich Daryl und macht sich auf den Weg, um Rick sowie Michonne zu finden und nach Hause zu holen. Er steigt auf sein Motorrad und fährt davon.

Hier wird bereits ein erster Ausblick auf das neue Spin-off mit Daryl geworfen, das nächstes Jahr an den Start gehen soll.

Maggie & Negan

Derweil bekommen wir Maggie und Negan gemeinsam zu sehen, die wohl nie mehr Freunde werden, aber dennoch zusammen neue Ziele verfolgen. Auch hier wurde bereits vorab ein weiteres Spin-off angekündigt, das den Titel The Walking Dead: Dead City trägt und die beiden nach New York führt.

Hier finden sich Maggie und Negan im zerstörten Manhattan wieder, das umschlossen von Horden von Untoten von der Außenwelt abgeschnitten ist. Warum und wie die beiden nach New York kommen, wird bis zum Schluss geheim gehalten.

Der Start der neuen Serie ist für April 2023 geplant. Hier gibt es einen ersten Preview-Trailer:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Epilog mit Rick & Michonne

Derweil erhalten die Fans am Ende der Serie in einer eigens dafür gedrehten Szene einen wichtigen Hinweis auf das Schicksal von Rick und Michonne. Rick wird dabei gezeigt, wie er am Ufer umgeben von Toten und Untoten steht und von Männern gezwungen wird, in einen CRM-Hubschrauber zu steigen.

In einer weiteren Szene ist Michonne zu sehen, die ebenso dort eintrifft und Ricks Sachen findet. Darunter befindet sich ein Brief, den er noch an sie schreiben konnte. Wichtig ist an dieser Stelle nicht nur der erste Kontakt miteinander, wenn auch scheinbar zeitversetzt. Zudem präsentiert sich Michonne in einer komplett neuen Kampfkleidung, die sicherlich Fragen aufwirft. Wie ist sie im Verlauf der Zeit an dieses Outfit gekommen ist und was hat es damit genau auf sich?

An dieser Stelle dürften wir die beiden in der angekündigten Rick & Michonne-Serie als weiteres Spin-off wiedersehen. Erste Details zur Handlung sind auch hier noch streng geheim.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer bereit, sei es in Hogwarts, Monkey Island oder in der Welt der Lego-Klötzchen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Shadowbeak in Palworld fangen: Fundort und Fangtipps fürs epische Flugreittier! Star Wars Battlefront Classic Collection angekündigt, bringt altes Battlefront zurück! Elden Ring-DLC: Wie groß ist die neue Karte? Ist Rewinside Millionär? Über so viel Geld verfügt der YouTuber und Streamer Elden Ring-DLC zeigt sich im mörderischen Gameplay plus Releasetermin! GTA 6-Fans im Hype: Controller-Layout verrät ein wichtiges Detail G steht für Gefeuert: So hat MontanaBlack Gönrgy verbessert! Release der PS5 Pro kurz vor dem Start von GTA 6? Diese Gründe sprechen dafür! The Mandalorian Staffel 2 - Tython Wird The Mandalorian zum First-Person-Shooter? EA werkelt im Geheimen! Star Wars The Bad Batch: Ganze Episoden-Liste Staffel 3 mit allen Terminen MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter