PLAYCENTRAL NEWS Uncharted: Der Film

Uncharted: Der Film - Neuer Regisseur für Videospielverfilmung gefunden

Von Philipp Briel - News vom 15.01.2019, 08:41 Uhr
Uncharted: Der Film Screenshot
© Naughty Dog

Die Filmumsetzung von Uncharted steht weiterhin unter keinem guten Stern. Wie nun bekannt wurde, ist Regisseur Shawn Levy abgesprungen. Levy will sich künftig der Action-Komödie Free Guy widmen, die sich auf Videospiele fokussiert. 

Update vom 15.01.2019

Ein neuer Regisseur für den Uncharted-Film wurde gefunden. Wie TheHollywoodReporter berichtet, wird Dan Trachtenberg die Regie für die Videospielverfilmung übernehmen. Nach mehreren Kurzfilmen feierte Trachtenberg 2016 mit dem Überraschungserfolg "10 Cloverfield Lane" sein Regie-Debüt und steuerte im selben Jahr die zweite Folge zur dritten Staffel von Black Mirror bei.


Trachtenberg ist selbst großer Fan von Videospielen und machte bereits 2011 mit dem Live-Action-Kurzfilm "Portal: No Escape" zur beliebten Rätsel-Shooter-Serie von Valve auf sich aufmerksam.

Originalmeldung vom 20.12.2018

Seit den ersten Gerüchten in 2009 hat die Filmumsetzung der beliebten Spielereihe Uncharted von Naughty Dog mehr Regisseure verschlissen als Protagonist Nathan Drake an Pistolenkugeln. Wie The Hollywood Reporter jetzt berichtet, ist mit Stranger Things-Regisseur Shawn Levy nun der nächste Verantwortliche abgesprungen.

Uncharted: Der Film Uncharted: Der Film Steht der Start der Dreharbeiten an - mit Tom Holland als Nathan Drake?

Levy will sich Free Guy widmen

Die Filmumsetzung von Uncharted ist wieder einmal auf der Suche nach einem neuen Regisseur. Laut einem Bericht von The Hollywood Reporter legt Shawn Levy die Arbeit an der heißersehnten Videospieladaption nieder, um sich ganz auf seinen neuen Film Free Guy zu konzentrieren.

Damit ist der aus der Netflix-Serie Stranger Things bekannte Regisseur der neueste Name aus einer langen Liste von Filmmachern, die dem Projekt den Rücken gekehrt haben, das ursprünglich bereits am 10. Juni 2016 veröffentlicht werden sollte.

Zweieinhalb Jahre später ist noch immer unklar, wie weit die Dreharbeiten des Uncharted-Films bereits vorangeschritten sind und ob der Streifen überhaupt jemals erscheinen wird. Auch über den Cast ranken sich noch immer zahlreiche Gerüchte.

Als relativ sicher gilt zumindest weiterhin, dass Tom Holland den Nathan Drake geben wird. Weiterhin soll Breaking Bad-Star Bryan Cranston ebenfalls eine Rolle in dem Streifen übernehmen.

TV TV Film zur Kultserie Breaking Bad in Planung

Regisseur Shawn Levy hat jetzt scheinbar grünes Licht für seinen neuen Film Free Guy erhalten, bei dem es sich um eine videospielfokussierte Action-Komödie handelt. Darin werden unter anderem Ryan Reynolds und Stranger Things-Star Joe Keery zu sehen sein.

Regisseur Shawn Levy wird den Uncharted-Film nun doch nicht drehen. Das Projekt ist wieder einmal auf der Suche nach Ersatz.
© Naughty Dog

KOMMENTARE

News & Videos zu Uncharted: Der Film

Uncharted: Der Film Uncharted: Der Film - Kinostart für Ende 2020 geplant Uncharted: Der Film Uncharted: Der Film - Vier Schauspieler in der engeren Wahl für Sully Uncharted: Der Film Uncharted: Der Film - Neuer Regisseur für Videospielverfilmung gefunden Uncharted: Der Film Uncharted: Der Film - Steht der Start der Dreharbeiten an - mit Tom Holland als Nathan Drake? Need for Speed: Heat Need for Speed: Heat - Jetzt vorbestellen: Collector's Edition mit Steelbook und Modell-Auto MediaMarkt MediaMarkt - So geht’s: Erhaltet beim Kauf einer Xbox One einen 2. Controller gratis
News zu gamescom 2019

LESE JETZTgamescom 2019 - Liveticker zur Opening Night Live auf PlayCentral.de