PLAYNATION NEWS Outlast 2

Outlast 2 - Audio-Files zu Kindesmissbrauchsszene entdeckt

Von Julia Rother - News vom 09.05.2017, 08:24 Uhr
Outlast 2 Screenshot

Auf Reddit tauchten nun die Audio-Files einer nicht veröffentlichten Vergewaltigungsszene eines jungen Mädchens auf. Warum die doch recht verstörenden Dateien noch in Outlast 2 zu finden sind, ist unklar. 

Entwickler Red Barrels ist dafür bekannt, in den Outlast-Spielen kein Blatt vor den Mund zu nehmen und gerne mit Obszönitäten, nackten Tatsachen und extremer Gewalt um sich zu werfen. Abgetrennte Gliedmaßen, Kastrationen, nachgestellte Geburten, es schien schon im Vorhinein, als könnte sich das Team in dem sehnsüchtig erwarteten Outlast 2 kaum noch steigern. Vielleicht enttäuschte Outlast deswegen den einen oder anderen Fan, der auf den nächsten großen Schocker und eine weitere Steigerung gehofft hatte.

Und diese hätte Red Barrels sogar parat gehabt. Auf Reddit berichtete nämlich ein User von aufgefundenen Audio-Files, auf denen die Vergewaltigung eines jungen Mädchens mitanzuhören ist, das sich etwa im Grundschulalter befinden dürfte. Im Spiel selbst ist nur durch die Aussagen des Täters, die Kommentare von Protagonist Blake und das verängstigte Verhalten des Mädchens auf einen sexuellen Missbrauch zu schließen, entsprechende Szenen wurden vor Release entfernt.

Achtung (moderate) Spoiler: Zu sehen ist in Outlast 2 zwar die vollendete körperliche Misshandlung des Opfers, die Vergewaltigung aber bleibt unausgesprochen. Das Perfide an der Sache: Bei dem Täter handelt es sich um einen Mann Gottes und um den Lehrer des Mädchens, der eigentlich mit ihrem Schutz beauftragt gewesen wäre. Der Spoiler halber lassen wir an dieser Stelle zumindest entsprechende Namen weg, auch wenn ihr den Braten sicherlich schon auf fünf Kilometer Entfernung riecht, sobald ihr Outlast 2 spielt.

Verstörende Audio-Files

Reddit User CaptainKashup lud nicht nur die entsprechenden Audio-Dateien hoch, sondern legte diese auch übereinander, sodass wir das geplante Endergebnis hören können. Der Vollständigkeit halber haben wir die Quelle natürlich unterhalb dieser Meldung verlinkt, möchten euch aber an dieser Stelle vorwarnen: Auch für Nicht-Betroffene kann es verstörend sein, mitanzuhören, wie ein Kind schreit und weint, während ein Erwachsener lustvoll stöhnt. Ehemals Betroffene sollten besonders auf sich aufpassen, denn das Voice-Acting ist auf jeden Fall überzeugend, so makaber das auch klingen mag.

Allgemein Allgemein Warum Vergewaltigungen keinen Platz in der Videospielewelt haben

Wir haben bereits in der Vergangenheit ausführlich darüber gesprochen, warum Vergewaltigungen ein unausgesprochenes Tabu in der Videospielbranche zu sein scheinen. Kunst hin oder her, gerade Kindesmissbrauch ist ein höchst sensibles Thema, das ohne entsprechende Trigger-Warnung einiges auslösen kann. Im Rahmen eines zum Schockieren gedachten Horrorspiels scheint eine so eindrucksvolle Inszenierung dementsprechend tatsächlich fehlplatziert und so ist es verständlich, dass sich Red Barrels gegen die Szene entschied, auch wenn sie Outlast 2 sicherlich einiges an Aufmerksamkeit gesichert hätte. Warum die entsprechenden Dateien allerdings im Spiel gefunden werden konnten, bleibt unklar. Vermutlich wurden sie einfach vergessen.

Auf Reddit erschienen nun mehrere Audio-Files, die die Vergewaltigung eines jungen Mädchens thematisieren.

KOMMENTARE

News & Videos zu Outlast 2

Outlast 2 Outlast 2 - Audio-Files zu Kindesmissbrauchsszene entdeckt Outlast 2 Outlast 2 - Update mit Patch für den Schwierigkeitsgrad erschienen Outlast 2 Outlast 2 - Jetzt den Horrorschocker bewerten! Outlast 2 Outlast 2 - Test-Wertungen der Reviews im Überblick Outlast 2 Outlast 2 - Spaß mit tinNendo und Papa Knoth Outlast 2 Outlast 2 - Der Horrorschocker im Trailer Battlefield 5 Battlefield 5 - Erster Trailer zu den Kriegsgeschichten veröffentlicht PlayStation 5 PlayStation 5 - Stellenausschreibung: Sony bereitet sich auf Marketing-Kampagne vor
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Kracherangebote an diesem Sonntag