PLAYNATION NEWS U55 - End of the Line

U55 - End of the Line - Erste deutsche Kampagne auf FundedByMe erfolgreich abgeschlossen

Von Patrik Hasberg - News vom 09.07.2014, 20:10 Uhr
U55 - End of the Line Screenshot

Nachdem im letzten Jahr die Finanzierung des Horror-Adventures U55- End of the Line über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter gescheitert war, schloss der deutsche Entwickler Effective Evolutions nun die erste deutsche Kampagne der Plattform FoundedByMe erfolgreich ab. Wann der Titel erscheinen wird, steht allerdings noch in den Sternen.

Horror-Titel stehen hoch im Kurs und besonders kleine Indie-Entwickler haben durch Crowdfunding-Plattformen wie Kickstarter die Möglichkeit an das nötige Kapital für die Entwicklung zu kommen, um letztendlich das Projekt verwirklichen zu können.

Ein solches Beispiel ist das Horror-Adventure U55 - End of the Line, über das wir bereits im August des letzten Jahres berichtet haben. Bereits seit Mai 2013 befindet sich U55 in der Entwicklung. Einige Monate später entschied sich der deutsche Entwickler Effective Evolutions die Finanzierung des Projekts über Kickstarter zu versuchen. Das Ziel der Kampagne: 115.000 US-Dollar bis zum 19. September 2013 zu erreichen. Bereits nach wenigen Tagen verzeichnete man 51.000 US-Dollar. Letzten Endes konnte das Ziel allerdings nicht erreicht werden, obwohl die gezeigten Gameplay-Szenen bereits von einem sehr fortgeschrittenen Stadium der Entwicklung zeugten. Insgesamt spendeten mit Abschluss der Kampagne 1.309 Backers 69.595 US-Dollar.

Erfolgreiche Kampagne über FundedByMe

Wer nun denkt, dass dies das Ende für den Horror-Titel bedeutet hätte, liegt falsch. Als erste deutsche Kampagne schloss man nun erfolgreich die Funding-Phase auf FundedByMe ab. Während das Ziel ursprünglich bei 32.000 Euro lag, konnte sich der Entwickler schlussendlich über 43.094 Euro freuen. Was nicht nur eine positive Bestätigung für Effective Evolutions bedeutet, sondern auch, dass das Konzept des Loan-Based-Funding in Deutschland funktioniert.

Allerdings verspricht der Erfolg der Kampagne auch für Investoren ein durchaus lohnendes Geschäft zu werden. Schließlich winken jährlich Zinsen in Höhe von 1,50 Prozent, eine Gewinnbeteiligung von 9,6 Prozent sowie ein Exitbonus von 15 Prozent des Darlehens.

“Wir freuen uns sehr, über den erfolgreichen Abschluss der Kampagne von “U55 – End of the Line”. Nach der Eröffnung unserer deutschen Niederlassung im April diesen Jahres ist das für uns ein sicheres Zeichen, dass FundedByMe auf dem richtigen Weg ist und in Deutschland Fuß fassen wird”, freut sich Harald Schottenloher, Country Manager von FundedByMe in Deutschland und fügt hinzu: “Außerdem zeigt der Erfolg dieser Kampagne, dass auch hier das Loan-Based-Funding gut funktioniert. Nach anfänglicher Skepsis der Investoren konnten wir sie davon überzeugen, dass Darlehen-basierte Investitionen durchaus ihre Vorteile haben.”

Wann U55 - End of the Line erscheinen wird, ist bisher noch unklar. Während der gescheiterten Kickstarter-Kampagne datierte der Entwickler den Release-Termin auf Dezember 2014. Weitere Informationen gibt es momentan ebenfalls nicht. Wir werden euch in jedem Fall weiterhin auf dem Laufenden halten, sollte es neue Infos rund um das Horror-Adventure geben.

U55 - End of the Line

Der Spieler schlüpft in die Rolle von David, einem Amerikaner, der derzeit in Berlin studiert. Während einer U-Bahn-Fahrt erleidet der Zug einen Unfall und David muss selbst einen Weg aus dem Untergrund finden. Als einzige Lichtquelle dient das Display seines Smartphones. Dabei ist die Story von den Werken des berühmten Schriftstellers H.P. Lovecraft inspiriert und soll entsprechend düster ausfallen.

KOMMENTARE

News & Videos zu U55 - End of the Line

U55 - End of the Line U55 - End of the Line - Horror-Projekt derzeit auf Kickstarter U55 - End of the Line U55 - End of the Line - Gameplay-Video zum Horror-Projekt Saturn Saturn - Neues Prospekt mit unglaublichen Angeboten und Technik-Highlights ist da! PUBG PUBG - Release-Termin der PS4-Version offiziell bekannt gegeben
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote vor dem Black Friday 2018