PLAYCENTRAL NEWS Shenmue III

Shenmue III - Neue Infos und erstes Gameplay aus dem Action-Adventure

Von Philipp Briel - News vom 11.03.2019, 10:27 Uhr
Shenmue III Screenshot
© Ys Net

Am 27. August kehrt Ryo Hazuki in „Shenmue 3“ auf den Bildschirm zurück. Jetzt haben die Verantwortlichen erstmals Gameplay aus dem Action-Adventure veröffentlicht, das via Kickstarter finanziert wurde und liefern gleich zahlreiche Informationen zu den NPCs und dem Kampfsystem.

Fans der Vorgänger fiebern bereits dem 27. August entgegen, wenn Shenmue 3 knapp 18 Jahre nach dem zweiten Serienteil erscheinen wird. Auf der Monaco Anime Game International Conferences 2019 haben die Verantwortlichen von Ys Net jetzt erstmals Gameplay aus dem Spiel veröffentlicht.

Shenmue III Shenmue III Entwickler sprechen über Spielzeit und Nebenmissionen

Shenmue 3 kommt mit zahlreichen Nebenaktivitäten

In einem knapp 3-minütigen Video zeigen die Entwickler erstmals Spielszenen aus „Shenmue 3“, das auf Kickstarter ganze 6,3 Mio. US-Dollar von knapp 70.000 Unterstützern erzielen konnte.

Der Gameplay-Trailer gibt einen ersten Einblick darauf, wie Protagonist Ryo Hauzki die Suche nach Lan Di und dem Phonenix-Spiegel fortsetzt. Außerdem könnt ihr einen ersten Blick auf das Kampfsystem des Spiels werfen.

Dank der Unterstützung der Fans wird „Shenmue 3“ deutlich umfangreicher, als ursprünglich geplant, verrät Produzent Yu Suzuki. Anfangs seien nur knapp 50 NPCs geplant gewesen, im fertigen Spiel sind es jetzt allerdings über 500 Charaktere.

In der offenen Spielwelt warten zudem viele Nebenaktivitäten auf euch, mit denen ihr euch die Zeit vertreiben dürft. So könnt ihr die Angelrute auswerfen und sogar Holz hacken, wie Suzuki bestätigt. Angler haben zudem die Möglichkeit, verschiedene Angelruten und Köder zu erstehen, außerdem könnt ihr an unterschiedlichen Wettbewerben teilnehmen.

Kampfsystem komplett überarbeitet

Während das Kampfsystem der Vorgänger ursprünglich auf den „Virtua Fighter“-Spielen beruht, wartet der dritte Teil mit komplett neuen Mechaniken auf. Trotzdem werden Fans eine Vielzahl an Attacken aus den ersten beiden Serienteilen wiedererkennen.

Anfänger erhalten eine automatische Variante, in der sich bis zu fünf Kommandos speichern und per Knopfdruck aktivieren lassen. Fortgeschrittene Spieler sollen in „Shenmue 3“ allerdings die volle Kontrolle über ihre Fähigkeiten bekommen und zahlreiche Angriffe und Kombos ausführen können.

Darin sollen auch die Haltung des Gegners und der Kampfstil eures Widersachers eine Rolle spielen, auf die ihr euch im laufenden Kampf einstellen müsst. Je öfter ihr einen bestimmten Angriff ausführt, desto stärker wird er.

Shenmue III Shenmue III Offizielle Kickstarter-Kampagne gestartet [Update]

So sollt ihr in „Shenmue 3“ viele verschiedene Kampfstile erlernen und meistern können. Im Gameplay-Trailer geht Ryo bei einem älteren Herrn in die Leere, der sich offenbar dem Drunken-Boxing verschrieben hat. Was euch im fertigen Spiel erwartet, werdet ihr am 27. August 2019 erfahren, denn dann erscheint „Shenmue 3“ für PlayStation 4 und PC.

KOMMENTARE

News & Videos zu Shenmue III

Shenmue III Shenmue III - Neue Infos und erstes Gameplay aus dem Action-Adventure Shenmue III Shenmue III - Entwickler sprechen über Spielzeit und Nebenmissionen Shenmue III Shenmue III - Release verschiebt sich auf 2018 Shenmue III Shenmue III - Vorläufige Ziele deuten auf einen Release in 2017 Amazon Amazon - iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max bei Amazon kaufen Saturn Saturn - Verkaufsstart: Das iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max ist im Handel erhältlich
News zu PlayStation Plus

LESE JETZTPlayStation Plus - Sony wird die neuen PS Plus Spiele schon bald bekannt geben