PLAYCENTRAL NEWS Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers - Wiedergutmachung als zentrales Schlüsselelement?

Von Lucas Grunwitz - News vom 26.08.2019, 10:18 Uhr
Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Screenshot
© Star Wars / Disney

Es geht aufs große Finale zu: „Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers“ steht schon bald in den Startlöchern. Obwohl über die Story kaum etwas bekannt ist, scheint „Wiedergutmachung“ ein zentrales Schlüsselelement zu sein – zum Missfallen vieler Fans.

Es ist das große Thema auf der diesjährigen D23: Die Rückkehr von Imperator Palpatine in Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers. Obwohl viele Fans unzufrieden mit dem Verlauf der neuen Trilogie sind, so scheint die Masse dennoch interessiert daran zu sein, wie die Geschichte um Rey und Kylo Ren endet.

Ist Wiedergutmachung das Leitthema?

Schauspielerin Daisy Ridley fasst ihren persönlichen Eindruck dieser Enthüllung kurz und bündig zusammen:

„Er [Palpatine] ist der größte Bösewicht in der Geschichte von Star Wars. Jetzt, da wir die Geschichte gemacht haben, denke ich, dass es nie hätte anders kommen können. Es musste so kommen. Er ist essenziell für die Handlung des Films. Es ist nicht nur, als ob er wiederauftaucht; es ist alles erklärt.“

Die Schauspielerin von Rose fügt jedoch hinzu, dass die Geschichte um Palpatine sehr stark an „Wiedergutmachung“ gebunden ist, ohne dabei zu spezifizieren, von wem diese Wiedergutmachung ausgeht. Dennoch Grund genug, für die Fans auf die Barrikaden zu gehen.

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Poster enthüllt: Erster Blick auf den meist diskutierten Rückkehrer

Das Problem besteht grundsätzlich darin, dass sich die Handlung von Episode 8 offensichtlich stark von der Geschichte aus Episode 5 inspirieren lassen hat. Jetzt sind wir an einem Punkt, wo im Zusammenhang mit Palpatine von Wiedergutmachung gesprochen wird. Im Geiste sehen alle Fans also Darth Vader – nur hier eben Kylo Ren  – Imperator Palpatine den Todesstern hinunterwerfen. Am Ende, und davon kann man bei Disney wohl ausgehen, wird sich die Trilogie mit einem Happy End verabschieden und somit das Ableben von Palpatine besiegeln.

Wie genau dieses Ende jedoch tatsächlich aussieht, erfahren wir spätestens am 19. Dezember 2019, wenn „Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers“ in den deutschen Kinos anläuft.

Imperator Palpatine
© Star Wars / Disney

KOMMENTARE

News & Videos zu Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers

Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers - Kartenvorverkauf: Rekord nach nur einem Tag Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers - Jetzt offiziell: Sagafinale längster Star Wars-Film überhaupt Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers - Finaler Trailer bringt Imperator und den Todesstern zurück Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers - Vorverkauf gestartet: Sichert jetzt eure Tickets! Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers Star Wars Episode 9: Der Aufstieg Skywalkers - Offizieller Teaser-Trailer erschienen! Amazon Amazon - Cyber Monday Week 2019: Starten die Countdown-Angebote schon morgen? Anthem Anthem - Komplette Überarbeitung: BioWare soll angeblich an einem Anthem 2.0 arbeiten
News zu Call of Duty: Modern Warfare

LESE JETZTCall of Duty: Modern Warfare - Battle-Royal-Modus für bis zu 200 Spielern entdeckt