PLAYCENTRAL GUIDES Star Wars Jedi: Suvivor

Alle Echos auf Koboh + Coruscant – Fundorte in Star Wars Jedi Survivor (Lösung)

Von Ben Brüninghaus - Guide vom 28.04.2023 13:56 Uhr
© Lucasfilm Games/EA/Disney

Inhaltsverzeichnis

Vier weitere Echos finden wir in Vorgebirgswasserfälle.

  • Echo Nummer 1 – Frachtaufzug gibt es am Frachtaufzug gegenüber des Fischers (einmal mit der Seilrutsche rüber und rechts in den Hangar).
  • Echo Nummer 2 – Ein seltsames Paar gibt es direkt hinter dem Fischer. Lauft links an Skoova vorbei und scannt die Truhe dahinter.
  • Echo Nummer 3 – Kinderversteck befindet sich in der engen Schlucht gegenüber vom Eingang zum Haus. Scannt auf der linken Seite die kleinen Kinderspielsachen.
  • Echo Nummer 4 – Prospektoren-Netzwerk erhaltet ihr erst, wenn ihr die Fähigkeit habt, an Ballons zu springen. Dann macht euch zum Ballon auf, der über der Hütte liegt, die ihr mit der Rollmine gesprengt habt (Stim-Behälter). Wenn ihr euch an den Ballon klebt, könnt ihr zu den oberen Gebäuden springen. Dann müsst ihr nur noch die Hütte auf der linken Seite scannen.

Nochmal vier Echos gibt es beim Bergaufstieg.

  • Echo Nummer 1 – Den Gipfel Bezwingen findet ihr direkt ein Stück weiter runter, wenn ihr den MP passiert.
  • Echo Nummer 2 – Abgestürzter TIE-Jäger liegt hinter den beiden grünen Energietoren. Wenn ihr den Stoßtrupp Imperialer ausschaltet, legt einen Wandlauf hin. Dahinter findet ihr (rechts unten) den abgestürzten TIE.
© Lucasfilm Games/EA/Disney
  • Echo Nummer 3 – Berghütte findet ihr ein Stück weiter hinter dem Flammentruppler und Scout-Truppler mit Schild. Springt den nächsten Abhang hoch und schaltet die Abkürzung frei. Daneben ist eine Berghütte.
  • Echo Nummer 4 – Schauderpeden-Nest gibt es, wenn ihr Macht-Anheben besitzt. Dieser Skill ist erforderlich, um das Tor zu öffnen. Dort, wo der TIE-Fighter liegt, gibt es links ein Tor. Passiert es und dann seid ihr im Nest. Ganz hinten in der Ecke könnt ihr scannen.

Acht weitere Echos findet ihr im Basaltgraben.

  • Echo Nummer 1 – Basaltsäulen findet ihr, wenn ihr die erste Abkürzung freigeschaltet habt. Einfach den großen Fels scannen, nachdem ihr mit BD-1 über die Schlucht gesaust seid.
  • Echo Nummer 2 – Revierkämpfe gibt es bei den zwei Droiden, die einfach so gegen Scout-Trooper kämpfen. Scannt hier die Transportkapsel neben den Droiden.
  • Echo Nummer 3 –Gleiche Geschichte, anderer Planet liegt bei den 3 Wachen, die eine Rawka-Kreatur untersuchen. Klettert in die Höhle und springt von oben auf die Wachen.
  • Echo Nummer 4 – Rache des Gallenschlunds liegt direkt neben dem Gallenschlund. Schaltet ihn erst aus nach der Rutsche und schaut dann beim Eingang des Baus.
  • Echo Nummer 5 – Risiko und Forschung findet ihr bei Toa. Neben der Twi’lek liegt ein Haufen Krams. Schaut nach oben und scannt.
  • Echo Nummer 6 – Der kurze Strohhalm liegt bei den Soldaten unter der Brücke, die zur Kammer der Vernunft führt. Scannt die Materialien hinter den Soldaten.
  • Echo Nummer 7 – Gallenschlund-Becken ist ein Stück weiter runter. Schaltet erst den Gallenschlund aus und scannt dann den Fluss dahinter (den Boden).
  • Echo Nummer 8 – Koboh-Staub, wenn ihr über das Koboh-Meer klettert (hochspringen und dann an der Wand entlang). Das sind die blauen Flöhe, auf der anderen Seite könnt ihr sie scannen.

Weiter geht es in der Kammer der Vernunft mit 5 Echos.

  • Echo Nummer 1 – Über die Zukunft Reden liegt hinten in der Ecke, wenn ihr die erste Brücke passiert (linke Seite).
  • Echo Nummer 2 – Khris Ziele findet ihr, wenn ihr im Anschluss den Fahrstuhl hoch nehmt und einmal links schaut.
  • Echo Nummer 3 – Ein Geheimes Treffen findet ihr nach dem ersten Wandlauf, wenn ihr euch im Anschluss hochziehen müsst. Es sind weiße Zeichen an der Wand.
  • Echo Nummer 4 – Zur Rechten Zeit findet ihr von ihr aus ganz rechts außen an der Wand. Es leuchtet blau.
  • Echo Nummer 5 – Sackgasse findet ihr, wenn ihr jetzt zur Kante lauft und nach unten zum blauen Endpunkt der Brücke springt. Keine Angst, ihr könnt hier sicher landen.

In der Waldanlage befinden sich sechs weitere Echos zum Aufsammeln.

  • Echo Nummer 1 – Koboh-Barriere lässt sich rechts neben dem Meditationspunkt scannen. Einfach auf die Koboh-Wand (schwarze Schlingen) zulaufen und ab die Post!
  • Echo Nummer 2 – Ausgefallene Federn findet ihr nach der ersten Kellterpassage. Unter dem gigantischen Vogel liegen ein paar Federn, scannt diese!
  • Echo Nummer 3 – Zusatzteleskop der Anlage versteckt sich direkt hinter dem braunen Mogu. Schaltet das Raubtier aus und scannt die gigantische Schüssel hinter ihm.
  • Echo Nummer 4 – Kugelverstärker findet ihr, wenn ihr nach dem braunen Mogu die Schüssel hochklettert. Lasst euch innerhalb der Schüssel ins Loch fallen und scannt den Kugelverstärker.
  • Echo Nummer 5 – Zentrale Rotationsvorrichtung schaltet ihr frei, wenn ihr euch den dicken Laser in der Mitte der Waldanlage anseht. Fliegt dafür einmal mit dem Reittier in die Mitte zum Laser.
  • Echo Nummer 6 – Unbezwingbar erhaltet ihr, wenn ihr unter dem Flugsaurier in der Waldanlage sucht, der euch in die Mitte der Anlage fliegt, wenn ihr vom Gallenschlundbau die Abkürzung nehmt. Schaltet erst den einen Trooper mit dem MG aus und dann den Trupp, der sich um das Tier aufhält. Unterhalb in der Rundung liegt ein Schild. Den müsst ihr scannen!

Im Reha-Flügel der Waldanlage wartet ein weiteres Echo auf euch!

  • Auf der anderen Seite des Abyss – Dieses Echo ist im Reha-Flügel, wo ihr das erste Mal gegen Dagan Gera kämpft. Klettert nach dem Kampf nach links (beim Ausguck). Am Ende der Stange findet ihr ein Echo von Santari Khri.

Weiter geht es im Nekko-Becken mit einem Datenbankeintrag.

  • Nekko-Kratzer müsst ihr scannen, wenn ihr beim Nekko-Bau angelangt seid, wo ihr das Reittier erhaltet. Sucht außerhalb der Höhle, in der der Nekko sitzt, auf dem freien Feld. Die Kratzer sind im Gras versteckt.

Nun machen wir einen Abstecher zur Verlassenen Ansiedlung.

  • Echo Nummer 1 – Alte Architektur findet ihr, wenn ihr auf halber Höhe links auf einen runden Steinvorsprung springt (beim Meditationspunkt). Die Metallwand könnt ihr mit der Macht wegstoßen, dann öffnet sich eine Wand für den Wandlauf. Springt danach auf das runde Konstrukt und hangelt euch nach oben. Wenn ihr oben angekommen seid, lauft ihr gerade durch. Hier könnt ihr inmitten einer offenen Kugel (Gebäude) danach scannen.
  • Echo Nummer 2 – Baggerkriecher gibt es erst, wenn ihr Spurt beherrscht. Dann könnt ihr beim Meditationspunkt hochklettern auf die andere Seite. Hier ist ein Windkanal, der den Weg blockiert. Doch mit Spurt könnt ihr hier im richtigen Moment vorbeispringen. Folgt dem Weg bis zum Ende, bis ein Java einen Container in der Hütte freischaltet. Dann springt auf den Container auf die andere Seite. Hier folgt das 2-Container-Rätsel. Springt auf den ersten Container, zieht den zweiten links heran und springt auf den 2. Container. Nun zieht ihr den 1. Container von rechts nach links und springt hier wieder auf den 1. Container drauf. Danach könnt ihr von hier aus auf die andere Seite gelangen.

Ein Echo gibt es zudem im Ausrichtungskontrollzentrum.

  • Echo Nummer 1 – Geduld liegt in der ersten großen Halle im Ausrichtungskontrollzentrum (geheime Höhle inmitten von Ungezähmtes Tiefland. Lauft einfach zur leuchtenden Wand.

Zwei weitere Echos warten am Kochenden Fels.

  • Echo Nummer 1 – Das Rad Dreht Sich findet ihr direkt beim Kochenden Fels am Meditationspunkt. Schnappt euch ein Reittier und springt zu eurer rechten Seite einmal auf den Vorsprung.
  • Echo Nummer 2 – Turgle, Gerettet gibt es, wenn ihr links lauft beim Eingang zum Kochender Fels. Und dann nach 2-3 Metern liegt hier das entsprechende Echo.

Weiter geht es mit vier Echos in der Kammer der Klarheit.

  • Echo Nummer 1 – Gemeinsame Anstrengung findet ihr, wenn ihr den Kubus heranzieht, der eine Liliane hat. Schwingt mit dieser zurück, um auf die andere Seite zu gelangen. Dann zieht ihr den nächsten Kubus heraus und springt dann an der Liliane hoch. Beim Zurückfahren gelangt ihr oben auf einen Vorsprung.
  • Echo Nummer 2 – Prüfungen gibt es hinter dem Kubus mit der Liliane, die nach oben führt. Schaut nach dem Herausziehen hinter dem Kubus in der Aussparung.
  • Echo Nummer 3 – Ein Aufrichtiger Moment erhaltet ihr, wenn ihr den letzten Kubus verwendet, um auf die gegenüberliegende Seite zu springen. Zuvor mit der Macht freilegen den Gang.
  • Echo Nummer 4 – Beharrlichkeit gibt es hinter dem allerersten Kubus (ganz am Eingang). Zieht ihn raus und springt unten in das Loch (wo es herkam). Hier könnt ihr weiterklettern und einen Wallrun hinlegen. Das Echo findet ihr ganz am Ende.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Star Wars Jedi: Suvivor Action-Adventure PC, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter