PLAYCENTRAL NEWS Stranger Things

Stranger Things: Netflix kündigt neues VR-Game an

Von Heidi Skrobanski - News vom 09.11.2022 10:54 Uhr
Stranger Things VR_Trailer
© Netflix/Tender Claws

Sehnsüchtig warten Fans auf die 5. Staffel der Erfolgsserie Stranger Things. Nachdem vor wenigen Tagen, zur Feier des „Stranger Things Day“, die Titelseite des Drehbuchs zur Auftaktfolge enthüllt wurde, kommt Netflix nun mit einer weiteren Überraschung um die Ecke.

Stranger Things: Ein neues virtuelles Abenteuer

Für alle Serienfans, die auch ein Faible für Spiele haben, soll Ende 2023 ein virtuelles Abenteuer erscheinen. Mit „Stranger Things VR“ kann also die Wartezeit auf die finale Staffel etwas verkürzt werden. Diese soll nämlich frühestens 2024 starten.

In Zusammenarbeit mit dem Entwicklerstudio Tender Claws, hat Netflix mit „Stranger Things VR“ nun also ein psychologisches Horror-Actionspiel angekündigt, das für die „wichtigsten Virtual-Reality-Plattformen“ kommen soll.

Da der Release auf Winter 2023 festgesetzt wurde, könnte das auch die PlayStation VR2 mit einschließen, die am 22. Februar 2023 erscheinen soll.

Darum geht es in Stranger Things VR

Zur Story selbst ist noch nicht viel bekannt, außer dass die Spieler*innen in „Stranger Things VR“ nicht in die Rolle ihrer liebgewonnenen Held*innen aus Hawkins schlüpfen, sondern in die des Antagonisten Vecna. Unter dem jüngst veröffentlichten Trailer heißt es:

Entdecke unbekannte Realitäten und wie du das Schwarmbewusstsein formen und die Leere zähmen kannst. Dringe in Geister ein und beschwöre Albträume herauf, um Rache an Eleven und Hawkins zu üben.“

Auffällig ist hier auch die Grafik, die im Comic-Stil besticht. Dadurch wirkt das Upside Down und alles andere nochmal surrealer, gleichzeitig aber auch beeindruckend. Überzeugt euch am besten selbst.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Alle Games rund um Stranger Things

Das Virtual-Reality-Game ist nicht das erste Spiel, das im „Stranger Things“-Franchise veröffentlicht wird. In Stranger Things: 1984 und Stranger Things 3: Das Spiel können Fans schon seit 2017, beziehungsweise 2019, selbst Abenteuer im verpixelten Hawkings bestreiten.

Mit „Stranger Things VR“ geht der Streamingdienst einen weiteren Schritt in Richtung Videospielmarkt. Jedoch wird dieses, im Gegenteil zu den bisher veröffentlichten Games, sehr wahrscheinlich nicht gratis für Netflix-Abonnent*innen angeboten werden.

Wann genau und für welche VR-Plattformen „Stranger Things VR“ letztlich erscheint, steht noch in den Sternen. Wir bleiben aber dran!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Bekennender Film- und Serien-Junkie. Gedanklich gerne in diversen Fantasiewelten unterweges. Süchtig nach allem, was magisch scheint. Begeisterte Gaming-Zuschauerin, inklusive klugen Sprüchen. Allen voran: Vollblut-Schreiberling und Hundemama.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Final Fantasy VII - Yuffie-Episode PS4 PS5 Alle 7x Waffen von Yuffie in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Alle 7x Waffen von Barret in der Liste – Final Fantasy 7 Rebirth Final Fantasy 7 Remake Waffen-Liste: Clouds Waffen mit Fundort in Final Fantasy 7 Rebirth GTA Online Drogenverstecke: Alle Codes für die Tresore im Überblick & Karte aller Verstecke Kingdom Come Deliverance 2: Enthüllung könnte kurz bevor stehen Stellenanzeige offenbart: Santa Monica arbeitet wohl schon an einem neuen God of War! Star Wars Outlaws: Releasetermin steht fest, im Sommer gehts los! Dead Space 2-Remake wurde heimlich gecancelt Monte bricht Reaction ab: Frankfurt Street Tinder einfach next Level Hohlheit Finale von Arcane Staffel 2 wird „niederschmetternd“ sein! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter