PLAYCENTRAL GUIDES The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Das Himmels-Labyrinth in Gerudo abschließen, so geht´s (Südliches Irrschloss: Himmel) – Zelda Tears of the Kingdom

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 16.06.2023 14:01 Uhr
Das Himmels-Labyrinth in Gerudo abschließen, so geht´s (Südliches Irrschloss: Himmel) - Zelda Tears of the Kingdom
© Nintendo

Link nimmt in The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom gerne mal die Rolle als Maze Runner ein und stellt sich so manchen Gefahren in verzwickten Labyrinthen. Dazu gehört auch Südliches Irrschloss: Himmel, das Teil der Nebenaufgabe Südliches-Irrschloss-Prophezeiung ist. Wie ihr diese Quest freischaltet und wie ihr im Anschluss das Himmels-Labyrinth abschließt, verraten wir euch in diesem Guide.

So aktiviert ihr die Quest Südliches-Irrschloss-Prophezeiung

Bevor euch die Möglichkeit gegeben wird, das Labyrinth im Himmel über der Gerudo-Wüste zu betreten, müsst ihr erst einmal den entsprechenden Stellvertreter auf der Oberfläche abgeschlossen haben. Wie ihr das Irrschloss erreicht und durchquert, verraten wir euch in dem Guide Südliches Irrschloss: Oberfläche – So schließt ihr das Labyrinth ab und erreicht den Motusij-Schrein (Lösung).

Wer von euch bereits in Hebra unterwegs war und dort das Nördliche Irrschloss genauer unter die Lupe genommen hat, wird schnell feststellen, dass es zwischen den beiden Labyrinthen Parallelen gibt. Kein Wunder, denn beide Questreihen gehören im Grunde zusammen und führen euch letzten Endes zu einem Teil der Unheilsreiter-Rüstung, die euch guten Schutz gewährt und besser schleichen lässt.

Solltet ihr also noch nicht im Nördlichen Irrschloss gewesen sein, dann schaut doch gerne mal in unseren Guide Nördliches-Irrschloss-Prophezeiung in Tears of the Kingdom abschließen und Unheilsreiter-Stiefel abstauben, so geht´s, wo wir euch ganz genau erklären, wie ihr alle drei Labyrinthe in Hebra abschließt und die Unheilsreiter-Stiefel abstaubt.

So schließt ihr das Labyrinth des Himmels (Hebra) in Tears of the Kingdom ab (Nördliches Irrschloss: Himmel)
Das Labyrinth im Himmel von Hebra kann ebenfalls ganz schön knifflig werden. © Nintendo

Südliches Irrschloss: Himmel – So erreicht ihr das Labyrinth im Himmel von Gerudo

Jetzt, wo ihr wisst, worauf ihr euch einlasst und wie ihr die Quest Südliches-Irrschloss-Prophezeiung abschließt, ist es an der Zeit, sich dem Labyrinth im Himmel über Gerudo zu nähern. Der beste Startpunkt ist wie so oft einer der Kartografietürme, in diesem Fall der Turm im Gerudo-Tal: Den Turm in Gerudo-Tal in Zelda Tears of the Kingdom erreichen, so geht´s.

Sobald ihr in luftigen Höhen seid, müsst ihr mit dem Parasegel nach Osten gleiten, wo sich das Archipel von Ost-Gerudo befindet. An diesem Ort steht nicht nur der Raqasho-go-Schrein, sondern auch ein Kapselautomat und eine Abschussvorrichtung. Ganz genau wie beim Himmelslabyrinth in Hebra müsst ihr nun unter die Konstrukteure gehen.

Südliches Irrschloss: Himmel - So erreicht ihr das Labyrinth im Himmel von Gerudo
Lasst euch vom Turm im Gerudo-Tal in die Luft schleudern. © Nintendo
Südliches Irrschloss: Himmel - So erreicht ihr das Labyrinth im Himmel von Gerudo
Gleitet dann nach Osten, zum Archipel von Ost-Gerudo. © Nintendo

Ihr müsst euch einen Gleiter bauen, der auch von dieser Insel aus nach Süden fliegt, wo sich der Eingang zu Südliches Irrschloss: Himmel befindet. Euer Fluggerät braucht im Grunde nur ein bis zwei Ventilatoren, vielleicht ein Steuerungselement und, falls ihr schnell an Schub gewinnen wollt, eine Rakete zum Starten. Der Start lässt sich aber auch mit der Abschussvorrichtung auf dem Archipel bewerkstelligen.

Fliegt nun also vom Archipel von Ost-Gerudo aus nach Süden und nach ein bis zwei Flugminuten habt ihr den Sij-amotusi-Schrein und damit den Eingang zum Labyrinth des Himmels in Gerudo erreicht. Aktiviert den erwähnten Schrein, um fortan einen Teleportationspunkt zu haben und interagiert im Anschluss mit der Apparatur vor dem Eingang des Labyrinths, um mit der Herausforderung zu beginnen.

Südliches Irrschloss: Himmel - So erreicht ihr das Labyrinth im Himmel von Gerudo
Baupläne könnt ihr in der Quest Kogas finstere Pläne finden. © Nintendo

Südliches Irrschloss: Himmel – So schließt ihr das Labyrinth über Gerudo ab

Wer bereits das Nördliche Himmels-Irrschloss absolviert hat, kennt das Spiel natürlich schon: Irgendwo in dem Labyrinth befindet sich vier Apparaturen, mit denen Link interagieren muss, um das Rätsel zu lösen. Diese Konstrukte zu erreichen, ist aber gar nicht so einfach, denn in dem Labyrinth existieren nicht viele Böden, weswegen ihr kontinuierlich das Parasegel benutzen müsst.

Die vier Mechanismen, mit denen Link interagieren muss, befinden sich an allen vier Eckpunkten des Labyrinths, also im Nordwesten, im Nordosten, im Südwesten und im Südosten. Schaut auf unseren beigefügten Screenshot, wo wir euch die Zielorte und die Routen dorthin eingetragen haben. Als Ausgangspunkt haben wir stets den Eingang des Labyrinths gewählt.

Südliches Irrschloss: Himmel - So schließt ihr das Labyrinth über Gerudo ab
Südliches Irrschloss: Himmel (Lösungsweg). © Nintendo

Der Weg zu diesen Zielorten kann deswegen so knifflig sein, weil sich Link die ganze Zeit über in der Luft befindet. Dank der starken Aufwinde ist das zwar kaum ein Problem, doch die Ausdauer geht euch dabei früher oder später trotzdem flöten, weswegen wir euch an dieser Stelle empfehlen, Landeplätze im Blick zu behalten und gegebenenfalls auch zu nutzen.

Um euch besser orientieren zu können, könnt ihr nach jeder aktivierten Apparatur den Teleportationspunkt des Sij-amotusi-Schrein nutzen, um zum Ausgangspunkt zurückzukehren. So ist es relativ einfach, alle vier Zielorte abzuklappern und dabei die Übersicht zu behalten. Habt ihr alle vier Apparaturen aktiviert, gibt es nur noch eine Sache zu tun.

Südliches Irrschloss: Himmel - So schließt ihr das Labyrinth über Gerudo ab
Diese grünen Kreise gilt es zu aktivieren. © Nintendo
Südliches Irrschloss: Himmel - So schließt ihr das Labyrinth über Gerudo ab
Der letzte Mechanismus befindet sich auf dem Dach des Labyrinths. © Nintendo

Nach Aktivierung der letzten Apparatur erscheint nämlich ein fünfter Ring und zwar direkt auf dem Labyrinth selbst. Zu Links Glück sind die Aufwinde nun aber auch so stark, dass ihr direkt nach oben gleiten könnt. Tut genau das, aktiviert den letzten Ring und das Labyrinth im Untergrund wird zugänglich gemacht. Ihr müsst jetzt nur noch nach unten.

Dafür öffnet sich das Gitter, dass euch im Labyrinth an der Oberfläche noch den Weg in den Abgrund versperrt hat. Springt von der Plattform hinter dem fünften Ring in die Tiefe und ihr werdet nach einem langen Sturz Südliches Irrschloss: Untergrund erreichen, wo ein finale Prüfung auf euch wartet, bevor ihr das erwähnte Rüstungsteil zur Belohnung erhaltet.

Südliches Irrschloss: Himmel - So schließt ihr das Labyrinth über Gerudo ab
Springt hinter dem fünften Ring in die Tiefe, um Südliches Irrschloss: Untergrund zu erreichen. © Nintendo

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken The Legend of Zelda: Echoes of Wisdom – Link als spielbarer Charakter? Warum Astro Bot schlussendlich doch kein Open-World-Titel geworden ist Elden Ring: Lore-Bibel für alle Fans zu einem saftigen Preis PS5 DualSense-Controller öffnen und komplett auseinanderbauen, so geht’s Xbox Game Pass erhält eine saftige Preiserhöhung und eine neue Abonnementstufe MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter