PLAYCENTRAL NEWS Xbox Series X

Xbox Series X - Neue Gerüchte deuten auf zwei Modelle und mehr

Von Philipp Briel - News vom 18.12.2018, 08:25 Uhr
Xbox Series X Screenshot
© Microsoft

Kurz vor Weihnachten kocht die Gerüchteküche um die Xbox 2 beziehungsweise Xbox Scarlett noch einmal richtig auf. Erscheint die Next-Gen Xbox im Weihnachtsgeschäft 2020 in zwei verschiedenen Ausführungen? Die Abwärtskompatibilität soll zudem eine zentrale Rolle einnehmen.

Das kommende Jahr dürfte für Konsolenspieler ziemlich spannend werden, immerhin erwartet uns voraussichtlich die Ankündigung der neuen Konsolengeneration um Xbox 2 und PlayStation 5, die vermutlich 2020 erscheinen werden. Jetzt sind interessante neue Gerüchte um die Next-Gen-Xbox aufgetaucht.

Xbox Series X Xbox Series X Launch angeblich im Jahr 2020, weitere Gerüchte

Project Lockhart und Project Anaconda

Die neuen Gerüchte stammen von der renommierten Seite Windowscentral, die aus gut informierten Quellen Details zur kommenden Xbox-Hardware erfahren haben will. Demnach erwarten uns sogar zwei neue Konsolen mit den Codenamen „Project Lockhart“ und „Project Anaconda“.

Bei Lockhart handele es sich um das günstigere Einsteigermodell analog der Xbox One S, dessen Hardwareleistung sich in etwa auf dem Niveau der Xbox One X befinden soll. Allerdings ist von kleinen internen Verbesserungen gegenüber dem aktuellen Topmodell die Rede.

Project Anaconda hingegen soll die neue Speerspitze der Xbox-Konsolen markieren und soll hinsichtlich der Technik auf eine topaktuelle Spielerfahrung setzen. Darin soll unter anderem eine SSD-Festplatte zum Einsatz kommen, um die Ladezeiten drastisch zu verkürzen. Der Fokus läge darauf, alle Spiele in 4K-Auflösung bei konstanten 60 Bildern in der Sekunde abspielen zu können. 

Game Core und Abwärtskompatibilität

Des Weiteren ist die Rede von einer neuen Spieleplattform namens „Game Core“, die es Entwicklern und Publishern erleichtern soll, Spiele gleichzeitig für die neue Xbox-Generation sowie Windows 10 und mögliche Nachfolger des Betriebssystems zu entwickeln. Mit dem Windows Core OS will der Konzern ein und dieselbe Windows-Erfahrung auf allen Plattformen ermöglichen.

Zudem will Microsoft „Project xCloud” weiter vorantreiben. Dabei handelt es sich um eine Streaming-Technologie die es ermöglicht, sämtliche Xbox-Spiele mit einem Eingabegerät eurer Wahl auf allen möglichen Geräten abzuspielen, also beispielsweise auf dem Smartphone.

Dazu sollen die Redmonder angeblich mit Razer und anderen Hardwareherstellern zusammenarbeiten, um die bestmögliche Xbox-Spielerfahrung auf mobilen Geräten zu ermöglichen. Die Hersteller sollen an neuen Accessoires und möglicherweise sogar komplett neuen Geräten arbeiten, die das Beste aus Project xCloud herauskitzeln sollen.

Auch die Abwärtskompatibilität ist für Microsoft mit der kommenden Xbox 2 ein wichtiges Thema. So sollen sich alle Inhalte auf der Xbox One – darunter auch Xbox- und Xbox 360-Klassiker – auf der neuen Konsolengeneration weiterverwenden lassen.

Xbox One Xbox One Neues Modell ohne Laufwerk für 2019 geplant?

Natürlich hat sich Microsoft nicht zu den Gerüchten geäußert, weshalb die Informationen mit Vorsicht genossen werden sollten. Doch so oder so: 2019 wird ein spannendes Jahr für Gamer. Was erhofft ihr euch von der neuen Konsolengeneration? Welche Erwartungen habt ihr? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Gerüchten zufolge hat Microsoft mit der Xbox 2 Großes vor.
© Microsoft

KOMMENTARE

News & Videos zu Xbox Series X

Xbox Series X Xbox Series X - Gerücht: Disc-lose Variante der Next-Gen-Konsole weiterhin geplant Xbox Series X Xbox Series X - Microsoft sieht einen klaren Vorteil gegenüber der PS5 Xbox Series X Xbox Series X - Laut Xbox-Chef Spencer liegen noch mehrere Konsolengenerationen vor uns Xbox Series X Xbox Series X - Sämtliche Xbox One-Controller sind kompatibel The Game Awards The Game Awards - 2019: Livestream hier ansehen, alle Infos im Liveticker! Saturn Saturn - Neuer Prospekt: Erhaltet Jochen Schweizer-Gutscheine als kostenlosen Bonus
News zu The Game Awards

LESE JETZTThe Game Awards - Alle Infos zur diesjährigen Preisverleihung