PLAYNATION NEWS PlayStation 4

PlayStation 4 - Ansage an Microsoft: Die PS4 ist eine Spielekonsole

Von Dennis Werth - News vom 31.05.2013, 14:01 Uhr
PlayStation 4 Screenshot

Die PlayStation 4 wird, nicht wie Microsofts Xbox One, den Fokus auf Spiele legen. Das gibt Kaz Hirai von Sony in einem Interview zu verstehen.

Microsoft setzt mit seiner Xbox One bekanntlich auf Entertainment, TV und Spiele. Der Fokus, so wie auch der Name verraten soll, liegt auf die Ersetzung des Blu-Ray-Players, der klassischen Spiele-Konsole und des TV-Geräts. Eine kleine Revolution soll in den Wohnzimmern der Käufer stattfinden. Anders sieht es bei Sony mit der PlayStation 4 aus. Das japanische Unternehmen will konsequent die Spieler ansprechen und zahlreiche Ideen einfließen lassen, die auf den Gamer abgestimmt sind. Lässt man diesen Teil aus, so Kaz Hirai, CEO bei Sony, könnte man die Marke PlayStation falsch entwickeln.

In den kommenden Wochen und Monaten bespricht Sony weitere Pläne, die außerhalb des Gamingsegments stehen. Ob hier auch Koooperationen mit TV-Stationen anstehen, wird sich zeigen. Die PlayStation 4 soll gegen Ende des Jahres in Europa erscheinen.

KOMMENTARE

News & Videos zu PlayStation 4

PlayStation 4 PlayStation 4 - Neue Party-Features: Bald mit bis zu 16 Spielern PlayStation 4 PlayStation 4 - System-Update 6.70 ist da, das hat sich geändert PlayStation 4 PlayStation 4 - Diese Woche erwartet uns ein neuer Trailer zu einem First-Party-Game PlayStation 4 PlayStation 4 - The Last of Us 2 und weitere Exklusivtitel erscheinen auch noch für PS4 PlayStation 4 PlayStation 4 - Ist eine PS4-Switch möglich? PlayStation 4 PlayStation 4 - Video-Vergleich mit PS4 Pro Boost-Modus Netflix Netflix - Erste neue Serien und Filme für Juli 2019 enthüllt! Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Mehr Sex als in The Witcher und CDPR erhofft sich Transgender-Optionen
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Spielwelt ist nicht nur auf Night City beschränkt